Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 5.280 mal aufgerufen
 Allgemein
Seiten 1 | 2
mad doc Offline

Mitglied


Beiträge: 31

05.12.2011 21:23
Auktion zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung Zitat · Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Werbung: http://www.ebay.de/itm/130602312212?ssPa...984.m1558.l2649


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
mad doc Offline

Mitglied


Beiträge: 31

13.01.2012 05:23
#2 RE: Auktion zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung Zitat · Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Zitat von mad doc
http://www.ebay.de/itm/130602312212?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649




Bei dieser Auktion kam nun wirklich nicht viel rum, andere waren auch nicht besser, aber ich konnte eine runde summe von 400.-€ der kinderkrebshilfe überweisen. ein gutes Gefühl .....

R12G Offline

Mitglied


Beiträge: 15

20.01.2012 17:27
#3 RE: Auktion zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung Zitat · Antworten

Hallo Willi,
das könnten wir doch mal am ersten Abend im Fahrerlager besprechen. Ich wäre gerne bereit pro Start 5,-- Euro in eine "Sammelbüchse" zu werfen die am Jahresende der Kinderkrebshilfe übergeben bzw. überwiesen wird. Vielleicht können wir am ersten Rennwochenende den ein oder anderen überzeugen und so eine Aktion für die gute Sache starten. Ich gehe auch gerne Abends von Zelt zu Zelt oder von Box zu Box. Das hat den Nebeneffekt das man ins Gespräch kommt und zum Essen und Trinken eingeladen wird.
Viele Grüße
Ralf Gierkes

Obelix Offline

Mitglied


Beiträge: 16

20.01.2012 19:52
#4 RE: Auktion zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung Zitat · Antworten

Hallo Ralf,

eine gute Idee an der ich auch sehr gerne teilnehme. Willi wird sich dieses Jahr im Fahrerlager allerdings aus familiären Gründen recht rar machen. Lass uns das am ersten Abend im Fahrerlager besprechen. Grüße auch an Sebastian und die anderen.

Andreas

mad doc Offline

Mitglied


Beiträge: 31

21.01.2012 20:03
#5 RE: Auktion zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung Zitat · Antworten

Das Motorsport, exessive Rennsport auf Grand Pirx Strecken nicht gerade Preiswert ist, müsste bekannt sein.
Das auch ein selbst aufgebauter Rennwagen nicht billig ist, müsste auch den meisten bekannt sein, aber der richtige und preiswerte Einstieg für jeden den Renn-Oldtimer ab 25 Jahren ist nun mal die GLPpro im VFV.
Nicht nur wegen meines erfolgreichen Abschneiden 2011 kann ich jedem, welcher nicht nur als Tourist auf Rennstrecken fahren möchte, diese Rennsereie empfehlen.
Info gibt auf diesen Seiten ja noch nicht genug, es es scheint besser zu werden.
Gern bin auch ich zu Informationen bereit, gerade wie einem Oldie wie ich es bin, ist diese Serie ein tolles Erlebnis mit tollen Leuten. Wolfgang Ziegler mit eingeschlossen.
Leider muss ich dieses Jahr pausieren, aber ich werde mich bestimmt sehen lassen.....

R12G Offline

Mitglied


Beiträge: 15

25.01.2012 08:03
#6 RE: Auktion zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung Zitat · Antworten

@Andreas,
die Aufgabe, uns beim ersten Rennen darüber zu unterhalten, muss ich an Sebastian weitergeben. Als sich herausstellte, dass unser erster Termin dann auf Ende März vorverlegt wurde hatte ich schon Konzertkarten für Udo Lindenberg in Köln. Wenn ich die jetzt "storniere" bekomme ich von Annette die rote Karte gezeigt. Das war nämlich mein Weihnachtsgeschenk an sie.

@Willi,
du hast noch einen, nach meinem Dafürhalten, wesentlichen Punkt vergessen. Es gibt wenige Serien wo so fair gefahren wird. Nicht nur der Aufbau und Unterhalt eines Rennwagens sind teuer, sondern vor allem auch die Reparaturen. D.h. wenn man überhaupt noch Teile bekommt. Vor allem Karosserieteile werden oft selten und sind teilweise teurer als Teile für Motor und Getriebe. Bis auf die zwei Ausrutscher bei der letzten Veranstaltung 2011 in der Eifel kann ich mich die Jahre davor nicht an einen einzigen Rennunfall erinnern. Und das spricht für die Einstellung und Disziplin der Fahrer. Auch diesen Punkt sollte und darf man als Einsteiger nicht unberücksichtig lassen.

Viele Grüße
Ralf

Obelix ( Gast )
Beiträge:

25.01.2012 19:51
#7 RE: Auktion zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung Zitat · Antworten

Hallo Ralf,

Ich spreche mit Sebastian. Ich hab auch Problemchen mit dem Märztermin, geht aber irgendwie. Ich bekomme dafür aber nur ein gelbe Karte von meiner Heidi.
Ich werde Ihr dann einen Tage später in den Urlaub nach Langeoog nachreisen.
Aber ich habe so viel am Wagen verändert. Das gehört einfach getestet.

Gruß
Andreas

R12G Offline

Mitglied


Beiträge: 15

26.01.2012 18:41
#8 RE: Auktion zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung Zitat · Antworten

Vergesst nicht uns den Anmeldebogen für die Saison 2012 zu schicken
Gruß Ralf

Obelix Offline

Mitglied


Beiträge: 16

30.01.2012 11:18
#9 RE: Auktion zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung Zitat · Antworten

Hallo Ralf,

meinen Anmeldebogen solltest Du heute per Fax bekommen haben. Nenngebühr ist auch schon überwiesen. So langsam werde ich kribbelig. Es juckt im Gasfuß, und das ist kein Fußpilz. :-) Willi wird dieses Jahr wohl pausieren.

Ich organisiere mal vorab ein großes Sparschwein für unsere Kinderkrebsaktion.

mfg
Andreas

R12G Offline

Mitglied


Beiträge: 15

31.01.2012 07:43
#10 RE: Auktion zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung Zitat · Antworten

Hallo Andreas, ganz ruhig bleiben , Anmeldebogen ist eingegangen. Daraus, dass du bei dem Termin "Siegerehrung in Schotten" dein Kreuz beim Fragezeichen gemacht hast schließe ich, dass du nicht sicher bist deine gute Form aus 2011 mit über die Winterpause nach 2012 genommen zu haben. Anderenfalls hätte da doch ein DICKES JA angekreuzt werden müssen.
Deine Idee mit dem Sparschwein ist Super!!
Viele Grüße
Ralf

Obelix Offline

Mitglied


Beiträge: 16

31.01.2012 09:57
#11 RE: Auktion zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung Zitat · Antworten

Hallo Ralf,

also das mit Schotten erklärt sich aus meiner persönlichen Bescheidenheit heraus - bin doch eher ein zurückhaltender schüchterner Typ. :-) - Nee im Ernst: Wir haben so viel an meinem Auto verändert, das wir erst mal sehen müssen ob das alles funktioniert. Wenn man 4 x im Wertungslauf stehen bleiben sollte braucht man auch nicht nach Schotten fahren :-).Obwohl wenn man mich dann auf ein Bierchen einladen würde.....

Ich werde mal bei der Deutschen Kinderkrebshilfe anrufen, ob die uns Infomaterial und Aufkleber beistellen können.

Gruß
Andreas

mad doc Offline

Mitglied


Beiträge: 31

31.01.2012 23:51
#12 RE: Auktion zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung Zitat · Antworten

Da braucht du nicht anrufen, die Adressen habe ich....

B40CC Offline

Mitglied

Beiträge: 33

01.02.2012 10:07
#13 RE: Auktion zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung Zitat · Antworten

Hallo Ihr möchtegern Rennfahrer,

Als ob Euer Geplänkel jemand interessieren würde, nichts für ungut, aber das könnt Ihr auch am Telefon ausmachen.
mfg
B40CC

mad doc Offline

Mitglied


Beiträge: 31

01.02.2012 10:39
#14 RE: Auktion zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung Zitat · Antworten

[quote="mad doc"]Da braucht du nicht anrufen, die Adressen habe ich....

Uta Bingel
Spendenverwaltung
Deutsche Kinderkrebsstiftung
Dachverband Deutsche Leukämie-Forschungshilfe,
Aktion für krebskranke Kinder e.V.
Adenauerallee 134
53113 Bonn
Telefon-Durchwahl: 0228 - 688 46-21
mailto:bingel@kinderkrebsstiftung.de
www.kinderkrebsstiftung.de

Deutsche Kinderkrebsstiftung
Spendenkonto 00 555 666 00
Commerzbank Köln
BLZ 370 800 40

Obelix Offline

Mitglied


Beiträge: 16

01.02.2012 12:49
#15 RE: Auktion zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung Zitat · Antworten

@willi
Danke für die Info.

@B40CC
Wenn wir hier eine Charityaktion im Fahrerkreis der GLPpro diskutieren, und diese Plattform wählen, ist das unsere Sache und hat damit zu tun, daß wir vielleicht auch andere Fahrer zum mitmachen bewegen wollen. Das ist am Telefon zu zweit nicht ganz so einfach. Wenn Dich das nicht interessiert, lies es einfach nicht und spar Dir deinen Kommentar einfach!

Gruß
Andreas

Seiten 1 | 2
«« Mozartpreis
Transponder »»
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz