Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 948 mal aufgerufen
 Ich stelle mich vor
Maxe Offline

Mitglied

Beiträge: 32

20.11.2010 18:25
altes Zeug in allen Ecken...... Zitat · Antworten

....so in etwa beschreiben es meine besseren Freunde. Die schlechteren "Freunde" halten uns für total bekloppt..... (was wollt Ihr denn damit.... der läuft doch nie wieder....da kannste ja gar nicht mit auf`e Bahn.....ne schicke, aufgeräumte, neubau Eigentumswohnung ohne Garage...).

Moin,
mein Name ist Max, Oldtimerleute sagen Maxe, und Ich komme aus der Nähe von Oldenburg (i.O.). Das Hobby teile Ich mit meiner Frau, wobei Sie sich aufs mitfahren und organisieren von Ralleys konzentriert.

Angefangen hat alles mit der 190Dc Heckflosse meines Vaters; die hat er aus seinen Studentenzeiten bewahrt und Ich hab als kleiner steppkes (der gerade laufen konnte) Ihm die Schrauben und übrigen Ersatzteile durcheinandergebracht..... !

Mit 14 war mein Entschluss dann klar: Was altes muss her....; was zum fahren! Mit 15 könnte Ich den Treckerführerschein machen; mmmmh, also ein "Trecker". Es wurde dann eine 1942er Hanomag R4o strassenzugmaschine, deren Zustand dann so schlecht war, dass diese, Führerschein hin oder her, erst deutlich nach vollendung meines 18. Lebensjahres fahrbereit war...... .

In der Zwischenzeit gesellte sich ewin R16 hinzu, sodass Ich dann doch was zum "fahren" hatte!

Heutzutage stellt sich die Situation wie folgt da:

Mit meiner Frau erwarb Ich vor 4 Jahren eine historische Hofstelle (Bj.1898) die noch nach einiger Arbeit ruft, aber gleichzeitig das Heim unserer Fahrzeuge bildet. Als da wären:

Die beiden Hanomags,
ein Ford A 1930,
ein BMW 2002 1972 Alpina,
ein Volvo Amazon Kombi,
ein Dodge Type 18 Bj. 1918,
ein Guerry et Bourgingnon 1902,
ein Trabant P50,
ein Schaustellerwagen Bj. ca.1950 (Schindelholz),
und was man sonst so braucht von der historischen Standbohrmaschine bis zum Blechschild...... eben alles alte was man so sammeln kann; womit wir wieder beim Titel wären.......

MfG Maxe

"Do wat du wullt - de Luet snakt doch!"

Hurvinek Offline

Mitglied


Beiträge: 164

20.11.2010 22:10
#2 RE: altes Zeug in allen Ecken...... Zitat · Antworten

Äh... hab' ich das richtig verstanden... Du bist der Besitzer des einzigen bekannten 02er Guerry et Bourgignon?

Kannst Du da mal ein paar Bilder und Daten hier einstellen? Das wäre sicherlich nicht nur für mich interessant!

Achso, ja: Willkommen im Forum!

Gruss vom
Olli

(Du hast übrigens ein "n" zuviel in "Bourgignon"... )

Maxe Offline

Mitglied

Beiträge: 32

21.11.2010 10:47
#3 RE: altes Zeug in allen Ecken...... Zitat · Antworten

Moin,
ja so ist es.(Genau genommen ist meine Frau die Besitzerin) Bilder folgen.

(Das n kommt vom schnell schreiben und nicht nochmal lesen...)
Und nebenbei muss Ich aus dem Wartburg einen Trabant machen (Asche auf mein Haupt).

MfG Maxe

"Do wat du wullt - de Luet snakt doch!"

Thunderbird II Offline

Mitglied


Beiträge: 124

21.11.2010 18:56
#4 RE: altes Zeug in allen Ecken...... Zitat · Antworten

hi..

.. um ganz genau zu sein, der Kutschenhersteller aus Paris hieß GUERRY ET BOURGUIGNON

@Maxe.. vieleicht könntest du ja mitteilen, auf welchem Oldtimertreffen in 2011, man das Fahrzeug mal live erleben kann.

Grüße und Willkommen

aus Bärlin

Bernd (Thunderbird II)

Maxe Offline

Mitglied

Beiträge: 32

22.11.2010 06:12
#5 RE: altes Zeug in allen Ecken...... Zitat · Antworten

Moin,
also in 2011 wird er wohl in Melle zu sehen sein. Darüber hinaus auf unserer eigenen Schnauferlfahrt am 20-22.Mai in Wildeshausen. Mal sehen was sonst noch, in diesem Jahr war Ich recht viel unterwegs mit dem kleinen. Das Problem ist halt, dass er auch für sein Baujahr extrem langsam ist.

MfG Maxe

"Do wat du wullt - de Luet snakt doch!"

http://www.weigel-klassik.de

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.850

22.11.2010 19:57
#6 RE: altes Zeug in allen Ecken...... Zitat · Antworten

Maxe,

herzlich willkommen hier im Forum. Und vielleicht kommst Du ja einmal nach Brüel bei Schwerin. Unsere Schnauferl Rallye ist genau für Leute wie Dich und uns gemacht.

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

Maxe Offline

Mitglied

Beiträge: 32

26.11.2010 19:56
#7 RE: altes Zeug in allen Ecken...... Zitat · Antworten

Moin,
hier nun mal die ersten Bilder.....mehr bei Gelegenheit.




Das letzte Bild ist bei mir auf dem Hof kurz vor Abfahrt zum historischen Feldtag in Nordhorn. Zu sehen mein Hanomag R40 vor dem Tieflader. Auf dem Tieflader eine (nicht ganz fertige) SS100, und vor dem Schaustellerzug eine R460 s Zugmaschine mit Pollmann-Kabine.
Für den Dodge suche Ich übrigens dringend nach Hinterachs- Differential-Teilen. Also falls jemand was hat, jemanden kennt oder einen kennt der einen kennt...... immer her mit Adressen oder Tel.Nummeern.

"Do wat du wullt - de Luet snakt doch!"

http://www.weigel-klassik.de

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz