Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 3.205 mal aufgerufen
 sonstige deutsche
Seiten 1 | 2
VD12 Offline

Mitglied

Beiträge: 400

10.01.2012 20:11
#16 RE: Framo V901 Zitat · antworten

Das ist aber wirklich nicht aufschlussreich.
Meist gibt es Angaben nach Grad Engler. Wo man dann weitersuchen könnte,
aber mit diesen Angaben kann ich leider auch nicht weiterhelfen.
Vd12

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.081

10.01.2012 20:17
#17 RE: Framo V901 Zitat · antworten

Hallo zusammen,


was wurde denn beim z.B. ca. zeitgleich gebauten Wartburg 311 verwendet? Evtl. hatte das in den früheren Ausgaben die selbe Bezeichnung, so dass diese "Fraktion" hier weiterhelfen könnte


Gruß Klaus

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern

29PS Offline

Mitglied

Beiträge: 3

11.01.2012 19:42
#18 RE: Framo V901 Zitat · antworten

Hatte hier per PN noch einen Händler genannt bekommen, der konnte aber auch nicht richtig helfen.

Er denkt ein mineralisches 40-50er Maschinenöl für das Differential und zum Getriebe kein HyPoid (?) und eine Viskosität wählen, so daß möglichst wenig rausschwitzt...

Vielleicht bin ich auch nur blind. Für jedes Vorkriegsmodell findet sich irgendwo ein Hinweis, was für ein Öl dort hineinkommt aber für den Framo, von dem es ja nun noch sehr viele gibt, findet sich das nirgends? Der "Framo-Jens" hat ja sogar ein Restaurierungshandbuch geschrieben und verkauft dieses nicht ganz billig - aber auch darin kein Hinweis auf die heutigen Betriebsstoffe, telefonisch ebenfalls nicht.

nitram Offline

Mitglied


Beiträge: 310

11.01.2012 22:15
#19 RE: Framo V901 Zitat · antworten

Hallo,
im Reparaturhandbuch steht für das Getriebe: Im Sommer Hochdrucköl 03 GHDS und im Winter 01 GHDW verwenden. Habe aber keine Ahnung was das nach heutigen Maßstäben ist.

gruß martin

Seiten 1 | 2
«« Wartburg
Goliath »»
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor