Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 4.297 mal aufgerufen
 Adler
Seiten 1 | 2
Allright Offline

Mitglied


Beiträge: 108

31.01.2017 10:44
ADLER FREUNDE freut euch Zitat · Antworten

Der Kölner Willy Bleissem war ADLER Mitarbeiter seit 1903. Ab 1910 machte er sich in seiner Heimatstadt Köln selbstständig als der größte Adler Händler des Reichsgebietes. Er fuhr selbst erfolgreich Rennen auf Adler (zum Teil mit Cläre Stinnes) und Amerikanische und Englische Fliegerbomben schlossen erst 42 seine Adlertore in Köln. Nichts desto trotz gelang ihm die Wiedereröffnung in den Endvierzigern ohne allerdings seine geliebten Adler.
Ich besitze die komplette Firmenhistorie die vor allem die ersten Adler Jahre auf hunderten von Groß -Fotografien beleuchtet.
Ich selbst habe so etwas noch nie gesehen in Punkto Vollständigkeit und Qualität.Auch einige Sorderkarossen, erster Weltkrieg (Instandsetzung) und vieles mehr.
Leider Auto , nicht Motorrad....aber wenigstens Köln!Hier ein paar Bilder für Euch!Viel Spaß bein´m betrachten
Gruß Horst

Angefügte Bilder:
P1180260.JPG   P1180261.JPG   P1180263.JPG   P1180264.JPG  
Allright Offline

Mitglied


Beiträge: 108

31.01.2017 10:52
#2 RE: ADLER FREUNDE freut euch Zitat · Antworten

Der Pokal dazu

Angefügte Bilder:
P1180265.JPG   P1180266.JPG   P1180267.JPG  
Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.129

31.01.2017 11:04
#3 RE: ADLER FREUNDE freut euch Zitat · Antworten

Hallo Horst,


klasse!!!!
Solltest Du das in einem Buch erscheinen lassen wollen (Auflage 500 Stück / ADLER-Freunde gibt es ja reichlich), sag Bescheid, stelle dir dann den Kontakt zum Spezialisten für sowas her


Gruß Klaus

.

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern


Ladengeschäft:
10711 Berlin, Damaschkestr. 38

Di. bis Fr. 11:00 bis 18:00 Uhr
Sa. 11:00 bis 16:00 Uhr

Allright Offline

Mitglied


Beiträge: 108

31.01.2017 11:43
#4 RE: ADLER FREUNDE freut euch Zitat · Antworten

Hallo KLAUS
Mit diesem Material kannst du einige Bücher machen.
Da das ein Stück Kölner Geschichte ist habe ich das einmal gekauft..selten genug , soetwas in Köln zu finden.
Beim nochmaligen Durchsehen ist mir schon wieder das Blech weggeflogen. Und daher habe ich mich entschieden das es jemand haben kann im Tausch gegen Motorrad Gedöns oder bares. Ich habe nicht die Zeit , auch noch mit Autos anzufangen. Und das das Material hat einen Adler Enthusiasten verdient.
Ich muss aber sagen das ich das bestimmt nicht geschenkt bekommen habe.Und es auch nur schweren Herzens aus Köln heraus geben würde.
Im Ideal Falle bekomme ich das Gegenstück von Allright, Cito, Uhren und Kotthaus o.ä.
Gruß aus Kölle

Allright Offline

Mitglied


Beiträge: 108

31.01.2017 11:58
#5 RE: ADLER FREUNDE freut euch Zitat · Antworten

Interessant wieviele Karosserie Betriebe in der Anfangszeit für Adler arbeiteten, etliche davon in Köln!

Angefügte Bilder:
P1180268.JPG  
ventilo Online

Auto-Profi


Beiträge: 506

31.01.2017 13:34
#6 RE: ADLER FREUNDE freut euch Zitat · Antworten

toll

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.129

31.01.2017 20:39
#7 RE: ADLER FREUNDE freut euch Zitat · Antworten

Jacke günstiger?

.

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern


Ladengeschäft:
10711 Berlin, Damaschkestr. 38

Di. bis Fr. 11:00 bis 18:00 Uhr
Sa. 11:00 bis 16:00 Uhr

Allright Offline

Mitglied


Beiträge: 108

04.02.2017 10:54
#8 RE: ADLER FREUNDE freut euch Zitat · Antworten

Aus welcher Zeit könnten diese Bilder sein ? Die hab ich noch gefunden.
Dank und Gruß

Angefügte Bilder:
ADLER 4 001.jpg   ADLER 6 001.jpg   ADLER1 001.jpg  
Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.129

05.02.2017 12:01
#9 RE: ADLER FREUNDE freut euch Zitat · Antworten

Hallo Horst,

also, beim ersten Bild steht es ja drunter. Denke auch, dass , von dem was man dieht, hinkommt.

Bei 2.Bild tippe ich beim Fahrzeug auf der Straße auf Ende 1912/Anfang 1913. Der Kühlergrill hat nur nen Propfen aus Verschluss. I.d.R. war ab 1913 da ein Adler drauf. Leider spiegelt die Scheibe zu sehr, so dass nix vom Fahrzeug im Verkaufsraum wirklich zu sehen ist. Habe aber das Gefühl, dass die Motorhaube gerade zur Frontscheibe verläuft, dann wäre es ein ADLER bis 1912. (Somit wäre das Fahrzeug draußen eine neueres als das im Schaufenster)
Bis wann schrieb man Köln mit "C"?

Bild 3 zeigt einen ADLER von 1902 bis 1904 (Motorwagen No. 6, No.7 oder No.8) Da das Fahrzeug aber mit Blumen dekoriert ist, könnte es sich auch um ein später gemachtes Jubiläums-Photo handeln (z.B. 10 Jahre ADLER-Automobile in Cöln oder so)

Gruß Klaus

.

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern


Ladengeschäft:
10711 Berlin, Damaschkestr. 38

Di. bis Fr. 11:00 bis 18:00 Uhr
Sa. 11:00 bis 16:00 Uhr

Allright Offline

Mitglied


Beiträge: 108

05.02.2017 13:38
#10 RE: ADLER FREUNDE freut euch Zitat · Antworten

Moin Klaus
Denke auch das es sich beim rechten Bild um ein späteres handeln könnte. Habe auch Fahrbilder davon.
Im Hintergrund sieht man ein Fahrzeug mit langer Haube. (?) könne ja für nach 1910 sprechen?
Hatten Adler in dieser Zeit auch Zweitakt Motore, oder waren das Viertakter?
Dank und Gruß

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.129

05.02.2017 14:05
#11 RE: ADLER FREUNDE freut euch Zitat · Antworten

Hallo Horst,


die ersten ADLER (von 1900 bis 1904) hatten einen DeDion-Bouton-Motor, ab 1904 kamen die ersten ADLER-eigenen Motoren auf den Markt. Alles müssten 4-Takter gewesen sein.

Ob ADLER damals schon/auch Zweitakter baute, kann ich Dir leider nicht genau sagen (mir ist keiner bekannt), aber frag auch mal den u1512_Motorenspezi.html hier im Forum, evtl. war ja ein Stationär-Motor oder Bootsmotor als Zweitakter dabei.


Gruß Klaus

.

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern


Ladengeschäft:
10711 Berlin, Damaschkestr. 38

Di. bis Fr. 11:00 bis 18:00 Uhr
Sa. 11:00 bis 16:00 Uhr

Adlerholst Offline

Mitglied

Beiträge: 3

09.02.2017 15:30
#12 RE: ADLER FREUNDE freut euch Zitat · Antworten

Hallo Allright
ich melde mich für den Adler Motor Veteranen Club.Wir sind interessiert, die Bilder für unser Clubarchiv verfügbar zu haben. Ich habe im Kundendienstverzeichnis der Adlerwerke nachgesehen.In Köln gab es die Adler Automobil-Verkaufsgesellschaft Willi Bleissem m. b. H.,Hohenzollernring 90, telefon 210321, Werkstatt: Köln-Ehrenfeld, Piusstraße 22.
Sind diese Betriebe noch im Besitz von Familie Beissem? Wir bringen gerne Artikel in unserer Clubzeitschrift über ehemalige Adler-Vertretungen. Ich selbst wohne ztu weit weg (Nähe Hamburg) aber wir haben Clubmitglider im Raum Köln, könnte sich jemand den Schatz an Bildern etc. mal ansehen? Wir würden die Sachen auch gerne ankaufen, hängt natürlich vom Preis ab, und leider haben wir zu Allright und Cito nichts zu bieten.
Grüße...Adlerholst

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.129

09.02.2017 16:50
#13 RE: ADLER FREUNDE freut euch Zitat · Antworten

Warum bringt der ADLER-Veteranen-Club eigentlich nicht mal ein eigenes Buch mit/aus seinem gesammelten Archiv auf den Markt? Ich kenne bisher nur ein Buch über ADLER-Pkw und das ist aus den 1970ern (von Oswald).


Gruß Klaus

.

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern


Ladengeschäft:
10711 Berlin, Damaschkestr. 38

Di. bis Fr. 11:00 bis 18:00 Uhr
Sa. 11:00 bis 16:00 Uhr

Adlerholst Offline

Mitglied

Beiträge: 3

09.02.2017 18:32
#14 RE: ADLER FREUNDE freut euch Zitat · Antworten

Hallo Klaus,

der AMVC würde auch ein moderneres Adler-Buch begrüßen. Eine ungeordnete Sammlung von Details zum Wirken der Adlerwerke hat Dipl ing Grasmannn mal begonnen, ist aber darüber schon vor Jahren verstorben.
Es gibt ein schönes Buch über die Adler Motorräder von Dieter Jortzick und Johann kleine Vennekate.
Das Buch von Oswald ist immer noch ein gutes Standardwerk.Wahrscheinlich würde eine Neuauflage , notfalls Faksimile, Anklang finden.

Wir haben inzwischen reichlich Unterlagen zur Werksgeschichte, zur Fahrzeugentwicklung, zum Kundendienst und zu den Sporterfolgen der Marke. Aber ein Autor und ein Verlag, der das Projekt angeht, hat sich noch nicht gefunden. Man vermutet eine zu geringe Nachfrage. So bleiben unsere Clubmitteilungen, die zu allen Wissensgebieten der Marke regelmäßig beitragen, die umfassendste Quelle für Interessierte, die dann allerdings dem AMVC beitreten sollten.

Grüße....Adlerholst

v10 Offline

Mitglied

Beiträge: 11

11.02.2017 00:48
#15 RE: ADLER FREUNDE freut euch Zitat · Antworten

als kleiner Beitrag zu diesem sensationellen Fund, hier ein paar Abzeichen von Adler.
Falls sie nebenbei jemand haben sollte, wäre ich interessiert.
gruss
Alfredo

http://mercedesnadeln.blogspot.com

Angefügte Bilder:
Adler_2.jpg  
Seiten 1 | 2
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz