Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 841 mal aufgerufen
 Biete an bis 1945
steinbrink.m Offline

Mitglied

Beiträge: 188

09.11.2020 19:30
Achsen Fiat 1910 - 1920 er Jahre Zitat · Antworten

verk.2 Achsen eines Fiat Automobil, das Modell ist mir unbekannt, könnte etwas sportliches
gewesen sein, mit schönen Messingkappen, im Fundzustand, eine Achse noch mit originaler
Bereifung

Weiß jemand von Euch zu welchem Modell die Achsen passen ?

Preis VHB 750,-Euro
Abholung Nähe Brandenburg/Havel

Angefügte Bilder:
20201108_152556.jpg   20201108_152702.jpg   20201109_153227-2.jpg   20201109_153240.jpg   20201109_153253.jpg   20201109_153311.jpg   20201109_153326.jpg   20201109_153342.jpg   20201109_153401.jpg   20201109_153414.jpg   20201109_153427.jpg  
johlix Offline

Mitglied

Beiträge: 246

10.11.2020 21:44
#2 RE: Achsen Fiat 1910 - 1920 er Jahre Zitat · Antworten

Hallo

ja die Reifen sind sehr alt ,aber offensichtlich schon Draht ,aber noch mit der alten Größenangabe. Die Reifen sind von DKW ( Deutsche Kabelwerke )
Zuordnen kann ich die Achsen leider nicht aber aufgrund der Sankey Felgen lässt sich das Baujahr auf 1927- 1930 eingrenzen.

Gruß Dietmar

sch.raube Offline

Mitglied

Beiträge: 135

11.11.2020 20:21
#3 RE: Achsen Fiat 1910 - 1920 er Jahre Zitat · Antworten

mann kann manche details nicht genau erkennen.
aber wie es aussieht ist die lenkung festgeklemmt und der hi-achse fehlt der antrieb,
wahrscheinlich stammen die achsen von einem nach dem kriege aus resten gebauten pferdewagen mit drehschemel-deichsellenkung,
das war damals sehr verbreitet ,kriegsschrott gab es reichlich und die dorfschmiede haben sich damit etwas verdient,
ich habe als kind selbst noch solche gummiwagen erlebt und von meinem onkel sogar die geschichte vom ehemaligen postauto dazu. und mit 10 jahren das erste mal mit meinem cusin bei solchem rad den schlauch geflickt ....
dann kamen die kohlebagger und vieles ging zu martin.
--
übrigens hatten wir in O-Okrilla auch das thema "Räder und Achsen" mit johlix und paar anderen.

unsere einhellige meinung: diese seltenen autos stehen meist in sammlungen und museen, fährt doch einer privat solch ding hatt er schon alle teile reichlich,
heute neu aufbauen und zusammensuchen ist die absolute ausnahme

steinbrink.m Offline

Mitglied

Beiträge: 188

24.11.2020 21:14
#4 RE: Achsen Fiat 1910 - 1920 er Jahre Zitat · Antworten

Aber, das gibt es. Zudem suchen Leute wie ich auch immer Teile für ihre Fahrzeuge, als
Ersatzteil, zum Verbauen oder zum an die Wand hängen. Da kann man doch nie genug Teile
haben. Original ist immer noch besser als unbezahlbare Nachbauten.

classitec Offline

Mitglied

Beiträge: 215

25.11.2020 10:52
#5 RE: Achsen Fiat 1910 - 1920 er Jahre Zitat · Antworten

Hallo,laut meinem originalen Teilekatalog sind die Achsen sind vom Fiat 501-503 20er Jahre und sind für jemanden der so ein Auto hat super Teileträger-Bremstrommeln,Bremsmimik,orig Radmuttern und Nabenkappen usw.Ich hatte selber mal solche originalen Hinterachsteile.
Allen noch Viel Spass Gerd.

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz