Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.177 mal aufgerufen
 Scheunenfunde
david Offline

Mitglied

Beiträge: 273

09.08.2013 12:02
BMW Cabrio - aber was Zitat · Antworten

hallo Leute,
also was so vor 30 Jahren im Kreis WEISSWASSER ausser den beiden 52er Kriegsloks so unterwegs war....aber seht selbst.
Aber was ist/war es...???
Und gibt es das Gefährt vielleicht noch...???
Gruß DAVID!

P.S den originellen Kopierschutz bitte ich zu entschuldigen,das Originalbild liegt bei mir...

P.P.S das Foto datiert vom August 1983,ist also genau 30 Jahre her und vielleicht hat die Schnecke das Cabrio noch...???

Angefügte Bilder:
unbekannterBMW.jpg  
FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 2.073

09.08.2013 20:32
#2 RE: BMW Cabrio - aber was Zitat · Antworten

Es ist ein EMW-KW.DD(Ex-Gläser) 327.2-Ca2/1952>55. Die Chrom-Ornamentik lässt erkennen, das es kein Awtowelo-BMW 327.1-Ca2/1948>51 ist/war.

Mit Grüssen, Frank.

RobertoBlanko Offline

Mitglied

Beiträge: 51

11.08.2013 20:57
#3 RE: BMW Cabrio - aber was Zitat · Antworten

Wenn es schon kein Awtowelo BMW 327.1-Ca2 ist, so ist es meiner Meinung nach ein Vorkriegs-327er. Ein EMW 327.2-Ca2 ist es jedenfalls nicht, da die Fronthaube der Vorkriegshaube entspricht und keine Aligatorhaube ist:)

BMW 340 - 0 Offline

Mitglied


Beiträge: 163

11.08.2013 21:20
#4 RE: BMW Cabrio - aber was Zitat · Antworten

Hatten aber nicht die Vorkriegs - EMW ´s geteilte Stossfänger vorn !? Tolles Bild übrigens ...

Mit Grüssen aus Gröditz , BMW 340 - 0 !

HUY Offline

Auto-Profi

Beiträge: 509

11.08.2013 22:21
#5 RE: BMW Cabrio - aber was Zitat · Antworten

Ich kenne keine Vorkriegs EMW, aber BMW hatte vor dem Krieg auch schon eine ungeteilte Stoßstange.

BMW 340 - 0 Offline

Mitglied


Beiträge: 163

11.08.2013 22:41
#6 RE: BMW Cabrio - aber was Zitat · Antworten

Wieder was gelernt . Dann wird es so sein - wie oft - verbaut wurde , was da war !?

Suche für meinen Strich Null noch diverse Motorteile , wenn vorhanden - bitte auch PN ...

Mit Grüssen - Uwe

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 2.073

11.08.2013 23:16
#7 RE: BMW Cabrio - aber was Zitat · Antworten

Danke für Eure Zweifel an meiner Einlassung.
Auch in Mittel-D wurde verbaut was die Materiallage hergab, so auch verwertbare Teile aus den Zwischen-Kriege-Jahren, aber:
Einteiliger Frontstoßfänger + eingepasste rechteckige Standlicht-Positionsleuchten + Scheibenwischer am Rahmen unten angesetzt = Plan-Produktion der Mittelland-Diktatur.

Mit Grüßen, FrankWo.

RobertoBlanko Offline

Mitglied

Beiträge: 51

12.08.2013 16:03
#8 RE: BMW Cabrio - aber was Zitat · Antworten

Ein sehr sehr schöne Abbildung eines BMW 335, die Du eingestellt hast HUY:) Ich denke jedenfalls nun doch, dass es sich vielleicht doch um einen BMW 327.1 handelt, bei dem die Winker schächte zugeschweißt wurden und statt dessen, die Standleuchten bzw. Blinker "nachgerüstet wurden". Wie gesagt ist das für mich entscheidende Merkmal, dass es sich NICHT um einen EMW 327-2 handelt die Motorhaube. Gruß

HUY Offline

Auto-Profi

Beiträge: 509

12.08.2013 18:44
#9 RE: BMW Cabrio - aber was Zitat · Antworten

Mir ging es eigentlich nur um die Aussage mit der geteilten Stosstange, aber dann eben mal den kleinen Bruder, oder lieber den 327 mit geteilter Stange

Angefügte Bilder:
BMW.jpg   bmw1.jpg  
david Offline

Mitglied

Beiträge: 273

12.08.2013 20:43
#10 RE: BMW Cabrio - aber was Zitat · Antworten

ist aber schön,daß ihr auch so am Grübeln seid wie ich....

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 2.073

13.08.2013 11:14
#11 RE: BMW Cabrio - aber was Zitat · Antworten

Zweifel werden wohl auch zum späteren Abschluss bleiben. Zuviel ließ sich im Laufe der folgenden Lebensjahr(zehnt)e des Wagens an Austauschteilen wechseln bzw ergänzen.
Der Kleidungsstil der Zielperson lässt Sommer-Sonnen-Zeit vermuten. Die 'Laufsicke' unter den Seitenfenstern glänzt durch das auftreffende Sonnenlicht. Wäre dort nur die Sicke, wie bei den Zwischenkriege-Jahre-Modellen, müsste die Sicke sich dunkel absetzen. Die Leistenführung zeigt sich, schwach erkennbar, bis zur Motorhaubenöffnung.
Die Lichtbildaufnahmen der Volksliteratur (aus West- & Mittel-D der Jahre 1950>55) zeigen für den .1 unter der A-Säule eine andere Seiten-Zierleistenführung als beim .2. Die Führung beim Anfrage-Foto-Wagen entspricht jener beim .2. ,

mit Grüßen, Frank

grobmotorix Offline

Mitglied


Beiträge: 356

16.08.2013 14:09
#12 RE: BMW Cabrio - aber was Zitat · Antworten

Ich denke auch, daß es ein 327 von EMW ist.
Besonders die eckigen Leuchten unter den Hauptscheinwerfern und die Stoßstange sind identisch wie bei diesen alten EMW 327 Bildern:
(die etwas seltsamen Scheinwerfer sind evtl. der problematischen Teilesituation kurz nach dem Krieg geschuldet, so daß evtl. sogar schon ab Werk diverse Varianten verbaut wurden)

Angefügte Bilder:
emw327- 1000.jpg   emw327-1000 1.jpg  
Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.850

19.10.2013 17:39
#13 RE: BMW Cabrio - aber was Zitat · Antworten

Ich denke, es ist ein BMW 327 Serie 2. Sickenkotflügel, normale Motorhaube, leicht breitere Lufteinlässe unter den Fenstern, breite durchgehende (Einheits)Stoßstange. Man beachte auch die Vorkriegsfelgenform.
Das Foto ist aber aus den frühen 60ern, würde ich meinen. Modernisierung durch EMW-Standlichtlampen mit Blinkergläsern und neue Reflektoren, Winkerschächte zugeschweißt, damals moderne Außenspiegel.

Das Prospekt von Henry ist äußerst interessant, da es eine Bauform darstellt, die es so nie gegeben hat. Beachte die Selbstmördertüren (nur beim Coupe so gebaut) und die Türöffner sind beim Cabrio hinten.

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
www.oldtimerferien.de

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz