Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 846 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Thema
thomasbeu Offline

Mitglied

Beiträge: 99

29.10.2013 19:51
Was für eine Marke? Zitat · Antworten

Was ist das für ein Auto?

Gruß Thomas

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 2.074

30.10.2013 14:41
#2 RE: Was für eine Marke? Zitat · Antworten

Salve, Thomas,

weißt Du Näheres zu Aufnahme-Staat ,-Land, -Region, -Bezirk, -Stadt, -Umland?

Die Seitenansicht erinnert an die Volksausgabe eines Bentley 4500-(Renn-)Roadsters/1927>31 > da bietet sich der Morris Oxford-2500 Roadster/1926>29 an.
Aber ohne Lichtbild-Aufnahme-Herkunfts-Bestimmung bieten viele Staaten Marken bzw Modellreihen mit ähnlicher Seitenoptik ...,

... mit Grüßen, FrankWo.

Oldiefan Offline

Mitglied

Beiträge: 84

30.10.2013 17:10
#3 RE: Was für eine Marke? Zitat · Antworten

Hallo Frank,
ich denke die Aufnahme entstand am Loreley-Felsen am Rhein (ein sehr beliebtes Fotomotiv übrigens in dieser Zeit, ich habe selbst mehrere Fotos mit Motorrädern an gleicher Stelle).
Gruß
Torsten

VD12 Offline

Auto-Profi

Beiträge: 505

30.10.2013 17:26
#4 RE: Was für eine Marke? Zitat · Antworten

Schönes Foto!
Ich tippe auf Amilcar CGS ev auch Pluto. (Aber das ist das Gleiche, nur deutsche Lizenzproduktion)
vd12

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 2.074

30.10.2013 19:12
#5 RE: Was für eine Marke? Zitat · Antworten

Gemeinsam schaffen wir es ...,

es ist ein 'Pluto 4.20PS-Sportroadster/1924>27'. Das Amilcar-Original hatte (meist) Positionsleuchten auf den Front-Kotflügeln ...,

... mit Grüßen, Frank.

thomasbeu Offline

Mitglied

Beiträge: 99

02.11.2013 11:34
#6 RE: Was für eine Marke? Zitat · Antworten

Loreley habe ich auch gedacht, der Mann ist ein ehemaliger Motorradrennfahrer aus Dresden(bis 1928 Motorradrennfahrer auf Indian und O.D., verunglückt und Unterschenkel abgerissen)mehr weis ich nicht!

Ich suche Bilder und Unterlagen von O.D./Ostner Dresden wer was hat bitte melden!
Danke!

Gruß Thomas

johlix Offline

Mitglied

Beiträge: 246

07.11.2013 23:20
#7 RE: Was für eine Marke? Zitat · Antworten

Hallo ,
auf Pluto hatte ich auch getippt,war mir aber nicht sicher !
Ist der Fahrer Heinz Bocktenk ?
Gruß Dietmar

brander Offline

Mitglied


Beiträge: 49

13.11.2013 21:44
#8 RE: Was für eine Marke? Zitat · Antworten

Hallo Dietmar,
Ja er ist es.
Gruß Hartmut.

thomasbeu Offline

Mitglied

Beiträge: 99

14.11.2013 17:47
#9 RE: Was für eine Marke? Zitat · Antworten

Richtig Bocktenk sitzt am Steuer!
und hier noch ein anderes Bild von Bocktenk als Fahrer der Zigarettenfabrik Bergmann Dresden, Anfang der 20iger!

Gruß Thomas

johlix Offline

Mitglied

Beiträge: 246

17.11.2013 20:26
#10 RE: Was für eine Marke? Zitat · Antworten

Hallo ,
danke ,sehr schöne Bilder.
Gruß Dietmar

hollstein01 Offline

Mitglied

Beiträge: 9

05.02.2014 09:14
#11 RE: Was für eine Marke? Zitat · Antworten

Auf jeden Fall, auch die Qualität ist echt super! :)

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz