Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 166 mal aufgerufen
 Frankreich
Axel Offline

Mitglied

Beiträge: 4

09.04.2019 17:45
Delahaye 109 Zitat · antworten

Hallo,

ich suche Informationen und Teile für einen Delahaye Type 109 von 1930 mit Torpedokarosserie.

1. Karosseriebauer PEGUET
Chassis und Motor stammen bei diesem Modell von Chenard & Walcker (Type Y6), die von 1927-32 mit Delahaye und weiteren Herstellern ein "Konsortium" gebildet haben. Da ich mich schon immer sehr für Karosseriebauer (z.B. Gläser etc.) interessiere, würde ich gern mehr über den Karosseriebauer erfahren, der die Topedokarosserie gebaut hat. An einer Seite der Karosserie ist noch eine Marke des Karosseriebauers erhalten, an der anderen Seite sind nur noch 3 Bohrungen für die Nieten zu erkennen.
Auf der Plakette steht

CAROSSERIE NOUVELLE
PEGUET
VOIRON


Als Symbol ist ein Leopard oder Jaguar abgebildet.

Bei Voiron handelt es sich um eine Kleinstadt südöstlich von Lyon, wonach ich davon ausgehe, dass der Name des Karosseriebauers PEGUET ist.

Bisher konnte ich leider nichts über diesen Karosseriebauer herausfinden, obwohl auch die Torpedoaufbauten der Chenard & Walcker Modelle dieser Zeit von ihm stammen dürften. Diese sind zumindest optisch weitgehend identisch mit meinem Modell. Auffällig ist allerdings, dass mein Modell vorn und hinten Kotflügel mit einem tiefgezogenen X-förmigen Muster (Art-Deco-Optik)hat, was ich so bei den Vergleichsmodellen nicht gesehen habe.

Es wäre toll, wenn jemand ein paar Infos zu diesem Karosseriebauer hätte!

2. Teile
Falls jemand Teile für Delahaye 109 oder Chenard & Walcker Y6 hat, kann er sich auch gern bei mir melden. Ich suche insbesondere:

- Lenkrad (4-Speichen mit Lichtschalter in der Mitte)
- Tankdeckel mit "Delahaye" Schriftzug
- Trichterhupe Bosch?? Typ??
- Koffer für die Heckmontage
- 1 Haubenspanner
- Rückleuchten und Kennzeichenhalter

Ebenfalls suche ich die Kühlerfigur (Gallier mit Flügeln am Helm), von der ich ein Foto angehängt habe. Diese gern zum Kauf oder auch nur als Muster um mir eine nachfertigen zu können.

Schließlich interessiert mich, ob diese Torpedokarosserie von 1930 tatsächlich ohne Scheibenwischer ausgeliefert wurde, wie der Voreigentümer dies behauptet hat.

Acuh über Kontakt zu anderen Besitzern von Delahaye 109, Chenard & Walker Y6 etc. würde ich mich natürlich sehr freuen!

Ölverschmierte Grüße

Axel

Angefügte Bilder:
IMG_3801.JPG   index.png   mascotte.jpg  
FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 1.699

10.04.2019 10:07
#2 RE: Delahaye 109 Zitat · antworten

Hallo, Axel,

Der Firmen-Zusammenschluss hat Karosserieaufbau-Aufträge u.a. an die SPCA (SParisienne de Carrosserie pour Automobiles/1920>30 in Gennevilliers.Seine) abgegeben. Da hier in der Existenz-Endlage überwiegend Aufbauten für Taxi- & Lieferwagen gefertigt wurden, hat man anderslautende Aufträge wohl an kleinere Wagner weitergereicht.
Peguet ist wohl zu klein gewesen, um in den überregional verfügbaren Auflistungen mitgeführt zu werden.
Hier kann bestenfalls die Heimat-Forschung bzw die Redaktionen von AW-Zeitschriften-Titeln (weiter)helfen.

Mit Grüßen, Frank.

Axel Offline

Mitglied

Beiträge: 4

11.04.2019 18:55
#3 RE: Delahaye 109 Zitat · antworten

Hallo Frank,

ich hatte gehofft, dass Du dich meldest! Danke für die Info! Wenn selbst Du nichts darüber hast, wird es schwer sein, etwas zu finden...

Dann werde ich also mal im Herkunftsort Voiron weiter nachforschen müssen. Das Emblem wurde sicher nicht nur für ein Einzelstück gemacht!

Viele Grüße

Axel

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor