Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 678 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Thema
woodystyle Offline

Mitglied

Beiträge: 72

15.12.2009 23:14
Wohin gehört diese Bosch Hupe? Zitat · Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Wo wurden die Boschhupen mit dem langem Trichter typischerweise verbaut?

Sprich die Motorradhupen, auf die ein ca 30 cm langer Trichter geschraubt ist.

Bezeichnung "FG 6D 1"

so ähnlich wie diese:Werbung: http://cgi.ebay.de/Hupe-Bosch-Horn_W0QQi...=item3357d9e281

Danke schon mal für eure Hilfe


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.850

16.12.2009 09:09
#2 RE: Wohin gehört diese Bosch Hupe? Zitat · Antworten

Ich glaube, an Wilhelm seinem DIXI ist auch eine dran.

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 2.077

16.12.2009 09:56
#3 RE: Wohin gehört diese Bosch Hupe? Zitat · Antworten

Bosch-Horn/1928>39 ; 6V - 21cm lang, 12V - 27cm ; Stahlblechmantel, schwarz lackiert ; Ausführung für Ober(e Mittel)Klasse-Wagen (, die Kleinwagen-Ausführung war geringfügig kompakter) - auch hier Zubehörteil, keine Serienausstattung, somit keine Markenzuordnung möglich ; Klaxon-Patent/Lizenz.
Bei 'Hella' auch als 30cm-Ausführung für 6/12V zu haben gewesen ...,

... mit Grüssen, FrankWo

woodystyle Offline

Mitglied

Beiträge: 72

16.12.2009 11:20
#4 RE: Wohin gehört diese Bosch Hupe? Zitat · Antworten

Danke für eure Hilfe, handelt sich wie geschrieben um die 6 V Variante die 21 cm lang ist!

Nagut wenn interesse besteht könnt ihr mir ja eine PM schreiben...sonst kommt es in die Bucht, da es ja nicht an meine 2 Räder passt

Gruß und Vielen Dank

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz