Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.097 mal aufgerufen
 Nützliche Internet Seiten
Seiten 1 | 2
Hurvinek Offline

Mitglied


Beiträge: 164

28.07.2008 10:22
Alltag, Kultur, Mode etc. Zitat · antworten
Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.794

28.07.2008 12:43
#2 RE: Alltag, Kultur, Mode etc. Zitat · antworten

Mode ist ganz wichtig. Ich schiele gerne ins Ausland. Anders als in Deutschland fahren die Leute da wenigstens stilecht gekleidet. Herrlich!

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 1.628

28.07.2008 13:02
#3 RE: Alltag, Kultur, Mode im DR der Jahre 1918 > 1945 Zitat · antworten

... optische Brauchtumspflege ist rückwirkend auf die Zwischenkriegsjahre bzw zur Erinnerung an dieselben nur eingeschränkt erlaubt ...,

... mit Grüssen, FrankWo.

Hurvinek Offline

Mitglied


Beiträge: 164

28.07.2008 13:19
#4 RE: Alltag, Kultur, Mode im DR der Jahre 1918 > 1945 Zitat · antworten

Natürlich.

Es wird wohl niemand ernsthaft auf den Gedanken kommen, beispielsweise in SA-Uniform bei einem Oldtimertreffen zu erscheinen.....

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 1.628

28.07.2008 15:39
#5 RE: Alltag, Kultur, Mode im DR der Jahre 1918 > 1945 Zitat · antworten

Uniform(ähnliche)Kleidung muss es gar nicht sein ...,
... allein die Haare im Stile der 30er gekämmt ..., kann bereits zuviel sein ...,
... am Jacken-Kragenspiegel eine Anstecknadel mit runensymbol(ähnlichem)-Motiv ..., damals im Original als Parteiabzeichen Standard ...,
... meist reichen auch (zu Recht) die Bedenken, bereits trotz sorgfältiger Vermeidung offensichtlicher Polit-Signien mit seinem Erscheinungsbild Missfallensgefühle zu wecken.
Wer mit seinem grossdeutschen Fahrzeug zu Veranstaltungen fährt, flüchtet als Bundesbürger(in) deshalb in den Kleidungsstil damaliger SchauspielerInnen im Zivilornat. Wie deutlich anders sich der gewöhnliche Volksgenosse kleidete, zeigen die Wochenschauen ...

... mit erinnerungslastigen Grüssen von FrankWo.

Hurvinek Offline

Mitglied


Beiträge: 164

28.07.2008 15:45
#6 RE: Alltag, Kultur, Mode im DR der Jahre 1918 > 1945 Zitat · antworten

Darum geht es.

Ich möchte mir für die entsprechenden Veranstaltungen eine Alltagskluft, wie sie bspw. ein Büroangestellter tagtäglich trug, zusammenstellen. Meine Freundin kommt dann auch nicht im Abendkleid.....

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.794

28.07.2008 17:46
#7 RE: Alltag, Kultur, Mode im DR der Jahre 1918 > 1945 Zitat · antworten

Das eine ist etwas unscharf. Wenn Frauen fotografieren sollen...

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen

Angefügte Bilder:
mein Autofahreranzug 002_edited.jpg   mein Motorradanzug um 1930 003_edited.jpg  
wolfi Offline

Mitglied

Beiträge: 300

28.07.2008 18:44
#8 RE: Alltag, Kultur, Mode im DR der Jahre 1918 > 1945 Zitat · antworten

Na die Bilder sind doch gut geworden. Wenn meine Frau fotografiert dann ist nur das halbe Model drauf...............................

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.794

28.07.2008 19:05
#9 RE: Alltag, Kultur, Mode im DR der Jahre 1918 > 1945 Zitat · antworten

Links ist neu geschneidert. Rechts sind originale, außer dem Schlips. Meine Frau hat auch einen schicken neu geschneiderten Anzug aus den 30ern.

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.095

29.07.2008 22:55
#10 RE: Alltag, Kultur, Mode im DR der Jahre 1918 > 1945 Zitat · antworten
Hallo Micha,

ich denke, dass 'ne Knickerbocker Dir auch besser stehen würde

Gruß Klaus


http://www.retronia.de
Angefügte Bilder:
CIMG2469.JPG   CIMG2491.JPG  
Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.794

30.07.2008 08:01
#11 RE: Alltag, Kultur, Mode im DR der Jahre 1918 > 1945 Zitat · antworten

Klaus, sobald ich nicht mehr in meine alte Lederhose passe ist es soweit. Das Ding läuft in den letzten Jahren so schnell ein....

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.794

02.09.2008 00:37
#12 RE: Alltag, Kultur, Mode im DR der Jahre 1918 > 1945 Zitat · antworten

schöne lalla...

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

Dateianlage:
23-AudioTrack 23.mp3
Rene E Offline

Mitglied


Beiträge: 39

02.09.2008 11:31
#13 RE: Alltag, Kultur, Mode im DR der Jahre 1918 > 1945 Zitat · antworten

Wer günstig alte Hüte und Mützen sucht dem kann ich weiterhelfen. Bei uns in Bamberg gibt es einen alten Hutmacher "A. Holland". Geiler Laden. Hat vom Zylinder über die Kreissäge bis zum Erich Mielke Kunstlederhut ziemlich viel, für das man bei einem offiziellen Oldtimerausstatter richtig viel Geld hinlegen müßte.
Es gibt eine Straße weiter einen vergleichbaren Laden auch für Damenhüte. Da bekommt man dann Tulpenhüte wie aus den 20ern und auch welche für die Pferderennbahn

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.794

02.09.2008 11:36
#14 RE: Alltag, Kultur, Mode im DR der Jahre 1918 > 1945 Zitat · antworten
Klasse! http://www.gelbeseiten.de/branchenbuch/b...47-bamberg.html

Die restliche Kleidung gibt es bei Klaus. Ich werde am 13. September wieder meine alte Kleidung aus den 30ern anziehen.

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

Dannoso Offline

Mitglied


Beiträge: 79

10.09.2008 10:48
#15 RE: Alltag, Kultur, Mode im DR der Jahre 1918 > 1945 Zitat · antworten
Hallo,

das Problem ist doch das ein normaler Arbeiter sich damals in den 20/30/40zigern kein Auto leisten konnte. Daher ist die Kleidung der Reichen und Schönen durchaus passend. Die kann man heute noch für kleines Geld im Internet oder z.B. in Kaufhäusern kaufen. Die haben oft sehr altmodisch wirkende Klamotten.

Grüsse

PS: Bild - Anzug bei C&A für 49,- (Weste, Hose, Jacke) + Panama vom Örtliche Kaufhaus (ca. 50,-) + Schlips (ca, 10,-)
Angefügte Bilder:
Dyck - Aug08 (98).jpg  
Seiten 1 | 2
«« Blueprints
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor