Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 3.804 mal aufgerufen
 sonstige deutsche
STEVEN Offline

Mitglied

Beiträge: 18

30.09.2015 18:54
Münz Lenkung Zitat · antworten

Münz Lenkgetriebe Typ 1, wo wurde es verbaut?
Gruß Steven

Hubi Offline

Mitglied


Beiträge: 18

14.11.2015 21:36
#2 RE: Münz Lenkung Zitat · antworten

Hallo,
der Hansa 1100 und 1700 hat eine Münz Lenkung. Ob das Typ 1 ist, kann ich aber nicht sagen.
Gruß
Hubi

Hansa 1100 Online

Mitglied

Beiträge: 22

07.02.2016 09:41
#3 RE: Münz Lenkung Zitat · antworten

Hallo Steven,

bei meinem Hansa 1100 ist ein Münz-Lenk-Getriebe mit der Type L1 Nr. 40G drinnen.
Habe jetzt ein Reservegetriebe aufgetrieben, die Type L1 aber 45G hat.
Kennst Du den Unterschied oder hast Du Unterlagen über dieses Getriebe?

Grüße
Jochen

Ernst Heimeran:
"Ein Dilettant ist nicht jemand, der etwas tut wovon er nichts versteht, sondern jemand, der etwas tut was er nicht tun müßte"

Goliath Offline

Mitglied

Beiträge: 4

16.10.2016 10:36
#4 RE: Münz Lenkung Zitat · antworten

Hallo Steven,

ich besitze den wohl letzten existierenden Goliath Rekord. Leider ist er in desolatem Zustand, aber es wird so langsam.
Da ich noch keine bezahlbare Lösung für mein defektes Lenkgetriebe gefunden habe, hege ich die Hoffnung, dass ich durch irgendeinen Zufall etwas passendes finden könnte. Kannst Du mir bitte ein Bild der Lenkung zukommen lassen oder es hier einstellen?

Herzliche Grüße, René

STEVEN Offline

Mitglied

Beiträge: 18

17.10.2016 16:28
#5 RE: Münz Lenkung Zitat · antworten

Leider hab ich nur noch ein Bild.
Das Getriebe selber hab ich schon weggegeben.
Gruß Steven

Angefügte Bilder:
IMG_2371.JPG  
Brezelkäfer »»
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de

Die Nutzung des VFV-Automobil-Forums ist nach der Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse kostenfrei.

Die eingegebenen Daten werden beim Betreiber des Forums (www.xobor.de) gespeichert und vom Veteranen-Fahrzeug-Verband (VFV) nicht für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor