Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 617 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Thema
book5 Offline

Mitglied

Beiträge: 113

14.09.2014 09:18
Holzaufbau konservieren?wie? Zitat · Antworten

Hallo!
Ich habe mal eine frage zu dem Holzaufbau/Rahmen eines autos.
Ich bin gerade dabei den kpl Holzrahmen meines Autos neu anzufertigen(Eschenholz)
nach dem Zuschnitt und vor dem Einbau frage ich mich nun wie ich das neue Holz am besten behandeln sollte damit es schön lange ehalten bleibt.am liebsten wäre mir natürlich Holzbehandlung wo die Natur des holzes erhalten und sichtbar bleibt.
Hat da jemand einen Rat für mich?
MfG

VD12 Offline

Auto-Profi

Beiträge: 505

19.09.2014 20:48
#2 RE: Holzaufbau konservieren?wie? Zitat · Antworten

Ist das Holz innen oder außen?
Ich würde keinen Lack empfehlen da der bei Verletzung die Feuchtigkeit einlässt die dann nirgends hinauskann deswegen eher eine Imprägnierung.
Der Fachhandel hat alle möglichen Holzimprägnierungsmittel.
steyr12

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.238

20.09.2014 09:15
#3 RE: Holzaufbau konservieren?wie? Zitat · Antworten

Hallo Book5,


auf den div. Messen triffst Du heute meistens einen Anbieter für Holzrestauration. Hiermal anfragen? Ansonsten gibt es auch zu diesem Thema gute Literatur, sowohl antiquarisch als auch neu, z.B. hier: http://www.retronia.de/medien/buecher/26...bootsbau?c=2186


Gruß Klaus

.

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern


Ladengeschäft:
10711 Berlin, Damaschkestr. 38

Di. bis Fr. 11:00 bis 18:00 Uhr
Sa. 11:00 bis 16:00 Uhr

netti35 Offline

Mitglied

Beiträge: 398

22.09.2014 00:28
#4 RE: Holzaufbau konservieren?wie? Zitat · Antworten

Leinöl-Firnis mehrfach aufgetragen, möglichst bei Umgebungstemperatur über 20°C ist ein alt bewährtes Mittel. Kann auch überlackiert werden. Muss aber nicht.

Putzlappen mit Firnis nicht in den Mülleimer werfen!!! Es sei denn mann möchte Besuch von den Kameraden der Feuerwehr. (Selbstenzündungsgefahr!

Gruß Peter

wartburgcamping Offline

Mitglied

Beiträge: 122

24.09.2014 22:01
#5 RE: Holzaufbau konservieren?wie? Zitat · Antworten

Hallo,

für mein Oldtimerboot aus Mahagoni habe ich Decksolje D1 genommen und bin sehr zufrieden. D1 ist 3x flüssiger als Wasser und zieht tief ins Holz, die Holzstruktur bleibt erhalten. Muss aber auch bis zur Sättigung des Holzes bis zu 15x aufgetragen werden. Gibt es im Internet oder auch im Fachhandel (Frankenberg).

Beste Oldiegrüße

Klaus

book5 Offline

Mitglied

Beiträge: 113

25.09.2014 13:34
#6 RE: Holzaufbau konservieren?wie? Zitat · Antworten

Hallo Leute!
Danke für eure Antworten.
Das Holz ist nur im Innenbereich des Auto`s
Ich habe das Holz jetzt mit einer teuren Lasur mehrmals überzogen die für alles gut ist und sogar gegen den ganz gemeinen Holzwurm aktiv wird bzw vorbeugend ist.Die Holzmasewrung bleibt da auch erhalten.
Auf die Lasur bin ich durch meinen tischlermeister gekommen.
MfG

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz