Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 759 mal aufgerufen
 Fotofahndung - Fahrzeugbestimmung nach Bildern
hbeyerhh Offline

Mitglied


Beiträge: 11

24.09.2012 19:43
Unbekannte DKW Karosserie Zitat · Antworten

Vor einiger Zeit habe ich folgendes Bild eines DKW’s erstanden. Leider konnte ich in der DKW Fachliteratur keinen Hinweis darauf finden, von welchen Hersteller die Karosserie gefertigt wurde. Das Bild ist auf der Rückseite wie folgt Beschriftet.
Mk. 4800 – 4 Fenster
Mk. 4350 – 2 Fenster
Wenn Jemand eine Idee hat, um welchen Karosseriehersteller es sich handelt, wäre ich für Informationen sehr dankbar.

hbeyerhh Offline

Mitglied


Beiträge: 11

24.09.2012 19:51
#2 RE: Unbekannte DKW Karosserie Zitat · Antworten

hbeyerhh Offline

Mitglied


Beiträge: 11

24.09.2012 19:57
#3 RE: Unbekannte DKW Karosserie Zitat · Antworten

Die Frage ist auch, ob es sich wirklich um einen DKW handelt!

HUY Offline

Auto-Profi

Beiträge: 509

24.09.2012 21:28
#4 RE: Unbekannte DKW Karosserie Zitat · Antworten

Ich würde sagen das es kein DKW ist sondern ein Hanomag. Aber da sollen noch mal andere darüber schauen,ich kann mich ja täuschen. Man kann ja auch mal mit der Lupe die Radkappen oder das Wappen auf der A-Säule untersuchen,das gäbe bestimmt Aufschlüsse.

ventilo Offline

Auto-Profi


Beiträge: 640

24.09.2012 21:53
#5 RE: Unbekannte DKW Karosserie Zitat · Antworten

Bei dem Wappen würde ich jetzt mal auf eine Hebmüller Karosserie tippen.

classitec Offline

Mitglied

Beiträge: 215

25.09.2012 08:48
#6 RE: Unbekannte DKW Karosserie Zitat · Antworten

Hallo,man kann auf den Radkappen ganz klar das Hanomag Emblem erkennen und Huy liegt auch bei seiner Vermutung richtig,dass es sich um eine Hebmüller Karosserie handelt(das Karosserieschild ist zweifelsfrei Hebmüller).Im "Hebmüller Buch" sollte auch eine Abbildung von so einem Auto(könnte Hanomag Rekord oder Granit sein)zusehen sein.
Allen noch viel Spass classitec.

HUY Offline

Auto-Profi

Beiträge: 509

25.09.2012 12:58
#7 RE: Unbekannte DKW Karosserie Zitat · Antworten

Ich hätte eher auf Hanomag Sturm getippt,da die Anzahl der Lufteinlässe in der Motorhaube bei dem Rekord nur vier sind und bei dem Sturm fünf.

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 2.074

25.09.2012 15:08
#8 RE: Unbekannte DKW Karosserie Zitat · Antworten

Hallo an Alle,

wir sind uns einig, das es kein DKW ist. Das 'H'-Signum steht für Hebmüller, nicht Hanomag. Trotzdem ist es ein Solcher, jedoch kein Sturm-Modell. Es ist ein Rekord-Aufbau. Die #5401 bezeichnete Karosserie wurde ehemals für den Adler Trumpf-Junior (1G)/1934>36 entwickelt und 1934 vorgestellt. Auf das geringfügig größere Fahrgestell des H-Rekord angepaßt, wurde eine 5. Kühlerhauben-Seitenöffnung eingepaßt. Auch die angegebenen NPe sind jene des Rekord-15K, wie er 1934>38 angeboten wurde.
Das Foto läßt einen Vorführwagen aus 1934> vermuten, da es aus dieser Zeit etliche Fahrzeuge anderer Marken mit Hebmüller-Aufbau und dieser Hintergrund-Begrünung gibt.
Die H-Sturm-Ca2 von Hebmüller sahen bereits durch ihre Größe anders aus. Als gehobene-Mittelklasse-Wagen hoben sie sich auch in der Außen-Ornamenik deutlich von den Hannoveraner Werkswagen ab. Als Ca2 begannen ihre NPe nur unwesentlich unter 6.000;--RM und konnten, je nach Anspruchshaltung ihrer Kunden leicht auch die 7T-Hürde überspringen. Die Limousinen gab es ab 4.400;--RM.
Nebenbei: 1.000;--RM/1934 ---> 12.900;--€/2012 ; 1.000;--RM/1936 ---> 12.400;--€/2012 ...,

... mit ergänzenden Grüßen von FrankWo.

netti35 Offline

Mitglied

Beiträge: 398

25.09.2012 22:06
#9 RE: Unbekannte DKW Karosserie Zitat · Antworten

Auf Hanomag wär ich auch sofort gekommen aber der Rest...

Respekt, FrankWo. Weiter so!

und Grüße vom Peter

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz