Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 837 mal aufgerufen
 BMW
SimonTemplar Offline

Mitglied

Beiträge: 117

23.05.2016 16:03
Zuviel Druck im Kühlsystem Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem bei dem ich nicht weiterkomme. In meinem BMW 320 bildet sich ab ca 75° reichlich Druck im Kühlsystem, sodass permanent Wasser & Dampf über das Überdruckventil entweichen. Ich muss alle hundert km ordentlich nachfüllen.
Ich denke nicht dass es die ZKD ist. Auf Co2 im Kühler habe bereits mehrfach getestet, konnte jedoch nichts feststellen. Hinten kommt auch kein Qualm...
Die Zündung passt, der Kühler müsste auch i.O. sein. Ggf. werde ich diesen demnächst zu Testzwecken mal tauschen.

Hat jemand von Euch noch eine zündende Idee, oder kennt jemand ein ähnliches Problem?

Danke & VG
Andreas

ventilo Offline

Auto-Profi


Beiträge: 648

23.05.2016 16:13
#2 RE: Zuviel Druck im Kühlsystem Zitat · Antworten

Hast Du mal probehalber den Thermostat ausgebaut und beobachtet, ob das Phänomen bestehen bleibt?
Ich hatte mal einen defekten Thermostat, der ähnliche Symptome zeigte.
Die Wassertemperatur stieg immer bis kurz vorm Kochen, dann öffnete doch der Thermostat und man konnte mit konstanter, normaler Temperatur weiterfahren.

SimonTemplar Offline

Mitglied

Beiträge: 117

23.05.2016 16:30
#3 RE: Zuviel Druck im Kühlsystem Zitat · Antworten

Hallo Ventilo, danke für den Tipp. Allerdings habe ich einen Vorkriegs 320, der hatte noch kein Thermostat verbaut :-)

VG Andreas

jonny Offline

Mitglied

Beiträge: 52

23.05.2016 21:48
#4 RE: Zuviel Druck im Kühlsystem Zitat · Antworten

Hallo Andreas
Also die 75 Grad Wassertemperatur wundern mich,denn erst ab 85 Grad fängt nunmal Wasser erst an, Druck aufzubauen.Bei meinem 321 hatte ich auchmal so ein Problem.Du solltest erstmal die genaue Temperatur mit einem anderen Thermometer messen.Der Druck im geschlossenden System sollte nicht wesentlich über 0,8 Bar liegen.Ich hatte damals das Problem ,das mein Kühlernetz in betimmten Bereichen dicht war und das dadurch das Überdruckventiel (die kleine Stahlkugel) nicht richtig funktionierte. Aber es gibt da noch andere Fehlerquellen z.B.Flügelrad der Wasserpumpe oder
verstopfter Rückströmkanal im Motorblock.Ich denke aber Du solltest es erstmal mit deinem Kühler versuchen.

Gruß jonny

malubo 5 Offline

Mitglied

Beiträge: 15

23.05.2016 21:53
#5 RE: Zuviel Druck im Kühlsystem Zitat · Antworten

Hallo, ich fahre mit einem BMW 326 Drauz ohne Kühlungsprobleme.( auch im Gebirge z.B. Großglockner). Bei der Restauration habe ich im Kühler ein Hochleistungsnetz verbaut und den Motorblock gereinigt. Damit der Motor möglichst schnell auf Betriebstemperatur kommt, habe ich ein Thermostat zusätzlich verbaut. Gruß Ludwig

Rees Offline

Mitglied

Beiträge: 68

24.05.2016 22:57
#6 RE: Zuviel Druck im Kühlsystem Zitat · Antworten

Hallo, mein Kühler (EMW) ist nicht mit einem Überdruckventil ausgestattet, also ein offenes System. Eventuell einmal ohne Überdruckventil probieren? Ich weiß jetzt auch nicht, was besser ist, offenes oder geschlossenes System, würde mich auch einmal interessieren.
Gruß Rees

ventilo Offline

Auto-Profi


Beiträge: 648

25.05.2016 08:36
#7 RE: Zuviel Druck im Kühlsystem Zitat · Antworten

Bei einem geschlossenen System mit Überdruck kocht das Kühlmittel erst bei höheren Temperaturen.

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz