Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.114 mal aufgerufen
 Adler
michix2002 Offline

Mitglied


Beiträge: 123

25.07.2008 23:28
claerenore stinnes (soederström) Zitat · antworten

kennt ihr die geschichte von ihr. sie hatte sich in den zwanzigern in den kopf gesetzt die erde mit einem auto zu umrunden (also rund 48tsd km). sie hat es in die tat umgesetzt und wurde von der dt. wirtschaft mit 100tsd reichsmark unterstützt. darüber hinaus hat sie einen adler 6 und einen adler lkw mit 2 mechaniker bekommen. im mai 1927 ging das abenteuer los. in einer zeit in der es kaum straßen netzt um die welt gab....ganz zu schweigen sprit an jeder ecke....eine wirkliche herausforderung. das ganze dauerte etwas mehr als 2 jahre und sie hat es geschafft. 1931 gab es einen kinofilm aus filmmaterial das in diesen 2 jahren entstanden sind (und der kameramann wurder später auch ihr ehemann)

darüber gibt es ein wunderbares buch Söderströms Photo-Tagebuch und auch ist ein filmteam gerade drann die geschichte zu verfilmen als eine art dokumentarspielfilm.

zu finden hier:http://www.fraeulein-stinnes.de/

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.792

27.07.2008 18:51
#2 RE: claerenore stinnes (soederström) Zitat · antworten
Ich habe die Geschichte vor etwa 10 jahren mal gelesen. Das ist so interessant wie alle anderen Reiseberichte aus dieser Zeit auch! Auto fahren über die Grenze war damals noch richtig Abenteuer.

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen

AMVC Offline

Mitglied


Beiträge: 6

02.10.2008 09:37
#3 RE: Clärenore Stinnes (Carl-Axel Söderström) Zitat · antworten
ADLER Standard 6

http://de.wikipedia.org/wiki/Cl%C3%A4renore_Stinnes

Gruß
Michael
WebMaster ADLER-motor-veteranen-club
Angefügte Bilder:
2VORDERS.JPG   RUECKS.JPG  
Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.792

02.10.2008 09:45
#4 RE: claerenore stinnes (soederström) Zitat · antworten
Guter Scanner! Klasse Qualität. Schön auch, dass Du die Bilder etwas verkleinerst. Dadurch sind diese übersichtlicher anzuschauen. Als größtes Maß habe ich immer mit 900dpi eingespeichert...

Irgendwann werde ich mir wieder einen ADLER holen. Ein Freund hat noch einen unberührten Trumpf Junior Limo. War das ein Auto. Richtig leichte Bedienkräfte, alleine die Kupplung konnte ich mit dem kleinen Finger niederdrücken! Motor nicht zu hören, jetzt weiß ich warum die Alten immer die Hand auf den Kotflügel legen. Sie wollen wissen ob der Motor läuft! Handgas, viel Platz, weiche Federung...

Meine Frau war mit den 25 PS unzufrieden. Mit dem unsyncronisiertem Getriebe wollte sie nicht klarkommen und die Handbremse "gefiel" ihr auch nicht. Also verkauft, und was Neues geholt, von 1941 mit syncronisiertem Getriebe und 55 PS...

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.792

09.10.2008 22:03
#5 RE: claerenore stinnes (soederström) Zitat · antworten

hier noch eine Werbung

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

Angefügte Bilder:
Adler Standard.jpg  
Allright Offline

Mitglied


Beiträge: 82

15.07.2009 11:39
#6 RE: claerenore stinnes (soederström) Zitat · antworten

Der Film ist fertig und ich war bei der Premiere eingeladen da es sich bei der Regisseurin um eine Kollegin meiner Frau handelt. Sehenswert ,er ist halbdokumentarisch mit vielen originalen Filmaufnahmen und wird demnächst ins Kino kommen.
Fräulein Stinnes fährt um die Welt ! Augen auf und reingehn , macht Spass. Erwähnenswert wäre noch das der Adlerwagen eigens für die Produktion gesucht , in eine Thüringischen Scheune entdeckt, und dann in Berlin restauriert wurde. Die Ausstatterin sagte mir das das der dickste Brocken der Produktion gewesen war........Der Wagen und viele zeitgenössige Reiseandenken werden momentan in Siegen in einem Museum gezeigt. Kann man sich ergoogeln.
MFG Horst

sch.raube Offline

Mitglied

Beiträge: 93

16.07.2009 22:10
#7 RE: claerenore stinnes (soederström) Zitat · antworten

das filmauto ist doch wohl aus cottbus !!!??? das ist von einem sammler aus brandenburg und nicht thüringer scheunenfund
--
kauf klingt natürlich nicht so spektakulär wie fund ...

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.792

17.07.2009 10:42
#8 RE: claerenore stinnes (soederström) Zitat · antworten

Finden ist auch günstiger als kaufen müssen...

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

Hurvinek Offline

Mitglied


Beiträge: 164

21.08.2009 12:34
#9 RE: claerenore stinnes (soederström) Zitat · antworten

Zitat von sch.raube
das filmauto ist doch wohl aus cottbus !!!??? das ist von einem sammler aus brandenburg und nicht thüringer scheunenfund
--
kauf klingt natürlich nicht so spektakulär wie fund ...


Ich liebe dieses Forum!

Hier treffen sich kompetente Leute, die sich so einfach nix vormachen lassen.....!

kat Offline

Mitglied

Beiträge: 125

24.08.2009 00:34
#10 RE: claerenore stinnes (soederström) Zitat · antworten

Hat eigentlich jemand den Originalfilm auf VHS oder DVD?

AMVC Offline

Mitglied


Beiträge: 6

26.08.2009 09:22
#11 RE: claerenore stinnes (soederström) Zitat · antworten

Der ADLER Favorit wurde von der Firma Hofwerkstatt in Berlin zum ADLER Standard 6 aufgebaut. http://hofwerkstatt-koenigstadt.de
Besitzer von restaurierten ADLER Standard 6 waren nicht bereit das Auto für den Film zur Verfügung zu stellen, und zu kaufen gab es auch keinen.

YouTube
http://www.youtube.com/watch?v=5lzg_4Fy_cI
http://www.youtube.com/watch?v=sE_OvRDlFSs
http://www.youtube.com/watch?v=mMonxvhg4LA
http://www.youtube.com/watch?v=Dbq-kcZ-rKk

Kinotermine
http://www.realfictionfilme.de/filme/fra...-welt/index.php

Produktion
http://www.fraeulein-stinnes.de/

Gruß
Michael

kat Offline

Mitglied

Beiträge: 125

26.08.2009 22:15
#12 RE: claerenore stinnes (soederström) Zitat · antworten

Ich würde lieber auf die "Fiction" verzichten und mir den Film anschauen, den Cläronore Stinnes selbst gedreht hat, auch wenn das wohl nur ein nachvertonter Stummfilm ist.

Meist ist das Original nicht zu übertreffen, siehe z.B. Comedian Harmonists: Der Film von Eberhard Fechner "Die Comedian Harmonists – Sechs Lebensläufe" hat mich wesentlich mehr beeindruckt als der Kinofilm 20 Jahre später.

Allright Offline

Mitglied


Beiträge: 82

23.06.2010 10:13
#13 RE: claerenore stinnes (soederström) Zitat · antworten

Lieber Schraube, du siehst ich hatte doch recht ! Trotz Forum !
Viele Grüsse Horst

kat Offline

Mitglied

Beiträge: 125

23.06.2010 20:28
#14 RE: claerenore stinnes (soederström) Zitat · antworten

Den Originalfilm aus den 30er Jahren gibt es übrigens auf DVD im Museum in Sinsheim: http://www.technik-museum-shop.de/dvd-im...zwei-welten.htm

sch.raube Offline

Mitglied

Beiträge: 93

06.07.2010 14:23
#15 RE: claerenore stinnes (soederström) Zitat · antworten

Zitat von Allright
Lieber Schraube, du siehst ich hatte doch recht ! Trotz Forum !
Viele Grüsse Horst


lieber horst
und wo hatt wohl die filmgesellschaft das unrestaurierte auto hergehabt um es dann in der hofwerkstatt um und aufbauen zu lassen ......??????,
du siehst ich habe gar nicht so unrecht und den namen des vorbesitzers bekommst du per PM ,
obwohl die ganze sache hier in der lausitz kein geheimnis ist.
gruß wolfgang

PS: natürlich ist es aucch möglich das die !HOFWERKSTATT" der offizielle kaufpartner und lieferant der filmgesellschaft war,das auto ist jedenfalls von hier gekauft ,egal auf welchen verschlungenen wegen und nicht in einer thüringer scheune gefunden

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor