Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 769 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Thema
BG-fan Offline

Mitglied


Beiträge: 195

22.12.2019 13:43
Unbekannter ALNO Benzinhahn - DKW ?? Zitat · Antworten

Hallo,

Wo wurde dieser ALNO-Benzinhahn verbaut?
Das Gewinde ist 16 x 1.5 rechts.

Ich weiss, das solche ALNO-Benzinhahne an den spaeten DKW NZ 350-1 (1944-1945) Motorraeder verbaut wurden, aber mit linkes 16 x 1.5 Gewinde.

Vielleicht wurden diese an DKW-Autos verbaut ? Oder an andere Fahrzeuge ?

Es waere gut zu wissen, wo der Benzinhahn eingebaut wurde, bevor ich das Gewinde auf 14x1.5 aendere.

Gruss
Christo

Angefügte Bilder:
IMG_1969.JPG   IMG_1970.JPG  
johlix Offline

Mitglied

Beiträge: 246

22.12.2019 23:16
#2 RE: Unbekannter ALNO Benzinhahn - DKW ?? Zitat · Antworten

Hallo ,
also an DKW Autos ( Vorkrieg u. IFA ) wurde dieser Hahn nicht verbaut. Dieser ALNO sieht auch nach Nachkriegsprodukt aus . Alexander von Novicoff ( ALNO ) lieferte auch nach dem Krieg noch Benzinhähne bis er Ende der 40er Chefkonstrukteur bei BVF ( Berliner Vergaserwerke ) wurde.
Gruß Dietmar

BG-fan Offline

Mitglied


Beiträge: 195

23.12.2019 09:48
#3 RE: Unbekannter ALNO Benzinhahn - DKW ?? Zitat · Antworten

Danke Dietmar,
Ich habe irgendwo gelesen, dass die Nachkriegs-ALNO arg von Zinkpest angegriffen sind und die Vorkriegs-ALNO weniger.
Bei mir gibt es gar keine...
Bis auf der Gewinderichtung ist mein Benzinhehn absolut gleich wie dieser, der 1945 bei DKW NZ 350-1 eingebaut wurde.
Mit freundlichen Gruessen
Christo

Angefügte Bilder:
IMG_1966.JPG   IMG_1967.JPG  
johlix Offline

Mitglied

Beiträge: 246

23.12.2019 12:58
#4 RE: Unbekannter ALNO Benzinhahn - DKW ?? Zitat · Antworten

Hallo ,
als ich kenne es genau umgekehrt , Vorkrieg zinkpestanfällig , Nachkrieg nicht so sehr. Es gab aber auch welche aus Alu.
Gruß Dietmar

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz