Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.871 mal aufgerufen
 sonstige deutsche
Spitzkühler Offline

Mitglied

Beiträge: 110

16.12.2013 16:19
Goliath Motor Zitat · antworten

Hallo zusammen,

ich habe vor kurzem in der Bucht einen Goliath Motor "geschossen". Wie für einen vorkriegs Goliath schon fast "ein muss" handelt es sich um einen 1 Zylinder zweitakt 198ccm mit 5,5 Ps Leistung. Im Gegensatz zu meinen anderen Goliath Motoren hat der "neue" aber 2 Zündkerzen und die mit einem großen Kerzengewinde.

Am Messing Typenschild steht "Borgward& CO GmbH Bremen ; Goliath Werke". Auf einem weiteren Schild steht "Deutsches Reichs Patent".

Ich habe keine Ahnung zu welchem Fahrzeug dieser Motor gehört. Die Getriebe vom Pionier und vom Standard passen überhaupt nicht zu diesem Motor auch ist die Gebläsekühlung (Bosch) bei meinen anderen Motoren wesentlich größer.

Wer weiß mehr?!

Ölfingergruß
Stephan

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.039

16.12.2013 17:55
#2 RE: Goliath Motor Zitat · antworten

Hallo Stephan,

stell doch mal ein bild ein. Evtl ist es ja ein Stationärmotor???

Gruß Klaus

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern

hermes22 Offline

Mitglied

Beiträge: 55

23.12.2013 07:51
#3 RE: Goliath Motor Zitat · antworten

Hallo , bist du sicher das es Vorkrieg ist ? (D.R.P. ist schon klar) Aber 2 "Zündkerzen"gewinde hatten doch eigentlich die "E" Versionen mit Benzindirekteinspritzung (was,n Wort).
Und die Herstellerangabe - passt das zu Vorkrieg ?
Grüße hermes

HUY Offline

Mitglied

Beiträge: 397

23.12.2013 12:43
#4 RE: Goliath Motor Zitat · antworten

Vielleicht gehört in das zweite auch etwas anderes als eine Kerze rein, z.Bsp. Dekompressionsventil?

Spitzkühler Offline

Mitglied

Beiträge: 110

02.01.2014 17:43
#5 RE: Goliath Motor Zitat · antworten

Hallo zusammen,

hat sich geklärt...

Der Motor ist einer aus dem Goliath Pionier aus den Endzwanzigern. Den Pionier gabs mit Ilo oder Borgward Motor und mein Motor stammt aus dem Hause Borgward und hat tatsächlich zwei Kerzen.

Wer ihn ansehen möchte kann das gerne auf dem DAVC-Stand auf der BCM 2014 - Stand 5C40 :)

Derzeit wird der Haufen Schrott - krumme Kurbelwelle, gebrochene Lager, ausgebrochene Kühlrippen,mehrfach gebrochenes Kurbelgehäuse.... - optisch aufgehübscht um "messefein" zu werden :)

Danke für Eure Mithilfe!


Ölfingergruß
Stephan

«« NAG Werbung
Freia »»
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor