Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.852 mal aufgerufen
 Kaffeeklatsch
thomasbeu Offline

Mitglied

Beiträge: 51

27.11.2017 13:00
Werkstattfunde Zitat · antworten

http://www.vfv-motorrad-forum.de/t653436...html#msg7794757

Vielleicht kann einer helfen!
Gruß Thomas

ventilo Offline

Mitglied


Beiträge: 402

27.11.2017 16:03
#2 RE: Werkstattfunde Zitat · antworten

Ich kann den Link leider nicht öffnen, da ich in dem Forum nicht registriert bin.

thomasbeu Offline

Mitglied

Beiträge: 51

27.11.2017 16:12
#3 RE: Werkstattfunde Zitat · antworten

Ich möchte gern etwas über die Teile wissen! Vor allem Baujahr!
Habe angefangen eine alte Werkstatt auszuräumen und kann damit nix anfangen.
Gruß Thomas

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.060

28.11.2017 08:38
#4 RE: Werkstattfunde Zitat · antworten

Hallo Thomas,


bitte umgehend nachbessern, sonst müssen es die Admins hier löschen: Angebote im hiesigen VFV-Forum


Danke für Dein Verständnis
Gruß Klaus

.

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern


Ladengeschäft:
10711 Berlin, Damaschkestr. 38

Di. bis Fr. 11:00 bis 18:00 Uhr
Sa. 11:00 bis 16:00 Uhr

thomasbeu Offline

Mitglied

Beiträge: 51

28.11.2017 12:12
#5 RE: Werkstattfunde Zitat · antworten

Wieso Angebote? Ich möchte einfach einiges Wissen über diese Teile, vor allem das Alter!

Gruß Thomas

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.060

28.11.2017 12:59
#6 RE: Werkstattfunde Zitat · antworten

Zitat von thomasbeu im Beitrag #5
Habe angefangen eine alte Werkstatt auszuräumen und kann damit nix anfangen.


Hallo Thomas,


hörte sich so an, als wenn Du die Teile loswerden wolltest. Hoffe, nur ich hab dies falsch verstanden.....


Gruß Klaus

.

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern


Ladengeschäft:
10711 Berlin, Damaschkestr. 38

Di. bis Fr. 11:00 bis 18:00 Uhr
Sa. 11:00 bis 16:00 Uhr

ventilo Offline

Mitglied


Beiträge: 402

28.11.2017 13:08
#7 RE: Werkstattfunde Zitat · antworten

Ich würde vermuten die Teile stammen aus den 30er Jahren, evtl. auch noch Nachkriegszeit.
Rückleuchten in dieser Art "Duolamp" wurden bei vielen Fahrzeugen vor dem Krieg verwendet. Steht da evtl. innen noch ein Hersteller Name?
Auch die Winker gab es in dieser Form bei vielen PKW (z.B. auch Ford). Messe bitte mal die Länge, dann kann man die Typen evtl. eingrenzen.
Der Scheibenwischer Motor scheint auch ein typisches Vorkriegsteil zu sein, bei Nutzfahrzeugen (insb. Traktoren) wurden solche Motoren aber noch viel länger verbaut. Auch da wäre der Hersteller interessant.
Zu welchem Bauteil gehört denn die Melas Schachtel?

thomasbeu Offline

Mitglied

Beiträge: 51

28.11.2017 14:52
#8 RE: Werkstattfunde Zitat · antworten

Die Winker sind 25,5cm lang, die Melasschachtel gehört zum Scheibenwischerset (Motor)

Gruß Thomas

FrankWo Offline

Automobil-Kenner


Beiträge: 1.542

28.11.2017 16:13
#9 RE: Werkstattfunde Zitat · antworten

Sicher sind alle Teile aus dem Zubehörhandel des 4. Jhzts. Die Rückleuchte ist auf Opel eingetragen. Der Anbau-Winker ist für LKW/FAG gedacht, weil Gehäuse-Länge 23>cm. Somit ist alles Ungenannte markenübergreifend einsetzbar (gewesen).
Mit Grüßen, Frank .

thomasbeu Offline

Mitglied

Beiträge: 51

04.12.2017 07:19
#10 RE: Werkstattfunde Zitat · antworten

Danke!

Gruß Thomas

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor