Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.089 mal aufgerufen
 Scheunenfunde
der janne Offline

Mitglied


Beiträge: 28

27.03.2021 15:44
Unbekanntes Teil Hersteller MW oder WM ? Zitat · Antworten

Ist aufgetaucht...kennt jemand den Hersteller anhand des Logos?

Danke euch und schönes Wochenende

Angefügte Bilder:
IMG-20210327-WA0020.jpg  
Favorit Offline

Mitglied

Beiträge: 318

27.03.2021 16:09
#2 RE: Unbekanntes Teil Hersteller MW oder WM ? Zitat · Antworten

Ohne Maße !!! DKW / IFA F8 Kurbelwelle Flansch ???
Gruß Thomas

der janne Offline

Mitglied


Beiträge: 28

27.03.2021 17:17
#3 RE: Unbekanntes Teil Hersteller MW oder WM ? Zitat · Antworten

Hab das Teil noch nicht hier zum vermessen...Mir ging es erstmal um den Hersteller weil wie ich finde prägnantes Logo.

Favorit Offline

Mitglied

Beiträge: 318

27.03.2021 17:37
#4 RE: Unbekanntes Teil Hersteller MW oder WM ? Zitat · Antworten

Ist NICHT Kurbelwelle. Ist Getriebe .
Brauchst Du nicht holen und auch nicht messen kannst Du so entsorgen da Schrott ( defekt und auch nicht selten)
Gruß Thomas

Angefügte Bilder:
Bild 058.jpg   Bild 059.jpg  
der janne Offline

Mitglied


Beiträge: 28

27.03.2021 17:47
#5 RE: Unbekanntes Teil Hersteller MW oder WM ? Zitat · Antworten

Da könnte das Kettengerölle auch dazu gehören quasi (nicht die MZ Felde und die Bremsankerplatte )

Angefügte Bilder:
IMG-20210327-WA0019.jpg  
Favorit Offline

Mitglied

Beiträge: 318

27.03.2021 17:54
#6 RE: Unbekanntes Teil Hersteller MW oder WM ? Zitat · Antworten

Rad MZ Typ ???
Ketten könnte F8 / P70 sein
Getriebeteile Wellen Freilauf Kupplung Zahnrad groß alles F8 / P70 .
Welle unten rechts Wartburg???

johlix Offline

Mitglied

Beiträge: 200

27.03.2021 19:59
#7 RE: Unbekanntes Teil Hersteller MW oder WM ? Zitat · Antworten

Hallo Jan ,

kannst Du bitte mal die Zähne an dem großen Zahnrad zählen ? 61 , 62 oder 64 ?

Gruß Dietmar

der janne Offline

Mitglied


Beiträge: 28

27.03.2021 20:45
#8 RE: Unbekanntes Teil Hersteller MW oder WM ? Zitat · Antworten

Ich werde das Zeug die Tage mal zu mir holen und dann zähl ich mal...

der janne Offline

Mitglied


Beiträge: 28

23.04.2021 11:32
#9 RE: Unbekanntes Teil Hersteller MW oder WM ? Zitat · Antworten

Der Zahnkranz hat 64 Zähne...

johlix Offline

Mitglied

Beiträge: 200

24.04.2021 23:21
#10 RE: Unbekanntes Teil Hersteller MW oder WM ? Zitat · Antworten

Hallo Jan ,

also an dem große Differentialrad ( 64 Zähne ) hätte ich Interesse wenn der Triebling ( 23 Zähne )noch dabei ist . Den rest der Getriebe - u. Kupplungssachen u. Freilauf( F8 o. P70 ) kannst Du getrost entsorgen.

Gruß Dietmar

der janne Offline

Mitglied


Beiträge: 28

25.04.2021 10:43
#11 RE: Unbekanntes Teil Hersteller MW oder WM ? Zitat · Antworten

Hallo.
Triebling ist nicht dazu gewesen...Der Zahnkranz ist aber in sehr gutem Zustand oder sogar neu..Wenn man vom Flugrost absieht...

johlix Offline

Mitglied

Beiträge: 200

25.04.2021 20:15
#12 RE: Unbekanntes Teil Hersteller MW oder WM ? Zitat · Antworten

Hallo Jan ,

schade , was möchtest Du für das Tellerrad haben ?

Gruß Dietmar

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz