Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.119 mal aufgerufen
 Rennbilder
Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.820

13.01.2009 17:05
Uralt unbekannt Zitat · Antworten

auch dieses Foto liegt auf meinem Rechner. Was ist das?

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

Angefügte Bilder:
Uralt ca 1910.jpg  
sv Offline

Mitglied

Beiträge: 7

13.01.2009 19:38
#2 RE: Uralt unbekannt Zitat · Antworten

Bugatti Typ 13? Die Kühlerform ...

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 1.889

13.01.2009 22:55
#3 RE: Uralt unbekannt Zitat · Antworten

Rex Simplex-C 17.30PS-DoppelPhaeton/1909
(Der Übergang Motorhaube<>A-Fenster-Säule passt zu keinem Bugatti.)
Mit Grüssen, FrankWo.

sv Offline

Mitglied

Beiträge: 7

14.01.2009 19:13
#4 RE: Uralt unbekannt Zitat · Antworten
Zitat von FrankWo
Der Übergang Motorhaube<>A-Fenster-Säule passt zu keinem Bugatti.

Im Sinne von "zu abgehackt/stumpf angesetzt"? Überzeugt mich nicht ganz. Ich hab ein oder zwei Bilder von Bugattis, bei denen das genau so gelöst wurde. Aber bei genauer Betrachtung dieses Fotos komm ich auch vom Bugatti ab.
Wie auch immer, Hut ab vor Deinen Kenntnissen.
Gruß, Till
FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 1.889

14.01.2009 20:16
#5 RE: Hallo an Dich, Till ..., Zitat · Antworten

... man hat bei diesen Vorkriegswagen meist nur die Möglichkeit, über Fahrgestell und Kühler(-Form) Herkunft/Hersteller zu bestimmen. Selbst die Kühler-Figur eignet sich ledeglich bedingt zum Zuordnen, da häufig aus dem Zubehörhandel beschafft oder nach Privat-Fantasie gestaltet.

Der Karosserie-Aufbau wurde meist von nahe ortsansässigen Fachberufsgruppen-Angehörigen wie Wag(e)n(baue)rn, Stellmachern, Schreinern wahrgenommen. Sicher gab es viele Einheits-Karosserien, welche sich bewährt haben - trotzdem waren auffällige Abweichungen nach Kundenwünschen üblich ..., ... ebenso komplette Karosserie(typ)wechsel, diese nicht nur zu späteren Kriegs-Nutz-Zwecken ...

... deshalb kann es keine verlässliche Zuordnung ohne Restzweifel geben. Wie Du richtig erwähnt hast, jedes passende Foto reicht für einen ausreichenden Anfangs-Verdacht.

So ist auch mein Such-Ergebnis, gemäss obiger Sachlage, ledeglich Ergebnis eigener Ermittlungen, kein Richter-Spruch - dazu müsste ich eben diesen Wagen mit allen Papieren in meinem Fuhrpark stehen haben ...



... mit ergänzenden Grüssen von FrankWo.

steinbrink.m Offline

Mitglied

Beiträge: 144

14.10.2013 19:52
#6 RE: Hallo an Dich, Till ..., Zitat · Antworten

Oder sich genau mit der Marke auskennen.
Gruß Mario

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz