Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 655 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Thema
BG-fan Offline

Mitglied


Beiträge: 192

27.08.2021 16:43
Unbekannter Rahmen Zitat · Antworten

Hallo,
Bei einem Freund ist dieser unbekannter Rahmen aufgetaucht.
Rechtslenker.
Koennen Sie das Fahrzeug bestimmen?
Steyr?
Gruss
Christo

Angefügte Bilder:
IMG_3253.JPG   IMG_3254.JPG   IMG_3255.JPG   IMG_3256.JPG  
FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 1.934

28.08.2021 08:08
#2 RE: Unbekannter Rahmen Zitat · Antworten

Vielleicht kann man über Radstand, Spurweite-VH und Fundort etwas eingrenzen. RL war vor dem Wk.-I Standard.

Mit Wochenend-Grüßen, Frank.

BG-fan Offline

Mitglied


Beiträge: 192

28.08.2021 13:37
#3 RE: Unbekannter Rahmen Zitat · Antworten

Danke Frank,
Montag werde ich ein paar Abmessungen einstellen.
Fundort hilft nicht sehr viel - Bulgarien. Also eher was Deutsches oder Oesterreichisches, als Englisches. Franzoesisches waere nicht ausgeschlossen.
Gruss
Christo

HUY Offline

Mitglied

Beiträge: 490

28.08.2021 18:58
#4 RE: Unbekannter Rahmen Zitat · Antworten

Ich denke das es nach dem ersten WK hergestellt wurde, anhand der 4Rad Bremse.
Henry

Nick Offline

Mitglied

Beiträge: 132

28.08.2021 20:41
#5 RE: Unbekannter Rahmen Zitat · Antworten

Hallo Christo , die Hinterachse sieht nach Opel aus , der Rest allerdings nicht .
Schönes Wochenende
Thomas

VD12 Offline

Mitglied

Beiträge: 449

29.08.2021 20:50
#6 RE: Unbekannter Rahmen Zitat · Antworten

Steyr ist es nicht!
VD12

BG-fan Offline

Mitglied


Beiträge: 192

30.08.2021 15:05
#7 RE: Unbekannter Rahmen Zitat · Antworten

Hallo,

Danke fuer alle Antworten und Vermutungen bisjetzt.
Ja, die Hinterachse seht verbastelt aus und ist nicht original. Also Opel-Hinterachse koennte stimmen.

Hier die Abmessungen:
- Spurweite Vorne 1140 mm (vom Felgenmitte bis Felgenmitte);
- Radstand 2270 mm (vom Achszentrum bis Achszentrum) - koennte aber wegen die falsche Hinterachse vom Original abweichen;
- Spurweite Hinten 1070 - ist aber irrelevant, da falsche Hinterachse.

Mit freundlichen Gruessen
Christo

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 1.934

30.08.2021 16:46
#8 RE: Unbekannter Rahmen Zitat · Antworten

Verlässliche Werte gibt es nur bei den grossen Firmen und deren Modellreihen. Ich habe für den Radstand 2,25>2,30m angesetzt und bin bis 1925 im Dt. Reich gegangen. Das Ergebnis ist dankenswert übersichtlich:

01. Citomobil - 6PS - 1905>07 - 2,25-1,15-1,15m
02. Opel-Darracq - 30.32PS - 1904>05 - 2,25-1,15-1,15m
03. Opel - 4.12PS - 1924>25 - 2,26-1,16-1,18m

Sollten alle Vorschläge technisch begründet durchfallen, bleiben noch die Klein(st)-Hersteller - für mich nicht aufwand-angemessen. Eher sinnvoll wäre dann das benachbarte Ausland abzuarbeiten ...,

... mit Grüßen, Frank.

1.mansfelder Offline

Mitglied

Beiträge: 101

30.08.2021 19:28
#9 RE: Unbekannter Rahmen Zitat · Antworten

Vielleicht anhand der Felgen ?
Das sind doch 4 identische Felgen.
Felgengröße und mit wieviel Radbolzen befestigt.
Nur mal als Tipp.
MfG

zvenke Offline

Mitglied

Beiträge: 61

06.09.2021 14:04
#10 RE: Unbekannter Rahmen Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
das was von den Rädern erkennbar ist, sieht genau so aus wie bei meinem Morris Minor 1932. Der hat 3 Radbolzen. Alles andere paßt nicht zu meinem Auto. Vielleicht solltest du trotzdem mal in Richtung Morris suchen.
Viele Grüße

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 1.934

06.09.2021 16:08
#11 RE: Unbekannter Rahmen Zitat · Antworten

Morris Minor/1928>34

Radst.: 6'6" ---> 1,98m
Spurw.: 3'6" ---> 1,06m
Felge/Reifen: 3,50x19

Der gemessene RS-2,27m ---> 7'6" ,

mit Grüßen, Frank .

zvenke Offline

Mitglied

Beiträge: 61

07.09.2021 07:10
#12 RE: Unbekannter Rahmen Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
wie ich schrieb, paßt der Rahmen ja auch nicht zu meinem Minor. Deshalb weiß ich nicht was du mir sagen willst.
Sind die Räder für 19"?
Sind die Räder mit 3 Radbolzen?
Bessere Fotos der Räder?
Vielleicht solltest du in dieser Richtung suchen.
z.B Morris Cowley? o.ä.
Viele Grüße

BG-fan Offline

Mitglied


Beiträge: 192

08.09.2021 11:03
#13 RE: Unbekannter Rahmen Zitat · Antworten

Nochmals danke an alle fuer die Hilfe bis jetzt.
Hier ein paar zusaetzliche Bilder.
Gruss
Christo

Angefügte Bilder:
IMG_3300.JPG   IMG_3301.JPG   IMG_3302.JPG  
zvenke Offline

Mitglied

Beiträge: 61

10.09.2021 07:29
#14 RE: Unbekannter Rahmen Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
die Räder sind ziemlich eindeutig wie an meinem Morris Minor. Auch die Nabenaufnahme der Steckachsen der Hinterachse sehen passend aus. Der Hinterachskörper sieht auch nach meinem Morris aus, allerdings ist der Kardanwellenanschluß beim Morris mit 3 Schrauben. Die Vorderachse sieht auch sehr nach Morris Minor aus.
Also ist das Ding gebastelt oder wirklich Richtung Morris.
Wenn du ein Ergebnis hast, kannst du ja mal schreiben was es ist.
Viele Grüße

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz