Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 31.038 mal aufgerufen
 Fotofahndung - Fahrzeugbestimmung nach Bildern
und-axxl Offline

Mitglied

Beiträge: 110

02.05.2018 18:08
unbekannte Zitat · antworten

Hallo,
habe für Motopedia die beiden Fotos gekauft.
Kann jemand bei der Identifizierung behilflich sein.
Viele Grüße
Axel

Angefügte Bilder:
backend.php.jpeg   s-l1600 2.jpg  
FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 1.575

02.05.2018 20:43
#2 RE: unbekannte Zitat · antworten

li.: vermutl. Horch 830-Kübelwagen/1935>37 ; re.: mglw. Stoewer D3-Sportroadster/~1923

Mit Grüßen, Frank.

david Offline

Mitglied

Beiträge: 113

02.05.2018 21:07
#3 RE: unbekannte Zitat · antworten

beim HORCH R830 Kübel sieht aber die Motorhaube und die Frontscheibe mit den Winkern etwas anders aus....(abgesehen vom Rest)
er hat auch keine Sicken oben in der Haube...

hinten erscheint das Rad umgedreht,

Quelle: Bildatlas AUTO UNION von P.Kirchberg

ventilo Offline

Mitglied


Beiträge: 437

02.05.2018 22:30
#4 RE: unbekannte Zitat · antworten

ich kann mir nicht vorstellen, daß das Rad "umgedreht" wurde, denn dann würde ja das Ventil nach innen zeigen,

HUY Offline

Mitglied

Beiträge: 423

04.05.2018 22:37
#5 RE: unbekannte Zitat · antworten

Könnte das auf dem linken Bild aus einem Wanderer W11 Kübelwagen entstanden sein?

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 1.575

05.05.2018 09:44
#6 RE: unbekannte Zitat · antworten

Ich habe beim Wanderer W11K die seitlich heruntergezogenen Frontkotflügel nicht gefunden. In Verbindung mit der Anordnung der seitlichen Kühlluftschlitze passt im gesamten Wanderer-Programm nichts ...,

... mit Wochenend-Grüßen, Frank.

NS.: Von eingezogenen Wagen war vieles markenübergreifend austauschbar oder zumindest anpassungsfähig, was sich hier bewährt hatte oder zumindest versucht wurde, wird über die Fahrzeuge-Abteilung der Wehrmachtsforen abzufragen sein. Da sind meine Unterlagen zu oberflächlich.

HUY Offline

Mitglied

Beiträge: 423

05.05.2018 13:56
#7 RE: unbekannte Zitat · antworten

Die Karosserieteile habe ich dabei weniger in Betracht gezogen, außer den Kühler und die Lampen. Die Karosse scheint komplett überarbeitet und neu gefertigt. Bei dem vorhandenem Kotflügel sieht man zum Beispiel die Reserveradmulde aber keinen Halter für das Rad, was auf die Umarbeitung hinweist. Die Felgen sind passend für den W11. Meiner Meinung ist das Bild nach dem Krieg aufgenommen wo die verbliebenen Fahrzeugfragmente umgebaut worden sind.

grobmotorix Offline

Mitglied


Beiträge: 214

07.05.2018 23:09
#8 RE: unbekannte Zitat · antworten

Das rechte ist ein Fiat 509 mit Bertone-Karosserie.
Fotos hochladen geht gerade nicht - versuche das gleich nochmal...

grobmotorix Offline

Mitglied


Beiträge: 214

07.05.2018 23:10
#9 RE: unbekannte Zitat · antworten

2. Versuch:|addpics|dht-1-3a92.jpg,dht-2-ad4f.jpg|/addpics|

und-axxl Offline

Mitglied

Beiträge: 110

08.05.2018 11:21
#10 RE: unbekannte Zitat · antworten

..super..das zweite Foto hatte ich neulich auch bei Ebay beobachtet.
War leider nur zweiter Sieger. Ich baue etwas vergleichbares auf einem
Wanderer W 8 Fahrgestell. Fahrgestell von den Wanderer Werken nach Melbourne verschifft.
Aufbau wurde in Australien gebaut.
Hat in dieser Form 1929 beim ersten australischen Grand Prix teilgenommen.
Leider in der Vorrunde verunfallt.
Geschichte zur Restaurierung demnächst ausführlich bei motopedia.
Hier ein Vorgeschmack von dem Puzzle.
Viele Grüße
Axel

..und vielen Dank für die Hilfe bei der Identifizierung. Bleibt noch der vermeintliche "Horch"??

Angefügte Bilder:
Das Puzzle nimmt Gestalt an A. Klug.jpg  
grobmotorix Offline

Mitglied


Beiträge: 214

08.05.2018 23:37
#11 RE: unbekannte Zitat · antworten

Der Kübelwagen scheint definitiv ein späterer Umbau zu sein.
Ich tendiere in Richtung Horch 303 304 306 350 375 400 500B 670 oder 710 als Basis.
Würde mich freuen, mehr darüber zu erfahren...

und-axxl Offline

Mitglied

Beiträge: 110

21.05.2018 11:47
#12 RE: unbekannte Zitat · antworten

Mittlerweile ist der dritte Teil über den Aufbau eines Wanderer W 8 Sportwagen bei www.motopedia.info unter
Geschichten eingestellt. Viel Spaß beim Lesen.
Letzter Teil folgt kommendes Wochenende...
Gruß
Axel

und-axxl Offline

Mitglied

Beiträge: 110

30.06.2018 09:04
#13 RE: unbekannte Zitat · antworten

..zwischenzeitlich sind alle Beiträge komplett und ich verabschiede mich in den Urlaub.
Viel Spaß
Axel

Osterrätsel »»
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor