Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 262 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Thema
wolfi Offline

Mitglied

Beiträge: 300

16.09.2008 11:04
ordentliche Regenkleidung Zitat · antworten

Grüß Euch, ich habe da eine Frage an Euch:
ich bin auf der Suche nach Regenkleidung so passend 1910 - 1920. Ich bin letztens wieder einmal in den Regen gekommen und wurde natürlich bis auf die U.... nass trotz zweiteiliger Regenkleidung. Das fahren bei Regen macht wirklich Spass.
Da ich ja ganz im Freien sitze und komplett nass werde bin ich für Hinweise dankbar. Ich möchte jedoch keine Motorradkluft wie sie jetzt angeboten wird mit all den grausigen Zacken und Mustern und den Leuchtfarben.
Ausserdem bin ich auf der Suche nach einem wasserdichten Überwurf für die Sitzbank und dem Holzaufbau mit dem ich auch fahren kann.

Hat jemand von Euch Erfahrung und oder eine gute Idee?

Gruß
Wolfgang

Angefügte Bilder:
P6284565.JPG  
Dannoso Offline

Mitglied


Beiträge: 79

16.09.2008 12:55
#2 RE: ordentliche Regenkleidung Zitat · antworten
Hallo,

stilecht wären englische Wachsmäntel. Das sind Leinenmäntel mit Wachs imprägniert (Bild 3). Kann man hin und wieder in Kaufhäusern erwerben. Falls Du jetzt im Herbst auf die sog. "Englischen Garten Events" gehst, da wird das immer angeboten. Ist allerdings nicht unbedingt billig.

Dann gibt's da noch die 2-Reihigen Segler/Army Jacken wie sie verstärkt im Norden (im 1. Bild rechts) getragen werden. Kann man im Army oder Seglershops erwerben. Sieht sehr Stilecht aus, ist billig und warm noch dazu. Diese Kleidung wurde in Deutschland in der Messingzeit getragen, dazu kam dann noch die Prinz Heinrich Mütze.

Das 2. Bild zeigt wie Engländer im strömenden Regen fahren.

Grüsse
Angefügte Bilder:
GBR20040433 - Napier-Göhr.jpg   GBR20041087 - Regenmäntel.jpg   GBR20040258 - Ovalscheibe.jpg  
Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.794

16.09.2008 18:40
#3 RE: ordentliche Regenkleidung Zitat · antworten
Ich würde dem zustimmen. Hier noch ein Link dazu:

http://www.oldstyle-shop.de/real_shop/pi...tm?categoryId=1

Nur für den Fall dass Ihr bei Klaus A. nicht fündig werdet!

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

HUY Offline

Mitglied

Beiträge: 427

16.09.2008 21:41
#4 RE: ordentliche Regenkleidung Zitat · antworten

Geh doch mal in ein Geschäft für Reiter,dort habe ich meinen Regenmantel für meine Ausfahrten gekauft.Die sind aus Öltuch und halten das Wasser ab.Sehen dazu noch Stilecht aus.
HP

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor