Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 3.723 mal aufgerufen
 Fotofahndung - Fahrzeugbestimmung nach Bildern
georg Offline

Mitglied


Beiträge: 72

26.02.2020 16:57
Rennwagen Nideggen Zitat · Antworten

Hallo liebe Forumsmitglieder,

aus einem Fotoalbum das dem Beifahrer von Gustav Münz (dem Sieger der Eifelrundfahrt 1926 in Nideggen) gehörte habe ich dieser Foto.
Es muß aufgenommen worden sein zwischen 1922 und 1926. Leider ist nirgendwo eine Automarke zu erkennen.
Vielleicht hat hier im Forun jemand einen Tip worum es sich handel könnte.
Ich glaube Bugatti, Mercedes und Ford kann man ausschließen.


javascript:void(0)
Herzliche Grüße
Georg Becker|addpics|pxs-2-d295.jpg|/addpics|

Thunderbird II Offline

Mitglied


Beiträge: 124

28.02.2020 01:03
#2 RE: Rennwagen Nideggen Zitat · Antworten

.... hi zusammen, hallo Georg

...mein Tip der 1.Wahl ...

. beim Eifelrennen 1922 „Rund um Nideggen“ belegte W.Meeß aus Köln den 2.ten Platz in der Klasse VI. Kraftfahrzeuge bis 5 Steuer PS mit einem HAG 5/18. Die Shilouette des Fahrzeugs aus der von mir eingefügten Werbung ist dem, des von dir eingestellten Fotos, bis auf die Kotflügel nahezu identisch.

… 2.Wahl Vorschläge aus den Starterfeld wären Anhand des ähnlichen Emblems aus der Klasse VII. bis 8 Steuer PS evtl. Jungblut & Gildemeier auf 8 PS Fafnir.( nicht zu verwechseln mit dem von Carraciola gefahrenen Fafnir 6 PS mit der Drachenkühlermaske) oder Jessen auf 6 PS Selve. Leider kein Refernzmaterial zur Verfügung.



Grüße aus Bärlin …

Thunderbird II

georg Offline

Mitglied


Beiträge: 72

03.03.2020 08:37
#3 RE: Rennwagen Nideggen Zitat · Antworten

Hallo Thunderbird,

vielen Dank für deine Antworten.
Was mich ein wenig stutzig macht ist, dass der Wagen rechtsgesteuert ist.
Ich gehe davon aus, dass einer der Insassen des Wagens Adolf Breuer ist. Er war der Mechaniker
von Gustaf Münz dem die Werkstatt gehörte vor dem das Foto aufgenommen wurde.
Münz hatte 1926 die Eifelrundfahrt in seiner Klasse mit einem Ford Model T Rennwagen gewonnen.

In den mir vorliegenden Ergebislisten von 1925 in der Klasse Rennwagen, bis 1,0-l wird ein Adolf(?)- Mederer mit Opel genannt.

Grüße Georg

classitec Offline

Mitglied

Beiträge: 215

03.03.2020 19:48
#4 RE: Rennwagen Nideggen Zitat · Antworten

Hallo,schönes "Renner"Bild,das Kühleremblem erinnert stark an Selve,obwohl ich noch kein solches Selve Rennwagenbild gesehen habe.
Viel Glück noch beim identifizieren.
Grüsse classitec

georg Offline

Mitglied


Beiträge: 72

13.03.2022 10:32
#5 RE: Rennwagen Nideggen Zitat · Antworten



Hallo zusammen,

ich hatte 2020 schon einmal dieses Bild hier im Forum veröffentlicht um herauszufinden um welches Fahrzeug es sich handeln könnte.
Über einen Zeitungsbericht unserer Veranstaltung der Eifelrundfahr1922 hat sich jemand gemelder der Auto und Insassen identifizieren konnte.
Es handelt sich um den mittlerweile 94-jährige Sohn von Adolf Breuer dem Beifahrer von Gustav Münz. Auf dem Bild ist sein Vater mit seiner Mutter zu sehen.
Die Aufnahme ist aus dem Jahre 1924. Bei dem Wagen handelt es sich um ennen Bianchi. Ich habe im Internet recherchiert habe aber leider nichts gefunden.
Weiß von euch vielleicht jemand was über diese Automarke?

Herzliche Grüße
Georg

VD12 Offline

Auto-Profi

Beiträge: 506

16.03.2022 19:08
#6 RE: Rennwagen Nideggen Zitat · Antworten

Überblick gibts hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Bianchi_(Unternehmen)
Hier der Club aber leider nur italienisch https://www.registrostoricobianchi.it/la-bianchi/le-auto/
Alles Gute
VD12

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz