Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 560 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Thema
zvenke Offline

Mitglied

Beiträge: 80

13.11.2013 06:51
Autoheizung Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
vielleicht bin ich damit hier richtig?
-Allgemein Vorkriegsautos
-Allgemeines zum Thema
Thema: was für eine Heizung ist das?

Vielen Dank

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 2.073

13.11.2013 11:10
#2 RE: Autoheizung Zitat · Antworten

Hallo, Forumspartner,
wir können leider nur über Lichtbildaufnahmen-Vergleiche (ersatzweise auch Zeichnungen) eine Zuordnung (zu) erreichen (versucht sein) ...,
... mit Grüßen, FrankWo

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.235

13.11.2013 11:53
#3 RE: Autoheizung Zitat · Antworten

hier der zweite Thread dazu: was für eine Heizung ist das?

Vielleicht hat es hier ja mit dem Bilderhochladen nicht geklappt.


Gruß Klaus

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 2.073

13.11.2013 13:16
#4 RE: Autoheizung Zitat · Antworten

Die Fotos unter der anderen Überschrift zeigen eine Entwicklungsstufe einer Katalyt-Fußheizung für Fahrzeug-Innenräume. Grundsätzlich gab es dieses Fahrzeuge-markenübergreifende Zubehör zwischen 1925 und 1945. Die Masze 22,5x24,0cm. Eine genauere Zuordnung sollte über das Innenleben möglich sein, bzw die Produktions#n.
Die noch parallel angebotenen Glühstein-Modelle (1905>40) sahen meist anders aus ...,

... mit Grüßen, Frank

Knallerbse Offline

Mitglied

Beiträge: 14

13.11.2013 22:17
#5 RE: Autoheizung Zitat · Antworten

In dem Link was für eine Heizung ist das? ist keine Katalytheizung dargestellt.
Es ist ein Wärmetauscher, der in den Kühlwasserkreislauf des PKWs eingeschleift wird. Die Anschlüsse für Vor- und Rücklauf sind deutlich zu erkennen und ein Hahn/Ventil, um den Wärmetauscher mit dem Zirkualtionskreis vom Kühlwasserkreislauf zu verbinden.
Die Wärme wird dann über einen kleinen Lüfter in den Fußraum gepustet.
Die Firma Harrison hat solche Fußraumheizer nach dem gleichen Prinzip zu tausenden bereits vor dem Krieg in den USA verkauft.
Gruß!

zvenke Offline

Mitglied

Beiträge: 80

14.11.2013 08:01
#6 RE: Autoheizung Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
so wie es aussieht, ist das eine reine Wärmetauscherheizung. So war das Teil auch eingebaut. Im Innenraum ist allerdings auch keine Bezeichnung oder Hersteller zu sehen. Das Sandgelb scheint jedenfalls original zu sein. Auf dem Absperrschieber ist die Beschriftung "BEHR" zu erkennen.
Vielen Dank schon mal für die Hilfe

Angefügte Bilder:
DSC00505.JPG   DSC00506.JPG  
johlix Offline

Mitglied

Beiträge: 246

17.11.2013 20:31
#7 RE: Autoheizung Zitat · Antworten

Hallo ,
Behr ist doch ein Hersteller von Wärmetauschern in Stuttgart -Feuerbach ,die Firma gibt es noch und sie stellt nach wie vor u.a. Kühler für namhafte Firmen her.
Dietmar

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz