Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 489 mal aufgerufen
 Opel
Schwabe89 Offline

Mitglied

Beiträge: 87

16.10.2011 21:07
Kadett K38 Vergaser einstellen DRP 30 IF Zitat · antworten

Servus,

da mein Kadettchen K38 seit ich ihn besitze extrem aus dem Auspuff qualmt und sich sämtliche Autofahrer hinter mir beschweren sollte dringend s der Vergaser nachjustiert werden. ( vermute ich mal als Leihe )

Zu dem sind meine Zündkerzen stark verölt und heute musste ich ihn zweimal anschieben damit ich ihn starten konnte.

Wie richte ich denn das ganze an ? Konnte im Netz nichts konkretes finde wie man den DRP Vergaser einstellen kann und eine Reparaturanleitung für 199 Teuros ist mir doch ein wenig zu viel.


Wäre super wenn ihr mir weiterhelfen könnt.


Grüße Marco aus Schwaben

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.779

17.10.2011 11:09
#2 RE: Kadett K38 Vergaser einstellen DRP 30 IF Zitat · antworten

Der Vergaser? Unwahrscheinlich. Da steht wohl eine Motorrevision an. Ventilführungen ausgelutscht? Kolbenringe am Ende?

Wie hoch ist denn Dein Benzinverbrauch? Wie hoch ist Dein Ölverbrauch?

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
www.oldtimerferien.de

netti35 Offline

Mitglied

Beiträge: 308

17.10.2011 18:51
#3 RE: Kadett K38 Vergaser einstellen DRP 30 IF Zitat · antworten

Da kann ich Michael P. nur zustimmen. Den gleichen Effekt hatte ich anfangs bei meinem P4. Da war der Spalt an den Kolbenringen so ca. 7 mm breit. Es war wie bei einer Nebelmaschiene, einige Passenten fanden es sogar lustig.
Nach dem Ersetzen der Kolbenringe schlug dann gleich wegen hoher Kompressien die Kopfdichtung durch. Gut, sie stimmte maßlich auch nicht ganz.
Sollte es wirklich an der Vergasereinstellung liegen, müsste ich nächste Woche mal in meine umfangreichen Unterlagen sehen, ob ich was finde.
Bin zur Zeit auf Malle und da ist mir der Weg zum Bücherregal einfach zu weit.

Gruß Peter

Schwabe89 Offline

Mitglied

Beiträge: 87

17.10.2011 23:06
#4 RE: Kadett K38 Vergaser einstellen DRP 30 IF Zitat · antworten

Ojee das hört sich ja garnich gut an

Ölverbrauch sehr hoch fülle nach jeder 2. Fahrt (circa 80 Kilometer) nach.
Spritverbrauch auch recht hoch schwierig zu sagen aber über 11 Liter kommt es schon (müsste mal genaueres darauf achten ).

Villeicht sollte ich doch mal in ne Werkstatt ihn checken lassen ... wohl auch eher in eine professionelle Oldtimer Werkstatt oder ?


Danke schon mals für die raschen Antworten euch

HUY Offline

Mitglied

Beiträge: 403

18.10.2011 00:09
#5 RE: Kadett K38 Vergaser einstellen DRP 30 IF Zitat · antworten

Das klingt deutlich nach erhöhtem Motorverschleiß.
HP

oldibauer Offline

Mitglied

Beiträge: 94

18.10.2011 00:40
#6 RE: Kadett K38 Vergaser einstellen DRP 30 IF Zitat · antworten

Ich muß hier meinen Vorschreibern absolut Recht geben, ABER nicht gleich den Motor wegwerfen
Ölabstreifringe,ventilschaftführung sind bei einem Motor vom K38 immer relevant aber wenn Du nicht
gerade 2 linke und alles Daumen hast dürfte das kein Problem sein, meint der oldibauer

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.779

18.10.2011 09:36
#7 RE: Kadett K38 Vergaser einstellen DRP 30 IF Zitat · antworten

Ein Oldtimermotor hat doch den Vorteil, dass er (meistens) auch die kleinen Schraubersünden verzeiht. Es kann dann eben nur etwas mehr Arbeitszeit oder ein Teil kosten. Komplett ruinieren ist meistens nicht der Fall.

Wenn Du den Motor selber nicht machen möchtest, dann schreibe mir eine PM oder rufe mich an (0172-7830165), ich kann Dir dann ein paar Ratschläge geben.

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
www.oldtimerferien.de

Schwabe89 Offline

Mitglied

Beiträge: 87

18.10.2011 21:48
#8 RE: Kadett K38 Vergaser einstellen DRP 30 IF Zitat · antworten

Damit hab ich wohl nicht gerechnet.. das heißt nun fleißig Überstunden schieben auf der Arbeit um den Motor wieder auf Vordermann bringen (zu lassen )

Hatte lediglich die Info vor dem Kauf das der ,, Motor zerlegt, alle Lager geprüft und neu abgedichtet " wurden.

Michel P. du hats ne PM

Habe heute mal 4 neue Kerzen gekauft und gewechselt .. das hat schon mal geklappt haha. Nun springt er wieder ganz gut an --> bis sie wieder verölt sind wahrscheinlich ;)

Danke
Marco

wartburgcamping Offline

Mitglied

Beiträge: 122

21.10.2011 22:03
#9 RE: Kadett K38 Vergaser einstellen DRP 30 IF Zitat · antworten

die Vorredner haben wahre Worte gesprochen, denen ich nur zustimmen kann.
Habe noch einen Vergaser von den Berliner Vergaser- und Filterwerken abzugeben, der auf den Kadett 38 passt-ist ein optimierter Vergaser, der original passt.
Wenn wir hier schon ein mal beim Opel sind:
biete immer noch meinen instand gesetzten Opel P4 Motor für 500,00 Euro an!!!

vergesst nicht, den Benzinhahn aufzudrehen!

Euer Werner

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.779

22.10.2011 15:28
#10 RE: Kadett K38 Vergaser einstellen DRP 30 IF Zitat · antworten

500,- ? Billiger geht nicht! Also zugreifen!!!
Jede meiner mir bekannten Firmen würde etwa 3-4.000 Euro verlangen.

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
www.oldtimerferien.de

jeepdoctor Offline

Mitglied

Beiträge: 102

28.11.2011 22:05
#11 RE: Kadett K38 Vergaser einstellen DRP 30 IF Zitat · antworten

Hallo,
kannst auch nochmal die Kompression messen lassen. Dann kann weist du schon man wie weit es fehlt.

Gruß Hans

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor