Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 3.251 mal aufgerufen
 Fotofahndung - Fahrzeugbestimmung nach Bildern
gk Offline

Mitglied

Beiträge: 42

18.03.2023 08:47
Opel Olympia 38 Zitat · Antworten

Hallo Foristen,

das beigefügte Foto zeigt einen Olympia 37/38, zum Kombi umkarossiert . Aufgenommen vermutlich direkt nach Umbau in der DDR von einem Fotografen aus Reichenbach/Vogtland / Zwickauer Straße. So auf der Rückseite gestempelt.
In der Zwickauer Straße befand sich auch ein Karosseriewerk. Mit großer Wahrscheinlichkeit entstand dort das Foto.
Unklar ist mir auf Grund der sichtbar schon "vernudelten" Fahrzeugfront wann und wo der Umbau tatsächlich erfolgte.

Meine Fragen : Wer weiß Konkretes zu diesem Umbau und wieviele solcher Fahrzeuge sind entstanden. Existiert ein solcher Olympia heute noch irgendwo ?

Grüße

Gerhard

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 2.074

19.03.2023 09:23
#2 RE: Opel Olympia 38 Zitat · Antworten

Hallo zum Sonntag, Gerhard,

01. Das KeZe ist Chemnitz/KM-Stadt, so erstmalig ausgegeben ab 1953.
02. Mag sein, das das Fahrgestell mit Motor aus den Zwischenkriege-Jahren stammt und noch Original-Opel ist.
03. Der Aufbau erinnert eher an einen (ent-amerikanisierten) SU-Moskvich 400-422:
https://www.google.com/search?q=moskvich...ent=firefox-b-d
Gebaut als Lieferwagen 1947>56; erhältlich als Fahrgestell 1948>52. Auch gab es ihn als SanKra in Zivil-Optik. Letztere waren zunächst zweckdienlich umgebaute 400-Limousinen, bevor die 50er-Jahre auch Kombis bekamen. Vielleicht ist das Foto-Modell ein solcher Versuchswagen, mit Funk-Antenne zur weiteren Aufrüstung nach MD-Sanitäts-Standard. Offiziell eingeführt in die MD-Diktatur wurde dieses Baumuster nie. So ist eine mögliche Komunal-Nutzungs-Planung naheliegend. Man hat sich dann jedoch wohl für die IFA-Framo-Barkas-V901-KT entschieden.

Mit Grüßen, Frank.

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz