Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 378 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Thema
book5 Offline

Mitglied

Beiträge: 113

11.02.2015 20:55
Bremschläuche ?? Zitat · Antworten

Hallo Oldikenner!
Kann mir vielleicht jemand helfen und eine Adresse/einen Link für Bremsschläuche geben?
Ich benötige für mein Auto(1938) neue Bremsschläuche,die alten könnte ich einschicken.Hat vielleicht jemand einen Kontackt für mich?
Ich hoffe es kann jemand helfen und bedanke mich recht herzlich!!!
Roland

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.238

12.02.2015 10:59
#2 RE: Bremschläuche ?? Zitat · Antworten

Hallo Roland,


hast Du hier schon mal angefragt: http://bremsschlauch24.de/


Gruß Klaus

.

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern


Ladengeschäft:
10711 Berlin, Damaschkestr. 38

Di. bis Fr. 11:00 bis 18:00 Uhr
Sa. 11:00 bis 16:00 Uhr

ventilo Offline

Auto-Profi


Beiträge: 640

12.02.2015 11:17
#3 RE: Bremschläuche ?? Zitat · Antworten

oder hier:
http://www.medidentaschramm.de/bremstechnik.php

um welches Fahrzeug geht es denn, vielleicht gibt es die ja auch noch fertig konfektioniert?

book5 Offline

Mitglied

Beiträge: 113

12.02.2015 17:27
#4 RE: Bremschläuche ?? Zitat · Antworten

Hallo Leute
Ich bedanke mich recht herzlich!!!!!!!!!!!!!!!!
Roland
fertig konfektioniert,halte ich für sehr unwahrscheinlich
geht um einen Stoewer Greif
Danke nochmal

C6F Offline

Mitglied


Beiträge: 19

16.02.2015 12:35
#5 RE: Bremschläuche ?? Zitat · Antworten

Wenn es ein gängiger Hersteller der Bremse ist, sollte es auch fertige Bremsschläuche geben. Für einen Lancia Augusta 1936 hab ich welche vom Citroen 11 CV verwenden können. Wichtig ist nur, dass Gewinde und Länge passen. Stoewer hat sicher auch gängige Bremszylinder verbaut.

Alte Technik wieder lebendig machen!
www.technikrestaurierung.de

66car Offline

Mitglied

Beiträge: 87

17.02.2015 15:45
#6 RE: Bremschläuche ?? Zitat · Antworten

Hallo,

ich würde Stahlflexbremsschläuche anfertigen lassen. Die gibt es auch mit einem schwarzem Schlauch überzogen, so dass die Optik nicht stört.

z.B. hier:

http://www.fischer-flex.de/

Gibt aber noch jede Menge andere Anbieter.

Der Vorteil ist ein besserer Bremsdruck und praktisch unbegrenzte Lebensdauer. Zusatzlich kann bei einer Komplettüberholung der Bremsanlage Silikonbremsflüssigkeit verwendet werden. Somit entfällt der lästige Bremsflüssigkeitswechsel und die Korrossion in der Bremsanlage.

Ich habe diese bei einem Youngtimer aus den 80ern eingebaut. Der Bremsdruck ist deutlich besser. Bei meiner Vollrestaurierung werde ich auch auf die Stahlflexleitungen zurückgreifen. Bei meinem P4 habe ich das Problem nicht. Der hat noch ganz klassisch Seilzugbremsen .

Gruß,

Bernd

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz