Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.325 mal aufgerufen
 Scheunenfunde
Big Betsie Offline

Mitglied

Beiträge: 422

01.04.2011 22:50
tsunami in Belgiën Zitat · Antworten

Im winter begab ein dach uber 50 bis 60 oldtimer under der schnee........... autos der 60er/70er jahre
mus bis ostern jeste geraumt werden. mehr bilder auf www.bloggen.be/pre1930rally.

interesenten fur aufraumen kunnen sich anmelden via gastebuch.
im suden von belgiën

Angefügte Bilder:
ts11.jpg   ts3.jpg  
Thunderbird II Offline

Mitglied


Beiträge: 124

07.04.2011 21:10
#2 RE: tsunami in Belgiën Zitat · Antworten

hi,
mal ne Frage zu dem roten Fahrzeug auf dem zweiten eingestellten Foto mit dem Kennzeichen 947 L9.?

.. sieht aus wie nen Auto Union , aber den Typ hab ich so noch nie gesehen.
Kann jemand hier im Forum weiterhelfen ?

Grüße aus Bärlin..

Bernd ( Thunderbird II )

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 2.070

08.04.2011 12:03
#3 RE: tsunami in Belgiën Zitat · Antworten

Es ist eines von vielen DKW-AU 1000-Coupes, wie sie um 1960 als Studien bzw Privat-Umbauten entstanden ...,

... mit Grüßen, FrankWo

Thunderbird II Offline

Mitglied


Beiträge: 124

09.04.2011 00:02
#4 RE: tsunami in Belgiën Zitat · Antworten

Hi,..
... danke für die schnelle und informative Antwort.
das wußte ich noch gar nicht, das es so viele Umbauten diese Typs gegeben hat. Mir ist bei meinen vielen Besuchen von OT- Treffen noch keiner begegnet. Aber ich nehme auch an, das es sich hierbei um Unikate handelte, oder ? Oder gab es gar Karosserieschmieden die auf Basis des 1000 er Coupes kleine Serien fertigten? Gibt es hierzu eventuell Literatur?
wäre um hilfreiche Infos dankbar..

Grüße aus Bärlin

Bernd (Thunderbird II)

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 2.070

09.04.2011 18:06
#5 RE: DKW<>AU-1000-Umbauten Zitat · Antworten

Hallo, Bernd,

innerhalb der ersten 25 Nachkriegsjahren waren die DKW<>AU-Wagen beliebte Objekte<>Opfer für Umbauten aller Art. Auch für Marken- besser noch Baumuster-Fachleute ist es da schwierig, zwischen Werks-Versuchswagen, Karosseriebaufirmen-Wagen sowie privaten Umbauten zu unterscheiden. Oft wurden DKW<>AU-Karosserien auch auf Fremd-Fahrgestelle aufgesetzt/angepaßt.
In den Markenbüchern findet sich davon kaum etwas. Einzig in zeitnahen Zeitschriften gab/gibt es Zufallsfunde ...,

... mit ergänzenden Grüßen von Frank

grobmotorix Offline

Mitglied


Beiträge: 356

17.02.2012 17:29
#6 RE: DKW<>AU-1000-Umbauten Zitat · Antworten

Ich bin schon seit Jahren immer mal auf dieses Gelände bei Lüttich gegangen, habe aber nie jemanden angetroffen, als alles noch intakt war.

Ich wurde zufällig darauf aufmerksam, weil ein Schrottjaguar in einer verwilderten Einfahrt zu einem größeren Gelände stand.
Hinter der Einfahrt entdeckte ich dann noch einige mehr Autos im Freien und die erwähnte Halle.

Leider konnte man nur ganz wenig hineinschauen.

Wie dem auch sei, mit den Jahren wurden die außenstehenden Autos immer heftiger zerkloppt und geplündert und mir tränte das Auge jedes Mal mehr.

Letzten August war ich schließlich wieder mal da und siehe da - die Halle war eingestürzt und auch schon weggeräumt und es bot sich ein Trümmerfeld mit zerbrochenen Juwelen drin.
Davon stammen die unteren Fotos. Der DKW stand nicht mehr da und kam hoffentlich in gute Hände, ebenso wie der bedauerliche Rest der Autos...

Neulich war ich wieder da - inzwischen ist alles völlig abgeriegelt mit hohen Zäunen und NATO-Drahtrollen - schade drum...

Angefügte Bilder:
fleron#1.jpg   fleron#10.jpg   fleron#2.jpg   fleron#3.jpg   fleron#4.jpg   fleron#5.jpg   fleron#6.jpg   fleron#7.jpg   fleron#8.jpg   fleron#9.jpg  
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz