Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.383 mal aufgerufen
 Frankreich
mopetta Offline

Mitglied


Beiträge: 45

18.08.2008 21:42
Amilcar CGS - Restaurierung Zitat · antworten

Hallo

ich bin seit einer Zeit daran einen Amilcar CGS Jg. 1924 zu restaurieren. Anbei einige Bilder des Fahrzeuges.






wie man sieht, habe ich noch einiges vor mir...

Was mir noch komplett fehlt ist der Kabelbaum. Ich dachte mir ich könnte ein Schema von eine Citroen C4 oder ähnliches nehmen und auf meine Bedürfnisse anpassen. Ich nehme nicht an, dass jemand ein Amilcar Schema zu Hand hat...

Ausserdem muss ich neue Saiten, Hüllen für Tacho und Tourenzähler haben. Weiss jemand wo dies zu finden ist ?
Idealerweise würde ich gerne nach Mass machen lassen.



viele Grüsse aus Zürich
Oliver

Hurvinek Offline

Mitglied


Beiträge: 164

20.08.2008 11:09
#2 RE: Amilcar CGS - Restaurierung Zitat · antworten
Hallo Oliver

Das sind ganz spitzenmässige Autos, diese kleinen Amilcar - mir haben die schon immer sehr gut gefallen.
Und das sieht auch sehr solide aus, was Du da machst! Schweizer Präzisionsarbeit eben!

Vielleicht treffen wir uns 'mal zu einem Kaffee und reden Blech? Ich würd' mich freuen.

Viele Grüsse nach ZH
Olli
michix2002 Offline

Mitglied


Beiträge: 123

21.08.2008 22:01
#3 RE: Amilcar CGS - Restaurierung Zitat · antworten

Hallo Oliver,

der sieht ja schon klasse aus

zu deiner frage.....versuch es mal bei kaja tacho...ich denke die helfen

gruß

michi

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.759

25.08.2008 09:45
#4 RE: Amilcar CGS - Restaurierung Zitat · antworten

hier ein Foto von einem ganz schnellen Typ CC...

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

Angefügte Bilder:
Amilcar Typ CC von 1921  im Benz-Museum.JPG  
michix2002 Offline

Mitglied


Beiträge: 123

25.08.2008 13:06
#5 RE: Amilcar CGS - Restaurierung Zitat · antworten

könnte auch ein CS sein

ein bild von meinem

Angefügte Bilder:
amilcar 1.JPG   amilcar 2.JPG   amilcar 3.JPG  
Rene E Offline

Mitglied


Beiträge: 39

25.08.2008 13:16
#6 RE: Amilcar CGS - Restaurierung Zitat · antworten

Dürft Ihr Eure Wagen eigentlich ohne Kotflügel im öffentlichen Straßenverkehr bewegen?

mopetta Offline

Mitglied


Beiträge: 45

25.08.2008 14:13
#7 RE: Amilcar CGS - Restaurierung Zitat · antworten

In der Schweiz ist die Reglung folgendermassen: Fahrzeuge vor 1932, die Nachweislich auch ohne Kotflügel ausgeliefert wurden (lässt sich z.B. mittels zeitgenössischen Renn-Fotos belegen) werden so bei der Motorfahrzeugkontrolle abgenommen und können im Stassenverkehr bewegt werden.

Oliver

mopetta Offline

Mitglied


Beiträge: 45

25.08.2008 14:20
#8 RE: Amilcar CGS - Restaurierung Zitat · antworten
ach ja, in der Schweiz lässt beinahe jedes noch so obskure Fahrzeug zulassen. Vorausgesetzt man hat ein Zollformular und technische Daten in Form eines "Internet-Ausdruckes" oder aus einem Buch kopiert.

folgende Fahrzeuge habe ich ohne Probleme im Kanton Zürich zugelassen:

Brütsch Mopetta, Deutschland, 1957, 50ccm



Solyto, Frankreich, 1967, 125ccm



Valmobile - la valise mobile, Japan, 1962, 50ccm (Zulassung ohne Seitenwagen)



Oliver
michix2002 Offline

Mitglied


Beiträge: 123

25.08.2008 19:36
#9 RE: Amilcar CGS - Restaurierung Zitat · antworten

die frage wird mir immer wieder mal gestellt.....ich muß dazu sagen ich habe mich nie damit befasst! er wurde so wie er ist beim tüv vorgefahren....und sie haben es nicht bemängelt....allerdings habe ich sogar kotflügel für das auto....er sieht nur ohne viel schöner aus.

auch hat mich bis heute die (deutsche) polizei noch nicht aufgehalten......evlt. auch nur glück gehabt.


gruß

michi

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.759

01.10.2008 23:20
#10 RE: Amilcar CGS - Restaurierung Zitat · antworten

Das kann auch gefährlich sein. Einer von zweien Dixi wurde auf der 10.000 Kilometer-Fahrt bei Madrid oder Barcelona von einem LKW gerammt. Und die Dixi's haben schon Fiat 500 oder Seat Marbella-Größe...

Also immer schön vorsichtig damit Dir und dem kleinen Schmückstück nichts passiert.

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

mopetta Offline

Mitglied


Beiträge: 45

21.08.2009 08:26
#11 RE: Amilcar CGS - Restaurierung Zitat · antworten

Seit dem ersten Eintrag sind einige Monate vergangen und der Amilcar ist fertig !
Muss sagen der Wagen macht richtig Spass. Die Arbeit hat sich gelohnt...





mehr Bilder unter: http://www.flickr.com/photos/19867693@N03/

VD12 Offline

Mitglied

Beiträge: 382

21.08.2009 10:14
#12 RE: Amilcar CGS - Restaurierung Zitat · antworten

Servus,
gratuliere zu der guten Arbeit und dem schönen Auto,dass sicher Spass macht beim Fahren.
Öldruckmanometer dürfte es in Frankreich auf den Märkten geben oder Amilcarclub.
VD12

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.759

21.08.2009 10:59
#13 RE: Amilcar CGS - Restaurierung Zitat · antworten

Klasse, Gratulation!

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

rosengart »»
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor