Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 651 mal aufgerufen
 Scheunenfunde
Dunowo Offline

Mitglied

Beiträge: 140

01.04.2009 10:18
Citroen in Polen (Franzose auf Abwegen) Zitat · antworten
Das ist auch ein echter Scheunenfund. Bei mir hat jemand ein paar Tujas gepflanzt, und dabei einen Blick in die Garage auf meinen 39er Kadett erhascht. Er kommentierte wie folgt: "Sowas hab ich auch noch in der Ecke stehen, von 34 aber in viel besserem Zustand, da lagern wir unser Holz drauf". Auf die Frage ob es auch ein Opel sei hat er genickt, also ab ins Auto und anschauen, koennte ja ein Blitz sein. Ist nur 5 Min. von mir aus. Und dann die Überraschung: CitroenScheunenfund#

Ich denke es ist ein Nachkriegs Citroen, kenne mich aber nicht aus mit diesen Dingern. Er ist übelst verspachtelt und diente vor vielen Jahren mal dem Koszaliner Radio als Redakteursdienstwagen.

Wer kann was zum Alter und der Originalität sagen?

Gruss,

Jens
nitram Offline

Mitglied


Beiträge: 310

01.04.2009 12:32
#2 RE: Citroen in Polen (Franzose auf Abwegen) Zitat · antworten

Hallo,
warum passiert mir sowas nicht? könnte ein 11 oder 15 CV sein. ich kenne mich mit den Autos nicht so aus.

gruß martin

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.081

01.04.2009 13:39
#3 RE: Citroen in Polen (Franzose auf Abwegen) Zitat · antworten

So, so,

ist zwar 1.April, werde aber trotzdem gleich mal im Garten-Center 'ne Kiste Tujas kaufen und dann nur noch den richtigen Gärtner suchen

Gruß Klaus

http://www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern

Dunowo Offline

Mitglied

Beiträge: 140

01.04.2009 14:11
#4 RE: Citroen in Polen (Franzose auf Abwegen) Zitat · antworten

Am 1. April erzaehlt der Gaertner bestimmt von ner Messerschmitt im Garten, die leider nur auf drei Poetten laeuft!

Ist aber kein Spass mit dem Citroen, der steht da wirklich. Bitte um Hilfe bei der Klassifizierung.

Gruss,

Jens

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.081

01.04.2009 15:15
#5 RE: Citroen in Polen (Franzose auf Abwegen) Zitat · antworten



glaub ich Dir auch, warum sonst die Fotos

tippe auf 11CV: http://www.moduni.de/product_info.php/products_id/1904159

Gruß Klaus

http://www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 1.567

01.04.2009 18:52
#6 RE: Citroen in Polen (Franzose auf Abwegen) Zitat · antworten

Citroén 11CV-BL(ègére)(~1950 > Juni-1952) - erkennbar an:

Stoßstangen-Form - bei Zwischenkriegswagen gebogen; die Nachkriegsproduktion lief zwar im Juni 1945 wieder an, zunächst wurden alle seit der Unterbrechung 1941 noch verwertbarten Teile verbaut, diese Resteverwertung endete mit den 40er-Jahren 1950
Kühlerhauben-Seitenklappen - statt -Schlitze nur bei Zwischenkriegs-7CV & - 11CV-BL auch noch danach
Front-Scheibenwischer am oberen Scheibenrahmen angesetzt - ab 1952 unten
Zweispeichen-Lenkrad - deren 3 beim 15CV
Heck-Reserverad aussen - ab (Mitte) 1952 unter der Kofferraumklappe
ab (Mitte) 1952 Fahrtrichtungsanzeiger neben Heckscheibe

... mit Grüssen, FrankWo.

Dunowo Offline

Mitglied

Beiträge: 140

01.04.2009 19:17
#7 RE: Citroen in Polen (Franzose auf Abwegen) Zitat · antworten
Hallo Frank,

danke fuer die aufuehrliche Antwort. Nun bin ich schon mal mit dem Baujahr weiter. Was ist die Kiste wohl ungefaehr wert? Ist der Motor original? Der Sohn des Gaertners ist derzeit im Ski Urlaub. Der Gaertner verwies bei der Preisfrage auf den Sohn. Wuerde da gern mal in ein bis zwei Wochen nachhaken. Dem Parkplatz nach zu urteilen ist da keien grosse Eile geboten.

Gruss,

Jens
FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 1.567

01.04.2009 20:19
#8 RE: Citroen in Polen (Franzose auf Abwegen) Zitat · antworten

Hi, Jens,

der 4-Zyl.-Motor ist wohl Original, habe 1952er-Vergleichsbilder ..., ... wie vollständig, vermag ich als Nichttechniker nicht zu sagen, wie baujahresangemessen passend alle sonstigen Teile sind, sollte auch über Baumuster-Fachpersonen geklärt werden. Wenn alles stimmig ist, sowie nichts Wesentliches fehlt, bzw. Vermisstes für wenig Geld und leicht beschaffbar ist, täte ich <1.500;--€ Interesse zeigen, bei hilfreichen Ersatzteilen erheblichen Umfanges als Zugabe (ob abgebrochener Wiederherrichtung) gilt immer noch deutlicher Abstand zur 2.000;--€-Marke ...,

... mit Grüssen von FrankWo.

Dunowo Offline

Mitglied

Beiträge: 140

02.04.2009 06:25
#9 RE: Citroen in Polen (Franzose auf Abwegen) Zitat · antworten

Hallo Frank,

dann wate ich jetzt mal ab und melde mich sobald ich Neuigkeiten bekomme. Der Mensch wird ja hoffentlich nicht ewig Ski Fahren.

Gruss,

Jens

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor