Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 511 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Thema
vor30 Offline

Mitglied

Beiträge: 54

08.11.2014 22:48
Contax-Zeigerwinker Zitat · Antworten

Hallo,
ich habe einen Contax-Zeigerwinker und ein passendes Schlusslicht mit drehendem Fahrtrichtungsanzeiger und "Stop"-Licht. Beide Teile sind in einem sehr guten und restaurtierten Zustand.
Kennt jemand das Baujahr dieser Geräte?? Gehören diese beide Geräte zusammen? Wie sahen die Bedienelemente dazu aus? Bei mir ist jeweils ein 4er Block mit Kippschaltern dabei.

Viele Grüße
Horst

Angefügte Bilder:
P1030032.JPG   P1030038.JPG  
FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 2.077

09.11.2014 10:00
#2 RE: Contax-Zeigerwinker Zitat · Antworten

Diese elektro-mechanischen Gehäuse-Fahrtrichtungsanzeiger/FA kamen innerhalb des DR ab 1924 auf. Dein Modell ist von der Fa. Carl-Zeiss/Jena. Der Rundling wurde vorn links an der A-Säule befestigt: http://www.altautobilder.de/oldies/details.php?image_id=1248
Weil man den FA, bzw seine Zeigerstellung so ledeglich von vorn im wesentlichen zweifelsfrei ersehen konnte, gab es eine weitere Sichthilfe für den Heckanbau: Meist war das KeZe hinten links im Kotflügelbereich angesetzt. Darüber wurde der FA plaziert, mit zusätzlichem Stop-Leuchtfeld darüber sowie gleichlautendem Schriftzug, gleichsam als ergänzendes Bremslicht. Um 1930> setzten sich dann endgültig die (innenbeleuchteten) Winkermodelle durch, bis zu ihrem Verbot ab 1964.
Zum gegenwärtigen Marktwert des FA-Paares: Je nach Zustand sowie Vollständigkeit der Bedienteile bzw Kabelmeter sind 0,5 > 1,0 T€ im V/Ersteigerungsverkauf zu erwarten ...,

... mit Grüßen, Frank

vor30 Offline

Mitglied

Beiträge: 54

17.11.2014 19:00
#3 RE: Contax-Zeigerwinker Zitat · Antworten

Hallo Frank,
vielen Dank für die Infos!
Weil die Teile so schön sind, bleiben sie vorläufig in der Vitrine!

Viele Grüße
Horst

netti35 Offline

Mitglied

Beiträge: 402

18.11.2014 01:00
#4 RE: Contax-Zeigerwinker Zitat · Antworten

Hallo Horst,

"Vitrine" ist etwas sehr Persönliches, Familenfotos, schöne Weingläser und so...

Deine Stücke wären an einem historischen Fahrzeug, welches in der Öffentlichkeit gezeigt wird, besser aufgehoben.

Habe ich selber an meinem Fahrzeug, also kein vordergründiger Bedarf.

Auch möchte ich den benannten Preis etwas relativieren. Pro Stück werden im Internet max. 250€ aufgerufen. Für 350 € ist gerade bei ebay ein Fahrtrichtungsanzeiger in Top-Qualität nicht verkauft worden.

Gruß Peter

vor30 Offline

Mitglied

Beiträge: 54

23.11.2014 11:00
#5 RE: Contax-Zeigerwinker Zitat · Antworten

Hallo,
danke für die Info.
Wenn ich den Fahrtrichtungsanzeiger an meinem Fiat 509 anbaue, hängt das Auto schief. Deswegen wird das Teil aufgehoben.
Viele Grüße
Horst

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz