Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.997 mal aufgerufen
 sonstige deutsche
Toni Offline

Mitglied

Beiträge: 3

25.07.2013 23:27
Westfalia Anhänger Zitat · antworten

Hallo,
ich bin Toni, frische 24 Jahre und aus der Nordwestthüringer Ecke.
Normalerweise befasse ich mich eher mit Trabant (seit 2006), Wartburg (seit 2011) und Mopeds der Marken Simson, Jawa, Carpati. Originalität steht da bei mir sehr weit vorn, außer bei dem aktuellen Projekt - eine Schrottplatzrettung. Da wurde verbaut, was gefällt und passt - seit heute auch alles offiziell von der Dekra abgenommen. Halbe Sachen sind mir nichts.

Weil ich ein bisschen "verrückt" bin, kriegt bei mir jedes Auto auch was passendes dahinter, insofern eine Kugel am Heck ist. Also hab ich für meine "Bastelbude" (Wartburg 353 Tourist) einen schönen Anhänger gesucht und hab dann zufällig einen ersteigert. Sah etwas komisch aus, bisschen zu große Kotflügel, mehr so typischer Eigenbau.

Nach 180km, von denen dann doch 100km über die A4 verliefen flog als erstes der Bretteraufbau oben runter, das gute Stück wurde als Viehanhänger genutzt. Irgendwie wurde ich dabei den Eindruck nicht los: "Das sieht zu gut aus für Eigenbau" Nach Vorstellung des Vehikels in einem Trabantforum kam der Hinweis, es könnte sich um einen Westfalia handeln. Daraufhin wurde google gequält und der Entschluss gefasst: PASST!

Leider weiß ich nicht ganz, was ich da nu hab. Westfalia wirbt mit der "tiefgekröpften, schmierstellenfreien Doppelschwingachse" - hat er nicht. Hab 2 Längsblattfedern, direkt an die Holzlängsträger geschraubt.
Leider hat auch mal jemand auf die praktische Art den Lochkreis auf 4 x 160 (Trabant) verändert: Trabantradnaben abgedreht, ausgedreht, auf die originalen Naben gesteckt und (festhalten! ) angeschweißt! Sieht natürlich total besch.. aus mit den kleinen Rädern.

Die Deichsel wirkt mir auch so eigenmächtig verstärkt mit 2 Winkeleisen, dafür scheint die Kupplung noch original zu sein.

Kann mir jemand anhand der Bilder ungefähr sagen was ich da habe und wo ich eine Fahrgestellnummer finde? Ist zumindest ein Typ 2 (150 x 100 x 50cm Kastenmaße), aber da gibts ja X Ausführungen. Unterscheiden die sich echt nur im Deckel?
Bilder: https://www.dropbox.com/sh/nhfhbhhg5yo9o25/92-aM-r996

Danke für eure Hilfe,
Grüße,
Toni

PS: Vorkriegsbelastungen hab ich mittlerweile auch schon: Ein 1936er Miele Herrenrad wartet auf die technische Aufarbeitung - Fahrbereit ists aber schon

Klaus A. Offline

Co-Admin


Beiträge: 1.057

26.07.2013 12:17
#2 RE: Westfalia Anhänger Zitat · antworten

Hallo Toni,


herzlich willkommen hier im Forum.

I.d.R. sollte die FIN auf der Deichsel stehen, evtl. kurz vor dem Kastenaufbau. Da alles recht verrostet aussieht, ist die vielleicht schon mehr weggerostet als noch da. Entroste das Deichselrohr mal mit einer Zopfbürste auf einer Flex. Nur mit leichtem Druck und es könnte die Nummer wieder zu vorschein kommen (oder das was davon noch da ist


Gruß Klaus

www.RETRONIA.de
Mode und Accessoires für Gestern

Toni Offline

Mitglied

Beiträge: 3

11.08.2013 14:16
#3 RE: Westfalia Anhänger Zitat · antworten

Danke für die Antwort, ich konnte aber leider nichts finden.
Hab mich jetzt entschieden, dass ich mach etwas passenderem umsehe, falls jemand interesse an dem Geschoss hat, bitte melden
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-...852767-276-3559

Der Preis ist "nur mal so" geschätzt, nicht meckern wenns zu viel ist :D

An meinem Wartburg, wofür der gedacht war, sieht er einfach nur komisch aus. Umbauen will ich aber auch nicht, dafür ist er mir zu schade.

Grüße,
Toni

Franz08 Offline

Mitglied

Beiträge: 125

15.08.2013 22:54
#4 RE: Westfalia Anhänger Zitat · antworten

Hallo Toni,
frage doch mal bei Westfalia - Anhängerbau nach.
MfG Franz

Toni Offline

Mitglied

Beiträge: 3

16.08.2013 00:28
#5 RE: Westfalia Anhänger Zitat · antworten

Wegen was genau? Ob die das Ding wollen oder wegen Details zum Anhänger?

Grüße,
Toni

«« Freia
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor