Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 748 mal aufgerufen
 Opel
RMW Herbert Offline

Mitglied

Beiträge: 63

31.03.2009 23:53
Opel 1,8 Vorderbau Zitat · antworten
Bei befreundeten Opel-Kumpel Nähe Köln steht ein Fahrgestell rum, welches erworben werden kann.
Ist Opel 1,8 /4Zyl.-Modell / ca. 1930 +/- / mit 2 Getriebe verbaut /war angeblich mal eingesetzt in den Weinbergen.
Ich hab das hier eingestellt, weil Herr Thom Internet scheu ist.
Bei Bedarf und Anfragen, bitte melden bei Thom,Tel.:02233-44814.

Meine Meinung: Wär ich Rentner und hätt nix zu tun - ...gute Substanz, aber mächtig viel Arbeit.
Angefügte Bilder:
Opel Hürth März 2009 079.jpg   Opel Hürth März 2009 083.jpg   Opel Hürth März 2009 165.jpg   Opel Hürth März 2009 080.jpg   Opel Hürth März 2009 158.jpg   Opel Hürth März 2009 081.jpg   Opel Hürth März 2009 166.jpg   Opel Hürth März 2009 153.jpg   Opel Hürth März 2009 082.jpg   Opel Hürth März 2009 087.jpg  
RMW Herbert Offline

Mitglied

Beiträge: 63

27.08.2009 00:29
#2 RE: Opel 1,8 Vorderbau Zitat · antworten

Mal eine Frage an die Opel Experten:

WELCHE Farbe hatten denn die Opel 1,8 als Ausführung hinten mit Pritsche?

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 1.522

27.08.2009 09:54
#3 RE: Opel 1,8 Vorderbau Zitat · antworten

Hi, Herbert,
im mir vorliegenden Opel-Lieferwagen-Programm sind keine Farben eingetragen.
Den 1,8l-Lieferwagen gab es mit Bj-1931 als Baumuster 18B 823x, 1932 - 18C - 697x.
Wieviele davon als Pritsche raus gingen, geht nicht hervor.
Vielleicht findest Du mit diesen Angaben Bilder/Infos im INet. Ansonsten, wenn man Dir bei http://www.alt-opel.eu & Ko. auch nicht weiterhelfen kann, sende ich Dir via PM die Funkbriefanschrift eines Opel-Fachmanns ...,
... mit Grüssen, Frank.

classitec Online

Mitglied

Beiträge: 171

27.08.2009 12:10
#4 RE: Opel 1,8 Vorderbau Zitat · antworten

Hallo,ich war selber vor einigen Fahren bei Herrn Thon und habe das Fahrzeug mit verkürztem Fahrgestell gesehen.Es handelt sich aber nicht um einen 1,8ltr Opel sondern um die Vierzylinder Version 1,2ltr.Man erkennt es am kleineren Motorraum,Achsen mit vier statt fünf Radbolzen,Armaturenbrett mit drei statt fünf Löchern für Instrumente und Zündschloß usw.
Allen noch viel Spaß Gerd.

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 1.522

27.08.2009 18:55
#5 RE: Opel 1200-12C/1932 Zitat · antworten
wolfi Offline

Mitglied

Beiträge: 300

27.08.2009 21:22
#6 RE: Opel 1200-12C/1932 Zitat · antworten

OK, alles klar der 1,8 ist ja ein 6 Zylinder......
Gruß
W.

Opel Olympia »»
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor