Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 705 mal aufgerufen
 Motor, Vergaser & Co
cmdmc Offline

Mitglied

Beiträge: 79

22.03.2012 14:12
was ist das für ein Motor? Zitat · Antworten

könnte der von einem Dreirad stammen?
Wofür ist die große vertikale Bohrung mit ca. Ø48mm durch den ganzen Motor?
Könnte dort ein Drehpunkt für die Lenkung gewesen sein?
Am Motor ist aussen nirgendwo eine Marken-Prägung oder ähnliches.
Die Dynastartanlage stammt von Bosch.
Das Motorgehäuse sieht verdächtig nach DKW aus.

Wer hat eine Idee dazu?


Gruß
Frank

Angefügte Bilder:
P1020899.JPG   P1020900.JPG   P1020901.JPG   P1020902.JPG  
cmdmc Offline

Mitglied

Beiträge: 79

25.03.2012 12:18
#2 RE: was ist das für ein Motor? Zitat · Antworten

Hat denn keiner eine Idee?



Gruß
Frank

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.849

25.03.2012 13:18
#3 RE: was ist das für ein Motor? Zitat · Antworten

Ich würde auch auf DKW tippen. Bin mir aber nicht sicher. Aber nur ein Zylinder...!?

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
www.oldtimerferien.de

cmdmc Offline

Mitglied

Beiträge: 79

25.03.2012 13:51
#4 RE: was ist das für ein Motor? Zitat · Antworten

Das Kupplungsseil ist ca. 50cm lang und hat am Ende das Widerlager für insgesamt 3 Bowdenzüge. Könnte also sein, das dieses Widerlager in der Nähe der Pedalerie war. Somit müsste der Motor irgendwo im Frontbereich montiert gewesen sein, eventuell über dem Vorderrad. Antrieb per Kette.
Leider ist am Motor nicht mehr zu sehen ob er Fahrtwind- oder Wassergekühlt war. Gebläsekühlung schließe ich mal aus, da ist kein Antrieb vorhanden.

Gab`s so einen Motor eventuell bei Framo?
Oder wer hat in den 30ern in Sachsen noch Dreiräder gebaut?


Gruß
Frank

cmdmc Offline

Mitglied

Beiträge: 79

25.03.2012 16:23
#5 RE: was ist das für ein Motor? Zitat · Antworten

Kann das eventuell Tempo A200 sein?


Gruß
Frank

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz