Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 704 mal aufgerufen
 Handel Ersatzteile, Zubehör, Fahrzeuge
Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.154

25.10.2010 08:33
Reifen für Oldtimer Zitat · Antworten

Hallo zusammen,


hier ein interessanter Anbieter in den Staaten: http://store.cokertire.com/


Gruß Klaus

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern

kat Offline

Mitglied

Beiträge: 150

25.10.2010 22:28
#2 RE: Reifen für Oldtimer Zitat · Antworten

Verschicken die auch nach D? (Zoll muß man aber auch noch berücksichtigen)
Oder muß man die Reifen in München kaufen?

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.154

26.10.2010 07:22
#3 RE: Reifen für Oldtimer Zitat · Antworten

Hallo Kat,


die schicken wohl auch nach Deutschland.

Da die Ware aus den USA ausgeführt wird, solltest Du theoretisch nur den reinen Netto-Betrag plus Versand beim gewerblichen Verkäufer bezahlen müssen.
Jetzt landet die Ware in D. Es gibt nun grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

1.Die Ware wird bei Einfuhrpostamt direkt verzollt und an Dich verschickt. Den Zoll bezahlst Du beim Paketzusteller (i.d.R. DHL)

2.Die Ware wird an den Zoll übergeben. Du bekommst eine Benachrichtigung (grüne Karte) und musst zu Deinem zuständigen Hauptzollamt. Hierfür hast Du 14 Tage Zeit. Auf dem Zollamt wird die Ware verzollt, Du bezahlst den Zoll und nimmst die Ware mit.

Die Zollgebühren setzten sich aus einer Einfuhrgebühr (diese variiert je nach eingeführter Ware und ist bei Kleidung mit 12% am höchsten) und der Mehrwertsteuer (7% bzw. 19%) zusammen.

In der Regel sparst Du schon kräftig, hast aber den zeitlichen Aufwand (Versanddauer plus "Auslösen" beim Zoll)


Gruß Klaus

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern

kat Offline

Mitglied

Beiträge: 150

26.10.2010 22:52
#4 RE: Reifen für Oldtimer Zitat · Antworten

Hallo Klaus,

danke für die Info. Dann sollte man also Versand und 20...30% für Steuer/Zoll auf den Nettopreis draufrechnen.

Viele Grüße
Stefan

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.154

27.10.2010 06:46
#5 RE: Reifen für Oldtimer Zitat · Antworten

Hallo zusammen,


ja, so kann es gesagt werden, habe aber noch folgendes gefunden: http://www.karlsruhe.ihk.de/produktmarke...nundausland.jsp

Aber wenn ich jetzt mal als Beispiel einen Coker Motorradreifen für 110 USD nehme, bin ich am Ende immer noch günstiger als die 289,00 EUR bei w&w


Gruß Klaus

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz