Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 2.221 mal aufgerufen
 Lack
Seiten 1 | 2
wolfi Offline

Mitglied

Beiträge: 300

07.01.2009 08:55
#16 RE: Wasserlack, nein danke! Zitat · antworten

Servus Thomas,
Kunstharzlack gibt es bereits wieder im ganz normalen Baumarkt und im Lackfachhandel natürlich wieder um einiges teurer, aber es gibt in wieder.
Baywa, Hornbach, die Firma Adler aus Tirol, Österreich hat sogar einen schnelltrocknenden Kunstharzlack für Fahrzeuge in allen RAL-Farbtönen hochglänzend, seidenmatt und matt.
Das einzige Problem das auftaucht ist das es keinen passenden Filler gibt mit dem man auf Kunstharz fillern kann. DA ziehts den Kunstharzlack auf. Fillern geht nur vorher und dann Kunstharz drauf.
Vielleicht eine kleine Hilfe.
Falls jemand andere Informationen hat bitte melden.
Fruß
Wolfi

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.794

07.01.2009 09:22
#17 RE: Wasserlack, nein danke! Zitat · antworten

Im Baumarkt würde ich nicht kaufen, weil die Benzinbeständigkeit nicht gegeben ist.

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

wolfi Offline

Mitglied

Beiträge: 300

07.01.2009 10:40
#18 RE: Wasserlack, nein danke! Zitat · antworten

Servus Michael,
also ich kann aus meiner eigenen Erfahrung sagen: das ist kein Problem. Ich hab beide probiert und keinen Unterschied in den letzten Jahren festgestellt. Bei meinem runden 120 Litertank der mit Leder unter der Tankbefestigung unterlegt ist tropft bei jedem tanken ein wenig Benzin aufs Leder (ist leider nicht zu verhindern). Tank war jetzt 2 Jahre drauf. Hab vor 3 Wochen den Tank abmontiert und keinerlei Auflösungserscheinungen am Lack bemerkt.
Ich glaube das alle Lackherstellerfirmen das gleiche Grundprodukt einkaufen.
Gruß
Wolfi

Michael P. Offline

Admin


Beiträge: 2.794

07.01.2009 18:00
#19 RE: Wasserlack, nein danke! Zitat · antworten

Sollten die sich etwa geändert haben? Zu viele Kundenbeschwerden als Auslöser?

Danke für Deine Erfahrungen!

Gruß, Michael.

fährt lieber als rumzustehen
http://www.oldtimerferien.de

Seiten 1 | 2
«« Nitrolack
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor