Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 854 mal aufgerufen
 Fotofahndung - Fahrzeugbestimmung nach Bildern
ewald r. Offline

Mitglied

Beiträge: 36

26.10.2015 08:53
Bitte um Fahrzeugidentifikation (Ford) Zitat · Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Hallo, erkennt jemand das Modell oder ist das ein kompletter Karosserieumbau auf Ford? Basis?

Werbung: http://www.ebay.de/itm/Ford-Oldtimer-30e...woAAOSwl9BWJ2mj

Danke

Viele Grüße


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 2.070

26.10.2015 12:44
#2 RE: Bitte um Fahrzeugidentifikation (Ford) Zitat · Antworten

Über den Motor, soweit vollständig, sollte erkennbar sein, ob 4- 0der 8-Zyl ...,
17"-Reifen waren Serie für die Baumuster/Modelle
Köln Y-4.21PS/1933>36 ; Rheinland 40.4-13.50PS/1934>36 ; Eifel 5.34PS/1935>37.
Der V8-48 14.90PS-3600ccm/1935>40 steht in Serie auf 16"-Reifen.
Über Radstand/Spurweite-v/h lässt sich das Fahrgestell genauer benennen.
---
Es soll ein Themen-Buch 'Ford im Rennsport' geben. Die Thematik fällt nicht in meinen Zuständigkeitsbereich, deshalb habe ich es nicht im Bestand. Sicher wird ein Forumskamerad hier aushelfen können - welcher Wettbewerbswagen hier zum Werterhalt ansteht ...,

... mit Grüßen, Frank.

ewald r. Offline

Mitglied

Beiträge: 36

26.10.2015 14:14
#3 RE: Bitte um Fahrzeugidentifikation (Ford) Zitat · Antworten

Hallo Frank,

danke für die erste Einschätzung. Als Motor erkenne ich einen 4Zylinder SV.

Viele Grüße

ventilo Offline

Auto-Profi


Beiträge: 639

26.10.2015 16:14
#4 RE: Bitte um Fahrzeugidentifikation (Ford) Zitat · Antworten

Über die Fahrgestellnummer könnte man genaueres herausfinden. Ich kann nicht mal erkennen, ob es Links- oder Rechtslenker ist.
Tippe auf einen Ford Eifel oder sein englisches Pendant den Ford Ten (Modell C bzw. CX).

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 2.070

26.10.2015 16:49
#5 RE: Bitte um Fahrzeugidentifikation (Ford) Zitat · Antworten

Hi, Ventilo,

eines der Ebay-Bilder lässt LiLe/LHD vermuten, deshalb meine rein-deutsche Modelle-Einlassung. Ansonsten ist es natürlich richtig - ohne die ergänzend erbetenen Angaben keine belegbare Zuordnung,

... mit Grüßen, Frank.

Favorit Online

Mitglied

Beiträge: 347

26.10.2015 20:36
#6 RE: Bitte um Fahrzeugidentifikation (Ford) Zitat · Antworten

Hi.
ADLER Sport sieht sehr ähnlich aus.
Gruß Thomas

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 2.070

27.10.2015 12:24
#7 RE: Bitte um Fahrzeugidentifikation (Ford) Zitat · Antworten

Ein Adler-Ableger ist grundsätzlich denkbar, auch wenn die Ornamentik der seitlichen Kühlrippen-Anordnung es nicht bestätigen hilft. Da die Frontmaske ledeglich in ihrer Einpassungsgröße zu erahnen ist, bleibt nur der Zugriff auf die erbetenen Daten zu Motor bzw Fahrgestell für weitere Bestimmungs-Vorschläge.
Für's Fahrgestell allein könnte man auch bei Wanderer anklopfen. Die Unterbauten sind marken-übergreifend herumgereicht worden. Deshalb auch der Wunsch nach ergänzenden Motor-Daten, gerne auch Fahrgestell- bzw Motor-#n ...,

... mit Grüßen, Frank.

ventilo Offline

Auto-Profi


Beiträge: 639

27.10.2015 16:01
#8 RE: Bitte um Fahrzeugidentifikation (Ford) Zitat · Antworten

Der Motor scheint ein Ford 1,2 Liter SV Motor aus der Vorkriegszeit zu sein. Die Karosse ist aber m.E. nicht werkseitig so ausgeführt worden, auch wenn der Eifel Roadster vor seinem Facelift 1937 eine gewisse Ähnlichkeit hatte.

grobmotorix Offline

Mitglied


Beiträge: 356

31.10.2015 10:08
#9 RE: Bitte um Fahrzeugidentifikation (Ford) Zitat · Antworten

Ein tolle und einmaliges Fahrzeug!

Hoffentlich erretet es jemand aus dem Dornröschenschlaf - aber das ist eine Mammutaufgabe...

Einen Adler Trumpf Junior Sportroadster würde ich nicht komplett ausschließen,
wenn mir das Heck beim Suchfahrzeug auch höher gewölbt erscheint und alles
von den hinteren Kotflügeln nach vorne zur A-Säule wahrscheinlich komplett handgemacht ist (siehe Fotos vom Heck):

Angefügte Bilder:
Ford Oldtimer 30er 40er Jahre Roadster Scheunenfund a wandlitz 1000.jpg   adler 1939 roadster perckhammer 1000.jpg   adler sport bozen 1937 foto perckhammer 1000.jpg  
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz