Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.276 mal aufgerufen
 Motor, Vergaser & Co
Pigpen Offline

Mitglied


Beiträge: 17

08.08.2015 15:31
Wie Korkschwimmer abdichten? Zitat · Antworten

Ich bin gerade dabei ein französischen Weymann Autovac zu restaurieren. Da sitzt ein Korkschwimmer drin der mit einer klaren Farbe o.ä. lackiert war. Ich nehme an das dient zum abdichten des Korkschwimmers gegen Benzin. Die Farbe hat beim auseinderlöten gelitten. Was könnte man dazu nehmen, bzw. was könnte das gewesen sein?

Mit rostigem Gruß
Christian Schulz

1929 Talbot
1950 Mercedes

BG-fan Offline

Mitglied


Beiträge: 186

10.08.2015 21:12
#2 RE: Wie Korkschwimmer abdichten? Zitat · Antworten

Hallo Christian,
Leider weiss ich auch nichts konkretes.
Aber - die Schebler und Linkert Vergaser fuer die amerikanische vorkriegs Motorraeder Indian und Harley Davidson haben solche Korkschwimmer und die werden definitiv nachgebaut. Mal im Motorradforum danach fragen?
Gruss
Christo

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz