Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 946 mal aufgerufen
 Lampe, LiMa & Co
Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.847

23.05.2010 18:22
Blinker und Warnblinker Zitat · Antworten

Man sagte mir, dass ein Dixi wegen der geringen breite keine Blinker braucht, weil man auch mit der Kelle den Abbiegewunsch kundtun kann. Stimmt das?

Und wie sieht das mit dem Warnblinken aus?

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

Favorit Offline

Mitglied

Beiträge: 347

23.05.2010 19:25
#2 RE: Blinker und Warnblinker Zitat · Antworten

Hi .
Kannst Du gerne auch mit der Kelle machen ,brauchst dann aber 2 Stück.
Gruss Thomas.

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.234

23.05.2010 21:15
#3 RE: Blinker und Warnblinker Zitat · Antworten

Hallo Michael,


das ist natürlich quatsch was man Dir da erzählt hat.

Funktioniert nur bei mehrspurigen Fahrzeugen, die unter 100cm breit sind. Da wir in den Papieren dann Motorrad eingetragen (und damit hast du dann Helmpflicht). Ist heute im Straßenverkehr oft zu sehen, sind diese neumodischen Quads, die vorn ein Kennzeichen haben sind als Pkw zugelassen, die vorne keines haben (und einen Scheinwerfer mittig) sind als Motorrad zugelassen.

Es gibt einzelne Tüv-Gutachter (also Tüv, Dekra, Küs, Güs und wie die Organisationen alle heißen) die tragen Dir die unglaublichsten Sachen ein. Aber nur weil etwas in den Papieren eingetragen ist, heiß es nicht, dass es auch rechtlichen Bestand hat!!!!

Alles was Du am Auto haben musst und ab wann es nachgerüstet werden muss, findest du in der StVZO und in deren Richtlinien.

Gruß Klaus

http://www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern

ernstl82 Offline

Mitglied

Beiträge: 20

23.05.2010 21:46
#4 RE: Blinker und Warnblinker Zitat · Antworten

Also wir haben an unserem
Ihle Dixi die Winker so umgebaut das sie
blinken wenn er ausklappt. desweiteren
Haben wir die Bosch oder Hella "Froschaugen"
bei uns am Heck was sehr stimmig aussieht und
auch zum blinken umgebaut. Auch wenn sie nun
rot leuchten bzw blinken. Kein Problem bei
der DEKRA gewesen.

Gruß Christian

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.847

24.05.2010 08:39
#5 RE: Blinker und Warnblinker Zitat · Antworten

Klaus, Christian: Danke. Dann werde ich mich mal auf die Suche nach "Froschaugen" oder ähnlichem machen, und einen 6 V Warnblinkschalter mit Blinkgeber.

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

jeepdoctor Offline

Mitglied

Beiträge: 102

21.09.2010 21:01
#6 RE: Blinker und Warnblinker Zitat · Antworten

Hat jemand Ahnung warum beim Ausgang C beim BOSCH 6V Blinkrelais nur einmal beim betätigen des Blinkerschalters ein Signal (die Lampe leuchtet nur einaml auf) kommt?
Habe ihn zusammen mit einem Warnblinkschalter von Hella 6V verbaut.

sch.raube Offline

Mitglied

Beiträge: 135

22.09.2010 21:47
#7 RE: Blinker und Warnblinker Zitat · Antworten

sehr sehr viel information für eine diagnose ,
es kann zum beispiel sein,
anschluß c ist die controlle der blinklampen - deine gesammtleistung der blinkerlampen vo und hi entspricht nicht der leistung des blinkgebers - oder auf deutsch - es brennen nicht alle birnen (in der dem blinkgeber entsprechenden leistung)
gruß W.

jeepdoctor Offline

Mitglied

Beiträge: 102

23.09.2010 10:07
#8 RE: Blinker und Warnblinker Zitat · Antworten

Er ist mit 2x21W angegeben. Welche Leistung müssen dann die Lampen haben die leuchten?

Franz08 Offline

Mitglied

Beiträge: 125

27.09.2010 20:42
#9 RE: Blinker und Warnblinker Zitat · Antworten

Hallo,
2 x 21 W.
MfG

sch.raube Offline

Mitglied

Beiträge: 135

01.10.2010 22:14
#10 RE: Blinker und Warnblinker Zitat · Antworten

Zitat von jeepdoctor
Er ist mit 2x21W angegeben. Welche Leistung müssen dann die Lampen haben die leuchten?


---
und gehts nun ???

jeepdoctor Offline

Mitglied

Beiträge: 102

02.10.2010 10:37
#11 RE: Blinker und Warnblinker Zitat · Antworten

Kann keine 21W Soutitenlampe in 6V bekommen.

kat Offline

Mitglied

Beiträge: 164

02.10.2010 12:43
#12 RE: Blinker und Warnblinker Zitat · Antworten

Hier gibt es auch 21W-Sofitten für 6V:
http://www.autolampen.de/pi15/pi11/index.html
18W dürfte aber auch keinen signifikanten Unterschied machen (blinkt dann etwas schneller).

Im beigefügten Artikel steht auch etwas zu kleinen Fahrzeugen.

Dateianlage:
Rettung_für_den_Winker.pdf
jeepdoctor Offline

Mitglied

Beiträge: 102

02.10.2010 13:23
#13 RE: Blinker und Warnblinker Zitat · Antworten

Danke, schon bestellt

Spitzkühler Offline

Mitglied

Beiträge: 136

17.10.2010 18:24
#14 RE: Blinker und Warnblinker Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
die StVZO sagt zu diesem Thema sinngemäß folgendes aus:

Winker dürfen auch heute noch verbaut und genutzt werden wenn die als Pendelwinker Dauerlicht haben oder als stehenbeleibende Winker blinken. Da Winker von vorne und hinten zu sehen sind, braucht man keine Blinker nachrüsten! Den Ausführungsbestimmungen der StVZO zur Folge gilt das auch für eine Warnblinkanlage - diese darf also auch über die Winker laufen.

Ölfingergruß
Stephan

kat Offline

Mitglied

Beiträge: 164

22.10.2010 22:24
#15 RE: Blinker und Warnblinker Zitat · Antworten

Das gilt nur für Pkw bis 4 m Länge und bis 1,6 m Breite, siehe den beigefügten Artikel (pdf) in meinem letzten Posting.

Batterien »»
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz