Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.314 mal aufgerufen
 Suche bis 1945
Basti Offline

Mitglied

Beiträge: 16

02.03.2012 21:26
4 Zyl. Bosch Magnet von ca.1910 Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
ich suche einen großen Bosch Magnetzünder für einen 4 Zylinder Motor von ca. 1908-1912.
Der Zünder sollte drei Magneten haben und oben offen sein.
Wer hat eventuell soetwas abzugeben?
Wie heißt die Typenbezeichnung von diesem Magnet ( ZU / DU)?
MfG

wolfgang Offline

Mitglied

Beiträge: 112

04.03.2012 18:06
#2 RE: 4 Zyl. Bosch Magnet von ca.1910 Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

darf ich mich hier anhängen?

Wenn jemand einen 4 Zyl. Bosch Magnet mit der Bezeichnung ZFN4 oder einen ZFN 1 Zyl. im Regal liegen hat hätte ich Interesse daran.


Gruß

Wolfgang

sch.raube Offline

Mitglied

Beiträge: 135

04.03.2012 22:07
#3 RE: 4 Zyl. Bosch Magnet von ca.1910 Zitat · Antworten

einen eisemann hätte ich evtl.,guter zustand-funktion nicht getestet.
hatt aber nur 2 hufeisen,
am liebsten tausch gegen offenen einzylindermagnet vor/um 1910 deutsches fabrikat
größenvergleich ist in den bildern eingebaut.
gruß wolfgang

Angefügte Bilder:
magnetkupplung 002.JPG   magnetkupplung 003.JPG   magnetkupplung 004.JPG   magnetkupplung 005.JPG   magnetkupplung 007.JPG   magnetkupplung 008.JPG   magnetkupplung 011.JPG   magnetkupplung 012.JPG  
28veteran Offline

Mitglied

Beiträge: 18

05.03.2012 15:04
#4 RE: 4 Zyl. Bosch Magnet von ca.1910 Zitat · Antworten

Hallo!
Der Magnetzünder mit 3 Magneten hat die Typbez. D4 .Der mit 2 Magneten: DU4.
Beide Zünder wurden ab ca.1908 geliefert.
Gruß:28veteran

Basti Offline

Mitglied

Beiträge: 16

05.03.2012 20:42
#5 RE: 4 Zyl. Bosch Magnet von ca.1910 Zitat · Antworten

Hallo 28veteran,
danke für die Info. Jetzt kann ich gezielt nach einem D4 Zünder suchen.
Aber ich glaube das ist nicht so einfach. Der mit zwei Magneten scheint nicht so selten zu sein
wie der mit drei oder?

Meine Suche gilt also noch.
----------------------------------------------------------------------

Hallo Wolfgang,
einen ZFN1 oder ZFN4 Magneten habe ich nicht übrig.
Falls jemand hier im Forum die 4Zylinder FN dazu hat, habe ich auch Interesse. Ich suche noch eine FN 750T und Teile für die FN M50.

-----------------------------------------------------------------------

Hallo sch.raube,
der Magnet sieht kar nicht schlecht aus. Für welches Fahrzeug suchst Du den 1 Zylinder Magnet?

Ach so, der Kuemmerling ist der zum Anfüttern?

Tschüß zusammen Basti

Basti Offline

Mitglied

Beiträge: 16

06.03.2012 20:25
#6 RE: 4 Zyl. Bosch Magnet von ca.1910 Zitat · Antworten

In meinem Beitrag
das sollte natürlich "gar nicht" heißen.
MfG

sch.raube Offline

Mitglied

Beiträge: 135

06.03.2012 22:27
#7 RE: 4 Zyl. Bosch Magnet von ca.1910 Zitat · Antworten

ja der kümmerling,
magneten suche ich für einzylinder 350 ccm deutsches fabrikat um 1905 oder so ,
bin bei der aktion nicht so auf eine bestimmte type mit bestellcode day-zsh4 geeicht .
also offener magnetbügel und optik so ähnlich wie der eisemann,das wäre ja auch schade den zu zersägen.

Basti Offline

Mitglied

Beiträge: 16

15.06.2019 08:17
#8 RE: 4 Zyl. Bosch Magnet von ca.1910 Zitat · Antworten

Hallo
meine Suche nach einem Zünder hat sich erledigt.
Ich habe zwei große D4 Zündmagneten von Bosch erworben.
Gruß Sebastian

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz