Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.049 mal aufgerufen
 Fotofahndung - Fahrzeugbestimmung nach Bildern
und-axxl Offline

Mitglied

Beiträge: 325

31.01.2017 19:35
unbekannter Sportwgen Zitat · Antworten

Hallo,
habe für Motopedia diesen unbekannten Sportwagen erstanden.
Kann jemand einen Hinweis auf den Hersteller geben.
Vielen Dank
Axel

Angefügte Bilder:
backend.php.jpeg  
FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 2.074

31.01.2017 20:54
#2 RE: unbekannter Sportwgen Zitat · Antworten

Das Fahrgestell kann von einem Helios 8PS-Kleinwagen/1924>26 stammen: https://www.google.de/search?hl=de&site=...mwuEjOJFFRvM%3A

Mit Grüßen, Frank.

und-axxl Offline

Mitglied

Beiträge: 325

01.02.2017 22:36
#3 RE: unbekannter Sportwgen Zitat · Antworten

..ziemlich gute Übereinstimmung.
Passt vor allem mit der Textbeschreibung in vielen Punkten.
Vielen Dank
Axel

Allright Offline

Mitglied


Beiträge: 109

03.02.2017 08:41
#4 RE: unbekannter Sportwgen Zitat · Antworten

Helios Köln ! Das Werksgebäude gibt es teilweise noch. In einer der Hallen wurde der erste Horch gebaut. Wir haben vor ein paar Jahren zusammen mit dem WDR dort eine Aktion gemacht um daran zu errinnern und den Abriss der Halle zu verhindern.
Das ganze Hallen "Konvulut" wurde einem Kölner Klüngel Bauherr zugeschrieben der dort ein Outlet Center/Supermarkt (davon haben wir ja in Köln zu wenige )errichten wollte. Einer Bürgerinitiative , die aber nichts mit Automobilhistorischem Kulturgut zu tun hat, ist es letztlich (noch) gelungen , das dieses Projekt noch nicht umgesetzt wurde.
Gruß aus Kölle
www.coelner-zweiraeder.de

ventilo Offline

Auto-Profi


Beiträge: 639

03.02.2017 11:24
#5 RE: unbekannter Sportwgen Zitat · Antworten

Ein paar Bilder der damaligen Veranstaltung auf unserer Club Homepage.
http://www.fomcc.de/gallery/helios2009/helios.html
Ich war damals mit meinem Kölner Ford V8 dabei.

Die Baumaßnahmen dort haben nun aber schon begonnen.
Es war toll, daß der WDR und der Kölner Stadtanzeiger über diesen Ort berichtet hat.
Am Butzweilerhof erinnert leider auch nur noch wenig an die alte Flughafen Geschichte.

Allright Offline

Mitglied


Beiträge: 109

03.02.2017 15:36
#6 RE: unbekannter Sportwgen Zitat · Antworten

Schöne Erinnerung! Der "Butz" wird grad zu Grunde gerichtet....ausgerechnet von "Oldtimer Liebhabern"
Im und am ehemaligen Luftkreuz des Westens wird nun eine Art Classic Remise errichtet. Allerdings ohne auf den historischen
Ort Rücksicht zu nehmen.
Hoffentlich wird es nicht so ein langweiliges Ding wie in Düsseldorf.
Schade eigentlich und leider....typisch kölsch.
Gruß Horst

ventilo Offline

Auto-Profi


Beiträge: 639

03.02.2017 16:30
#7 RE: unbekannter Sportwgen Zitat · Antworten

Ich befürchte auf dem alten KHD / Deutz / GFD Gelände in Mülheim wiederholt sich das ganze.
Immerhin fuhr dort in Köln die erste Schwebebahn, Otto hat den 4-Takt Motor erfunden, Bugatti war Chefkonstrukteur bei Deutz und sogar der Mercedes Stern soll dort "aufgegangen" sein.

Allright Offline

Mitglied


Beiträge: 109

03.02.2017 18:19
#8 RE: unbekannter Sportwgen Zitat · Antworten

Stimmt alles (und noch mehr) aber die selbstverliebten Kölner können nur Karnevalslieder singen , mittelmäßigem Fußball Verein huldigen und sich über Düsseldorfer aufregen....für mehr recht das Interesse leider bei den meisten (verantwortlichen) nicht .

Hier ein Kumpel und Mitstreiter von der geflügelten Fraktion....der hats auch nicht leicht. Grad eben haben wir noch telefoniert und festgestellt das sich hier nix ändert..
https://www.youtube.com/watch?v=GyTYbfwu1IA

Gruß

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.238

05.02.2017 12:59
#9 RE: unbekannter Sportwgen Zitat · Antworten

locker bleiben......


so ein Schicksal gibt es auch bei Berlin (nöööö.... nicht Schönefeld). Hier gibt es den Flugplatz Rangsdorf (https://de.wikipedia.org/wiki/Flugplatz_Rangsdorf). Einzigartig in Punkto Flugfeld-Anlegung (man startet immer gegen den Wind, egal von wo er kommt) und auch politisch historisch in Hinblick auf Stauffenberg. Privatleute wollten den einige Zeit nach nach der Wende wieder in Betrieb nehmen und dort wieder Bücker-Flugzeuge (https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCcker_Flugzeugbau) bauen. Leider soll wohl die Gemeinde-Vertretung sich dagegen gestellt haben, inzwischen ist das Gelände fast vollständig verfallen.....


Gruß Klaus

.

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern


Ladengeschäft:
10711 Berlin, Damaschkestr. 38

Di. bis Fr. 11:00 bis 18:00 Uhr
Sa. 11:00 bis 16:00 Uhr

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz