Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 650 mal aufgerufen
 sonstige deutsche
Uwe1 Offline

Mitglied

Beiträge: 31

07.04.2011 18:59
Rarität oder billiges Zubehör ??? Zitat · Antworten

Hallo,wie ist diese Öldruckanzeige einzuordnen? Einbaumaß 60 mm.
Oder ist das was aus dem Bereich Bootsmotor oder Flugzeug?
Gruß
Uwe

Angefügte Bilder:
PICT0002.JPG   PICT0003.JPG   PICT0004.JPG  
FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 2.077

07.04.2011 19:52
#2 RE: Rarität oder billiges Zubehör ??? Zitat · Antworten

Hallo an Dich, Uwe,

Rarität - nein ...,
billig - nein ..., auch wenn sich Dein Traum vom 'nie wieder arbeiten (müssen)' allein durch den Verkauf nicht erfüllen wird ...,
Zubehör - ja:
Ölumlauf-Anzeige-Instrument von Rudge-Rad-GmbH/Berlin-(Charlottenburg-)1918>1928 ; Dm - 7,5cm &
ebenso angeboten von JCE(ckardt) AG/Stuttgart(-Cannstadt)-1924>1932 ; Dm - 6,0cm
Gefertigt nach Malivert-Patent, zeigt es nicht den jeweiligen Motoröldruck an, sondern ledeglich den Umlauf.
Sobald ein bestimmter Umlaufdruck erreicht ist, verschwinden die roten Fächerfelder, und ein weißes erscheint. Eingesetzt bei klein(er)en Wagen, aber auch etliche MB-Fahrzeuge wurden mit diesem System bestückt, hat sich dieses Prinzip nicht lange bewährt - die meisten Kraftfahrer wollten den Öldruck direkt vom Manometer ablesen. Je schneller sich der Aufbau des optimalen Druckes mittels Anzeige 1:1 mitverfolgen ließ, als umso hochwertiger galten zeitnah die Triebwerke ..., ... dieser vergleichsweise schlichten nein<>ja-Anzeige wurde (gefühlt) mißtraut ...,

... mehr ist mir als Nichttechniker zu erklären unmöglich ..., ... mit Grüßen von FrankWo

«« Goliath
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz