Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 24.839 mal aufgerufen
 Scheunenfunde
Andy1 Offline

Mitglied

Beiträge: 30

05.06.2018 17:21
unbekannt Motorhaube Zitat · antworten

Eine Frage an die Spezialisten. Ein Bekannter hat eine Motorhaube und eine Speichenrad bekommen, und weiß nicht wofür die Teile sind. Die Felge hat 3 Löcher , die Motorhaube ist aus Alu .Ein Bild des Drahtspeichenrades muß ich nachreichen, das lässt sich nich hochladen. Würde mich über Post freuen . [[File:_9_002.JPG|none|auto]][[File:_9_008.JPG|none|auto]][[File:_9_007.JPG|none|auto]][[File:_9.JPG|none|auto]]

Andy1 Offline

Mitglied

Beiträge: 30

05.06.2018 17:40
#2 RE: unbekannt Motorhaube Zitat · antworten

Noch ein Bild der Motorhaube.

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 1.585

05.06.2018 18:12
#3 RE: unbekannt Motorhaube Zitat · antworten

Hi, Andy1,
01. sollen/können Felge und Haube von einem Fahrzeug stammen?
02. Kann die Suche auf dt. Fabrikate beschränkt bleiben?
03. Gibt die Felge keine weiteren Größen-Angaben zu erkennen?.

Mit Grüßen, Frank.

Andy1 Offline

Mitglied

Beiträge: 30

05.06.2018 19:20
#4 RE: unbekannt Motorhaube Zitat · antworten

Hallo Frank ! Ich glaube nicht, dass es von einem Fahrzeug stammt. Ich versuche noch einmal, das Bild des Speichenrades hochzuladen , ein Kühlergrill von einem Hanomag war auch noch bei den Teilen dabei. Ich versuche noch mal ein paar Masse zu bekommen. Viele Grüße Andreas

Andy1 Offline

Mitglied

Beiträge: 30

08.06.2018 16:29
#5 RE: unbekannt Motorhaube Zitat · antworten

Hallo, hier noch einmal ein Bild vom Drahtspeichenrad.Vielleicht weiß jemand,wo es hingehört. Viele Grüße, Andreas

Angefügte Bilder:
m-konversation-anhang.html.jpg 1.jpg  
Andy1 Offline

Mitglied

Beiträge: 30

08.06.2018 16:54
#6 RE: unbekannt Motorhaube Zitat · antworten

Durchmesser des Rades 44 cm also 16 "

Andy1 Offline

Mitglied

Beiträge: 30

08.06.2018 21:05
#7 RE: unbekannt Motorhaube Zitat · antworten

Habe gerade mal den „Oswald „ gewälzt, bei der Haube könnte es sich um ein Teil des Hanomag 3/16 PS von 1929—1931 handeln, weiß aber nicht, ob die aus Alu waren ?

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 1.585

09.06.2018 13:37
#8 RE: unbekannt Motorhaube Zitat · antworten

Hi, Andy1,

den Hanomag kann ich Dir als Modell 3.16PS-P/1929>30 bestätigen.
Für die 3-Loch-Speichenfelge habe ich ledeglich die Dixi/BMW 3.15PS/1929>31 gefunden,

mit Wochenend-Grüßen an Dich,

Frank .

Andy1 Offline

Mitglied

Beiträge: 30

09.06.2018 15:23
#9 RE: unbekannt Motorhaube Zitat · antworten

Hallo Frank ! Danke für die Bestätigung. Dir auch ein schönes Wochenende ! Andreas

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor