Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 425 mal aufgerufen
 Opel
netti35 Offline

Mitglied

Beiträge: 308

04.10.2013 11:46
Motorzuordnung Zitat · antworten

Zu welchem Opel-Model gehört der Motorblock mit der Nr.: 25 33 334?

Welcher ist der passende, zugehörige Zylinderkopf? 25 183 55 ???

Eine eingeschlagene Motornummer konnte ich nirgendwo finden, evtl. ein Ersatzblock, welcher noch nie eingebaut war?

Suche Federlaschen (Aufhängung) für die hinteren Stoßdämpfer am Opel P4, gern auch im Tausch gegen vordere Federlaschen.

Gruß Peter

HUY Offline

Mitglied

Beiträge: 407

04.10.2013 17:03
#2 RE: Motorzuordnung Zitat · antworten

manchmal tut ein Foto wahre Wunder lieber Peter

Ruebennase Offline

Mitglied

Beiträge: 4

11.11.2013 21:25
#3 RE: Motorzuordnung Zitat · antworten

Die eingegossene Nummer 25...... sagt lediglich aus von welchem Zulieferer der Block oder eben das Dementsprechende Teil hergestellt wurde. Es ist keine Ersatz- oder Zubehörteilenummer.
Um den Motor genau zuordnen zu können müsste man zumindest die eingeschlagene Motornummer haben.
Meistens ist sie in Fahrtrichtung gesehen links hinten oben kurz unter dem Zylinderkopf zu finden.
Ist die nicht vorhanden, hilft nur noch Bohrung und Hub zu messen und die Zylinder zu zählen.
Dann könnte man evtl. die Zuordnung ein wenig eingrenzen.
Gruß Micha

gk Offline

Mitglied

Beiträge: 17

12.11.2013 17:54
#4 RE: Motorzuordnung Zitat · antworten

Hallo,



ich bin über viele Jahre insoweit informiert, daß die 7 -stelligen Nummern auf Opel- Teile geprägt/gegossen stets die Zeichnungsnummern von Opel waren.
Ein paar von den Nummern lassen sich per Opel-Umschlüsselungsliste wenigen markanten Hauptteilen (z. Bsp. Getriebe) zuordnen. Auch lässt sich darüber kein spezieller damaliger externer Lieferant finden.
Diese Nummern sind nicht mit den eigentlichen Opel- Ersatzteilkatalognummern zu verwechseln. Ein Querverweis zwischen den Zeichnungsnummern und den Ersatzteilnummern in den damaligen Ersatzteilkatalogen ist mir nicht bekannt.

Grüße

Gerhard

 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor