Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 658 mal aufgerufen
 Adler
cab-freak Offline

Mitglied


Beiträge: 4

18.09.2016 00:04
100Jahre auf dem Dachboden? Zitat · Antworten

Hallo,

vor einiger Zeit habe ich ein ehemaliges Adler Autohaus gekauft, um meine Motorräder artgerecht unterzubringen.
Mittlerweile bin ich beim dämmen der Zwischendecke angelangt.
Heute dann ein toller Fund: Motorhaube, ein Kotflügel und beide Trittbretter eines Adler um 1910.
Da ich sonst eher im Bereich Zündapp unterwegs bin, konnte ich nur Tante Google befragen.
Am ehesten kommt ein Adler Landaulette von 1909 in Frage. Liege ich da richtig?

Weiterhin lagen dort noch diese gebogenen Behälter. Wozu wurden die benutzt?

Viele Grüße
Stephan

Am Rande meiner Vernunft kichert leise der Wahnsinn...

Angefügte Bilder:
image.jpeg   image_2.jpeg   image_3.jpeg  
Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.129

18.09.2016 12:48
#2 RE: 100Jahre auf dem Dachboden? Zitat · Antworten

Hallo Stephan,


Landaulette ist nur eine Karosserie-Bezeichnung. Ich habe mal in meinem ADLER-Buch nachgeschaut und da ist das einzige Modell mit dieser geraden Haubenform und den Haubenhaltern der ADLER Typ K7/15PS Phaeton 1909-1910. Bei den Baujahren danach ist die Haubenform anders.

Die Haube in dieser Form ist zwar auch auf älteren ADLERn drauf, hier zeigen die Bilder aber deutlich keinen Haubenhalter. Beim ADLER 40 PS Sommer-Tourenwagen kann man es bei der Zeichnung leider nicht erkennen ob mit oder ohne Haubenhalter

Hoffe es hilft Dir bei der Bestimmung etwas weiter


Grüße aus Berlin
Klaus

.

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern


Ladengeschäft:
10711 Berlin, Damaschkestr. 38

Di. bis Fr. 11:00 bis 18:00 Uhr
Sa. 11:00 bis 16:00 Uhr

HUY Offline

Mitglied

Beiträge: 451

19.09.2016 20:45
#3 RE: 100Jahre auf dem Dachboden? Zitat · Antworten

Die "gebogenen Behälter" dienten sicherlich zum vulkanisieren von Reifen.
Henry

cab-freak Offline

Mitglied


Beiträge: 4

21.09.2016 08:00
#4 RE: 100Jahre auf dem Dachboden? Zitat · Antworten

Vielen Dank Klaus für deine ausführliche Antwort. - Ich hab mir ein paar Bilder dieses Modells angeschaut. Könnte passen.

Danke auch dir Henry. Von der Seite hab ich es noch garnicht gesehen

Gruß Stephan

Am Rande meiner Vernunft kichert leise der Wahnsinn...

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz