Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 969 mal aufgerufen
 Oldtimerrallyes und Treffen
Spitzkühler Offline

Mitglied

Beiträge: 136

30.09.2010 22:17
Tagestour bis Baujahr 1945 Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
ich habe in der Bildergalerie ein paar Photos meines Citroens. In der einen Bildunterschrift schreibe ich etwas von einer Tagestour für Fahrzeuge bis Baujahr 1945 die ich veranstalte. Hier habe ich nun ein paar Bilder der 2009er Fahrt für euch eingestellt. Viel Spaß damit!
Ölfingergruß Stephan

Angefügte Bilder:
Tage des Eisenbahnfreundes 2009  Vk Tour 038.jpg   Tage des Eisenbahnfreundes 2009  Vk Tour 072.jpg   Tage des Eisenbahnfreundes 2009  Vk Tour 076.jpg   Tage des Eisenbahnfreundes 2009  Vk Tour 089.jpg   Tage des Eisenbahnfreundes 2009  Vk Tour 115.jpg  
Spitzkühler Offline

Mitglied

Beiträge: 136

30.09.2010 22:47
#2 RE: Tagestour bis Baujahr 1945 Zitat · Antworten

..und gleich noch ein paar Bilder von 2010...

Angefügte Bilder:
DSC_1789.jpg   VK Tour 2010 013.jpg  
Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.844

01.10.2010 09:12
#3 RE: Tagestour bis Baujahr 1945 Zitat · Antworten

Tagestour bis Bj. 1945?! Das finde ich interessant! Berichte mal ausführlicher. Vielleicht kann ich Euch mal als Reporter besuchen kommen...

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

Spitzkühler Offline

Mitglied

Beiträge: 136

02.10.2010 11:42
#4 RE: Tagestour bis Baujahr 1945 Zitat · Antworten

Hallo Michael,
die Tour fand dieses Jahr zum vierten Mal statt. Gefahren werden ca 65 Kilometer auf Wirtschaftswegen und Nebenstraßen mit einem Reiseschnitt von ca 20Km/h. Unterwegs halten wir zweimal an um etwas zu besichtigen. Bisher waren dies ein Druckereimuseum, ein Puppenmuseum, eine Stiftskirche und eine Dampfkornbrennerei. Der zweite Programmpunkt war jedes die Museumseisenbahn in Bruchhausen-Vilsen. Hierzu fahren wir meistens den restaurierten Bahnhof Heiligenberg an um von dort aus mit dem Zug nach Bruchhausen-Vilsen und zurück zu fahren. Da die meisten der Museumsbahnfahrzeuge aus der Zeit vor 1930 stammen, passt dies perfekt zun uns und unseren Fahrzeugen.Auf dem Gelände der Museumsbahn gibt es für die Teilnehmer ein kleines Frühstück. Die Fahrt endet bei mir zuhause bei gegrilltem sowie Kaffee und Kuchen. Pro Person, Kinder bis 14 Jahre frei, verlange ich 25€. In diesem Betrag ist ein "Roadbook", die Verpflegung inclusive Getränke, die Programmpunkte unterwegs, ein Erinnerungsgeschenk sowie ein "Lumpensammler" enthalten.
Der Termin meiner Ausfahrt ist immer mit dem Terminkalender der Museumsbahn abgesprochen. Irgendwann im sommer 2011 ist es wieder soweit. Spätestens im Januar liegt er aber fest...
Die teilnehmenden Fahrzeuge stammten bisher aus der Zeit von 1908 bis 1943. Wobei ein 1902er Guerry auch schon zweimal gesichtet wurde, sein Besitzer zog aber die Teilnahme das ein Mal mit einem 17er Dodge und das zweite Mal mit einem Ford A vor....
Ich habe diese Fahrt ins Leben gerufen meinen 9Ps starken Citroen mal artgerecht in einer Gruppe bewegen zu können. Die gewählten Wege lassen es problemlos zu in Kolonne zu fahren.
Ich habe noch zwei Bilder der Museumsbahn angehängt. Hier werden ehrenamtlich fast 100 meterspurige Fahrzeuge ehemaliger deutscher Kleinbahnen erhalten die auf der vereinseigenen acht Kilometer lange Strecke stilvoll ausgeführt werden.

Ölfingergruß
Stephan

Angefügte Bilder:
10jahreMWBsa1 001.jpg   14.12.08 DEV 022 ANTIK.jpg  
Maxe Offline

Mitglied

Beiträge: 32

20.11.2010 17:42
#5 RE: Tagestour bis Baujahr 1945 Zitat · Antworten

Moin, moin,

hallo Stephan,

JAAAAAAA der "Besitzer" des Guerry hat ja lediglich Rücksicht auf die restliche Gruppe genommen......... . Wenn Du allerdings die Höchstgeschwindigkeit auf ca. 20Km/h begrenzen möchtest...... dann fahre Ich in 2011 auch mit dem!

MfG Maxe

Dannoso. Offline

Mitglied

Beiträge: 50

20.11.2010 17:55
#6 RE: Tagestour bis Baujahr 1945 Zitat · Antworten

Hallo,

hört sich gut an! Aber HILFE wo ist Bruchhausen-Vilsen???

Schöne Grüsse

trusty1914 Offline

Mitglied

Beiträge: 62

20.11.2010 22:12
#7 RE: Tagestour bis Baujahr 1945 Zitat · Antworten

Gehört eigentlich ins Motorradforum aber ich sehe dass Kurt Harries mit der Royal Ruby und dem neu erstandenden Rover Beiwagen auch dabei war.
Den Rover Beiwagen mit Seitenwagenbremse (!!) habe ich letztes Jahr aufgetrieben, diesen allerdings für ein 770 cc V twin Sunbeam zu groß befunden.
An der 8 hp 1000cc Royal Ruby sieht es schon besser aus, da ist das Motorrad wenigstens länger als der Beiwagen
Unser "Grünkohlwirt" Klaus Gerken aus Bremen mit dem Darracq sehe ich da auch, dann wird auch Familie Hartjen aus Verden nicht weit weg sein.
Ist der Brennabor nach dem Heckschaden wieder fahrbereit ?

Am 17.9.2011 gibt es eine VFV Vorkriegsausfahrt für Auto's vor 1945 bei mir in Kaltenkirchen.
Näheres folgt, würde mich freuen Euch dort anzutreffen

Gruß
Heinz Kindler

Maxe Offline

Mitglied

Beiträge: 32

21.11.2010 10:58
#8 RE: Tagestour bis Baujahr 1945 Zitat · Antworten

Moin,
als Bruchhausen Vilsen liegt ganz grob gesagt an der B6 zwischen Nienburg und Bremen in der Nähe von Syke.

@trusty1914: Wenn Du da dann nähere Infos hast immer her damit. Das ist von mir ja noch erreichbar:

MfG Maxe

"Do wat du wullt - de Luet snakt doch!"

trusty1914 Offline

Mitglied

Beiträge: 62

21.11.2010 22:33
#9 RE: Tagestour bis Baujahr 1945 Zitat · Antworten

Spitzkühler Offline

Mitglied

Beiträge: 136

26.11.2010 19:48
#10 RE: Tagestour bis Baujahr 1945 Zitat · Antworten

Hallo Zusammen,


Max bau doch in deinen weißen Rennwagen ein Getriebe ein und schmeiß endlich die olle Reibrolle raus ... dat hat schon 1902 nicht funktioniert... dann rennt der auch Obwohl. Nein tu es nicht - Zahnräder halten bei dir ja nie so lange...(Ich erinner mich da ganz dunkel an deinen zahnlosen Dodge)

Bruchhausen-Vilsen liegt, um es ganz genau zu machen, mit dem Ortskern 3,5 Km nordwestlich der geographischen Mitte Niedersachsens.

Werner ist leider bei "meiner" Tour noch nicht mitgefahren. Aber was nicht ist kann ja noch werden. Soweit ich weiß rennt sein Auto wieder!

Ölfingergruß
Stephan

Maxe Offline

Mitglied

Beiträge: 32

26.11.2010 20:03
#11 RE: Tagestour bis Baujahr 1945 Zitat · Antworten

Nee, nee, Stephan, das Reibrad bleibt drin! Das funktioniert wenigstens. Und das mit dem Dodge nehme Ich im Winter in Angriff. Bis zur nächsten Saison soll er laufen....!
Ach und außerdem Neuigkeiten: Ich kriege den 1910er Buick von Fritz zur Plege/Unterbringun und Nutzung auf unbestimmte Zeit überlassen. Muß Ihn nur noch aus WHV abholen.

MfG Maxe

"Do wat du wullt - de Luet snakt doch!"

http://www.weigel-klassik.de

Spitzkühler Offline

Mitglied

Beiträge: 136

27.11.2010 17:15
#12 RE: Tagestour bis Baujahr 1945 Zitat · Antworten

Noch nen Autochen bei dir? Lass kurz überlegen... hmmmm... Ich glaube aber deine bessere Hälfte hat was gegen noch eine Scheune auf dem Grundstück

...

Spitzkühler Offline

Mitglied

Beiträge: 136

20.01.2011 12:59
#13 RE: Tagestour bis Baujahr 1945 Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

wie gerade im Kalender eingetragen, gibt es auch 2011 wieder eine Tour. Sie fndet am 07.August statt.

Ölfingergruß
Stephan

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz