Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 28.595 mal aufgerufen
 sonstige deutsche
Seiten 1 | 2
bauermeister400 Offline

Mitglied

Beiträge: 66

02.10.2017 11:05
#16 RE: Wer kennt EGO? Zitat · Antworten

Hallo

Ich habe eine Werbepost karte von den EGO werken bekommen.Wollte euch diese nicht vorenthalten.


Gruß Bauermeister400

Angefügte Bilder:
ego.jpg  
Jan Walther Offline

Mitglied

Beiträge: 6

04.12.2020 23:28
#17 RE: Wer kennt EGO? Zitat · Antworten

Der Leipziger Rennfahrer Wilhelm Schimmel fuhr in den 1920er Jahren eine Zeit lang Ego-Wagen bei Bergrennen, bevor er zu Mercedes-Benz wechselte. Diese Bilder mit Ego-(Renn-)Fahrzeugen warten noch auf genauere Zuordnung (wer, wann, wo?)





Kann jemand helfen?

Vielen dank Jan

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 1.955

05.12.2020 10:53
#18 RE: Wer kennt EGO? Zitat · Antworten

Die Wagen sind, soweit erkennbar, 5.25PS 4-Sitzer-Phaeton/1925>26 sein, die KeZe sind Berlin und Leipzig, der Aufnahme-Standort des unteren Fotos wird Zittau sein. Noch 1926 begann die Umstellung auf neue KeZe mit geänderter Gebiets-Zuordnung. Die Umnummerierung war auf 12 Monate angesetzt (<06.1927). Zu den Zielpersonen habe ich keine Papiere aufliegen.

Mit Grüßen zum II. Advents-Wochenende, Frank .

Jan Walther Offline

Mitglied

Beiträge: 6

17.12.2020 22:51
#19 RE: Wer kennt EGO? Zitat · Antworten

Der Hinweis im Hintergrund deutet auf Zittau hin, das ist richtig. Könnte es vielleicht einen Zusammenhang mit der Sachsenfahrt geben? Im Jahr 1924 haben jedenfalls 4 Ego an der Sachsenfahrt teilgeniommen. Und für 1925 ist auch Schimmels Teilnahme an der Sachsenfahrt gesichert.

Jan Walther Offline

Mitglied

Beiträge: 6

20.12.2020 23:09
#20 RE: Wer kennt EGO? Zitat · Antworten

Habe hier einige weitere Bilder mit Ego-Fahrzeugen. Bei einigen Fotos ist mir das Jahr und der Ort der Veranstaltung bekannt, bei einigen fehlen diese Informationen. Für Hinweise wäre ich sehr dankbar. Die Fotos bitte nur hier im Forum verwenden!

Aus dem Buch "Im Auto nach Sizilien" (Jurinek)von 1924.



Wilhelm Schimmel 1923 auf Ego, Hinweise zur Veranstaltung erbeten



Wilhelm Schimmel 1923 auf Ego, Hinweise zur Veranstaltung erbeten



Wilhelm Schimmel 1924 auf Ego, Hinweise zur Veranstaltung erbeten



Wilhelm Schimmel 1924 auf Ego, Start zum Gabelbachrennen




Wilhelm Schimmel 1925 auf Ego, Ort und Anlass unbekannt

Jan Walther Offline

Mitglied

Beiträge: 6

20.12.2020 23:13
#21 RE: Wer kennt EGO? Zitat · Antworten

Noch zwei Fotos von der gleichen Veranstaltung, direkt nacheinander genipst. Wieder Wilhelm Schimmel auf Ego, vermutlich beim Pöhlbergpreis in Annaberg-Buchholz im Erzgebirge

[[File:1925 AWS Ego III14037, evtl. Pöhlberg.jpg|none|auto]]

Angefügte Bilder:
1925 AWS Ego III14037, evtl. Pöhlberg.jpg  
Jan Walther Offline

Mitglied

Beiträge: 6

20.12.2020 23:16
#22 RE: Wer kennt EGO? Zitat · Antworten

Kann jemand zu den Fotos Hinweise geben? Die Bilder stammen aus dem Schimmel-Familienarchiv und sind bitte nicht ausserhalb des Forums zu verwenden.

Frohe Weihnachten!

bauermeister400 Offline

Mitglied

Beiträge: 66

29.12.2020 02:02
#23 RE: Wer kennt EGO? Zitat · Antworten

Hallo an alle

Ich kann zu den Bildern des EGO Rennwagens leider nichts schreiben, habe gerade aber einen anderen Text zu EGO gefunden den ich Euch nicht Vorenthalten möchte.Es geht um das Aus-Rennen im Jahre 1923.Ich Zitiere mal den Text Bereich:

EGO ,ebenfalls ein heißer Favorit, enttäuschte sehr.Infolge von Streikwaren die Wagen erst kurz vor dem Rennen fertig geworden.Die Firma hatte das Wagnis unternommen, extra zu dem Rennen einen neuen Motor mit stehenden Ventilen ( je ein Einlass- und zwei Auspuffventile pro Zylinder)herauszubringen, welcher in technischer Beziehung zweifellos interessante Details aufweist ( 60 Bohrung ,92 Hub).Die kurze Zeit, die nunmehr verblieb, die Motoren auszuprobieren, wurde zum Verhängnis.Klein auf EGO beendete nicht einmal die erste Runde, während Laatsch nach der zweiten Runde aufgeben musste; und so beendete nur Ingenieur Graf das Rennen als Fünfter.Das Chassis des Ego-Wagens war in einigen Details verbessert; die Federn wesentlich seit dem Stadion-Rennen verstärkt. Vielleicht wäre der Einbau von Stoßdämpfern empfehlenswert gewesen.

Soweit mal das Zitat.

Gruß Bauermeister

grobmotorix Offline

Mitglied


Beiträge: 338

01.01.2021 00:39
#24 RE: Wer kennt EGO? Zitat · Antworten

Der berühmte "Karatsch", also Rudolf Caracciola
siegte bei besagtem Grunewald-Stadionrennen 1923 auf einem EGO
und ging dann zur DMG (Mercedes).
In ihrer Klasse waren diese Fahrzeuge teilweise also durchaus erfolgreich.

Nick Offline

Mitglied

Beiträge: 137

21.11.2021 10:44
#25 RE: Wer kennt EGO? Zitat · Antworten

Guten Morgen , diese beiden Anzeigen fand ich heute beim Frühstück in der Zeitung . Wahrscheinlich der letzte Gruß der EGO - Werke .
Schönen Sonntag
Thomas

grobmotorix Offline

Mitglied


Beiträge: 338

21.11.2021 12:55
#26 RE: Wer kennt EGO? Zitat · Antworten

1
 
Guten Morgen , diese beiden Anzeigen fand ich heute beim Frühstück in der Zeitung
 


Cool, wobei mir der Jahrgang 1925 noch etwas mehr mundet :)

Spaß beiseite - danke für´s Teilen dieses Zeitzeugnisses.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz