Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 4.123 mal aufgerufen
 Opel
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
autouwe500 Offline

Mitglied

Beiträge: 37

30.08.2012 15:16
Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hallo,

bin neu hier komme aus der Nähe von Dresden und heiße Uwe!

Ich besitze seit Januar 2011 einen KJ 38 der eine ziemlich schlechte Restauration hinter sich hatte, das Lenkgetriebe hat sehr großes Spiel, kein Original Kühler, Vergaser, Luftfilter, Hauptbremszylinder und diverse Kleinigkeiten wie keine Organalen Fenster, diese passten nicht mal in der Form. Nichts desto trotz werkel ich nun schon 1 Jahr an Ihm rum und habe bis jetzt noch nicht die Fahrzeugnummer am Rammen gefunden(außer auf der Plackte), weiß jemand von euch wo die Steckt und was hat es sich mit der Fahrgestell nummer auf sich? Desweiteren Habe ich anhand der Motornummer, des unüblichen 4 Gang Getriebes und der anderen Zündreihenfolge herausgefunden das ich den Motor vom Opel 1,3 drin hab was zwar schade ist aber kein Weltuntergang.
Na ja hier mal ein Bild von meinem guten stück wie er derzeit aussieht.

nitram Offline

Mitglied


Beiträge: 310

30.08.2012 17:13
#2 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hallo,
und herzlich Willkommen hier.
Wenn das so weitergeht können wir bald ein eigenes Vorkriegskadett Forum aufmachen.
Hier ist ein Hinweis wo die Fahrgestellnummer sein könnte: Opel Kadett (2) ,ansonsten einfach mal die Suchfunktion hier im Forum bemühen, wir hatten das Thema schonmal. Kann aber auch sein das garkeine eingeschlagen ist, ich hab bei mir auch noch keine gefunden. Anhand der Fahrgestellnummer kannst du das Baujahr rauskriegen.


gruß martin

autouwe500 Offline

Mitglied

Beiträge: 37

31.08.2012 17:31
#3 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hallo Martin,

warum den kein Vorkriegs Kadett Club.

Danke für den Tipp leider ist an dieser Stelle bei mir auch keine Nummer zu finden, ich überlege schon sie selbst mit Schlagzahlen zu stempeln. Was meinst du dazu?

Gruß Uwe

nitram Offline

Mitglied


Beiträge: 310

03.09.2012 16:24
#4 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hallo,
hab auch schon Nummern selber gestempelt wenn keine da waren und wenn ich beim strahlen keine finde werd ich bei meinem auch wieder selber stempeln.

gruß martin

jeepdoctor Offline

Mitglied

Beiträge: 102

04.09.2012 22:49
#5 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hallo Uwe,
hast noch mehr Bilder von Deinem OPEL. Felgen mit Löchern sind vom K37. Wurden aber auch bei den ersten K38 noch verbaut. Mein K38 hat die FahrgestellNr. 400 und das Identifikationsschild auf der rechten Seite noch wie K37.

Gruß Hans

autouwe500 Offline

Mitglied

Beiträge: 37

06.09.2012 20:23
#6 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hallo Hans,

meiner hat die KJ38 551 und Polnische Papiere.

Ich habe jetzt meine Fahrgestellnummer an die Stelle gestempelt, wo sie auch bei oldibauer zu finden ist.

Ein paar Bilder füge ich mit ein, vielleicht weißt du oder jemand anderes hier im Forum noch mehr über die Orginalität von meinem Wagen!?

Ich habe auch das Gefühl das er ziemlich zusammen geschustert wurde, aber ich mache jetzt das beste draus.

Die Stoßstangen sind ja eigentlich auch nicht bei einem KJ 38 dran.

Hat jemand vielleicht noch den Schalter für die Scheibenwicher, meinen habe ich mir selbst gebaut weil keiner aufzutreiben war.


Gruß Uwe

autouwe500 Offline

Mitglied

Beiträge: 37

06.09.2012 20:46
#7 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

saganer Offline

Mitglied

Beiträge: 45

09.09.2012 11:25
#8 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hallo Uwe!
Ich bin der Peter wohne in Sagan in Niederschlesien ca 70 km noerdlich von Goerlitz auf der poln. Seite. Ich kenne dein Auto seit langer zeit- es ist laenger auf einigen Webseiten angeboten worden. Der Inhaber hat sogar eine Webseite fuuer seinen Kaddi eroeffnet und gezeigt und geschrieben wie er ans Auto auf einem Schrottplatz kam und wie er den Wagen repariert hatte.
Der Wagen ist sehr verbastelt , was auch nicht sehr selten ist ( schaue dir z.B. die Heckscheibe an, das Wageninnere etc.) Diese Aenderungen haben aber den Wagen vor Kattowitz-Huette geretet und lassen sich doch mit einem Zeit- und Geldaufwand beheben. Neue Chassisnummer zu stempeln ist in PL ein Verbrechen und ausserdem verfaelscht die Geschichte des Autos weil es ganz anderer Wagen entsteht , das sogar noch im Original noch gibt (ein Doppelgaenger). Ich wohne nicht weit weg von Dir , wenn Du nichts dagegen hast wuerde ich gerne Dich eines Tages besuchen und den Kaddi besichtigen.
Gruesse aus Sagan/Bober
Peter

saganer Offline

Mitglied

Beiträge: 45

09.09.2012 11:48
#9 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

hier ein Link zu einer von mehreren Seiten wo Dein Auto zu finden ist: www.classics-the.com/grupy/temat/2887/Op...--1938---DizzyX
Gruesse
Peter

autouwe500 Offline

Mitglied

Beiträge: 37

11.09.2012 23:57
#10 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hallo Peter,

das ist ja ne geile Sache.

Die Seiten habe ich auch schon entdeckt aber leider kann ich kein Polnisch darum habe ich mir nur die Fotos gespeichert, auf den ich denke das er es ist. Vielleicht könntest du mir noch ein paar wichtige Fakten übersetzen? Das Fenster im Heck war mir auch schon bekannt und auch die größeren Türpappen mit dem Holz.
Wie meinst du das mit dem von Kattowitz-Hütte gerettet?
Was die Fahrzeugnummer an geht, mache mir bitte keine Angst die Nummer ist genau die, mit der der Wagen Polnische Oldtimerzulassung hatte und die auch auf der Plakette steht, also nix Neu und auch kein Doppelgänger!

Klar können wir uns mal sehen ich würd gern auch mal deinen Kadett anschauen.

Viele Grüße
Uwe

BMW 340 - 0 Offline

Mitglied


Beiträge: 138

12.09.2012 07:20
#11 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Als " Kattowitz - Hütte " ist sicherlich das Stahlwerk gemeint , vor welchem Schrottplatz dein Opel gerettet wurde ...

Gruss Uwe ( BMW 340 - 0 ) ... auch bei Facebook so zu finden !

saganer Offline

Mitglied

Beiträge: 45

13.09.2012 20:50
#12 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hallo,
wenn ich Zeit finde uebersetze ich fuer Dich alles was im Netzwerk ueber Deinen Kaddi zu finden ist. Ich sende dir gleich die Links mit den Filmen wo Dein Kaddi zum ersten Male in Bewegung gesetzt wurde. Kattowitz-Huette ist tatsaechlich ein Stahlwerk in Kattowitz/OS.
Gruesse an alle Forum-Leser
Peter aus Sagan/Niederschlesien

BMW 340 - 0 Offline

Mitglied


Beiträge: 138

13.09.2012 21:17
#13 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

... als alter Stahlwerker ( habe selbst 20 Jahre und 3 Monate in einem gearbeitet ) kennt man diese Sprüche !
Grüsse zurück !

Uwe ( BMW 340 - 0 )

saganer Offline

Mitglied

Beiträge: 45

13.09.2012 21:19
#14 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

http://odpalanie.kadetta.patrz.pl/
http://kadett1.patrz.pl
http://kadett2.patrz.pl
http://kadett3.patrz.pl
http://kierunek.kadett.patrz.pl

einige Fotos :
http://www.fotosik.pl/pokaz_obrazek/peln...a49469b629.html
http://www.fotosik.pl/pokaz_obrazek/62b6fb0cdf966cb8.html
http://www.fotosik.pl/pokaz_obrazek/7d4ae43d38e6a509.html

nochmals zu Thema Kattowitz: in Kattowitz befindet sich das groesste Stahlwerk Polens- dort haben die meisten Oldtimer Polens ihr Leben beendet.
Wenn das Auto nicht fahrbereit war und am Strassenrand stand konnte es vom Ordnungsdienst bzw. Behoerden zum Verschrotten bestimmt werden.
So war's bis vor einigen Jahren, sieht man aber noch heute nicht selten Oldtimer auf Schrottplaetzen. Deswegen als einem Wagen welche Teile gefehlt haben, hatte man in PL improvisiert um das Fahrzeug im Gang zu erhalten und vor Schrottpresse zu schonen. Dies musste auch bei deinem Kaddi der Fall gewesen sein.

autouwe500 Offline

Mitglied

Beiträge: 37

13.09.2012 22:45
#15 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hi Peter,
irgend sowas habe ich mir dann schon gedacht.
Da hat der Kaddi nochmal richtig Glück gehabt auf seine alten Tage.
Danke für die Links und die Bilder.
Gefahren bin ich ihn auch schon nur zurzeit steht er weil ich denn Original Vergaser, Luftfilter, Verteiler und Kühler eingebaut habe.

Herzliche Grüße aus Dresden

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor