Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Das Automobil-Forum des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes (VFV)


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 354 Antworten
und wurde 34.600 mal aufgerufen
 Opel
Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
netti35 Offline

Mitglied

Beiträge: 308

16.08.2011 10:48
#301 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

@Dunowo

Das hier immer öfter Fahrzeuge in Kriegsbemalung erscheinen liegt wohl eher daran, das man sich dabei für die Restauration die teuren Kosten für das Aufarbeiten der Chromteile spart. Mattlack ist auch billiger, wenn man's selber macht. Ungenauigkeiten fallen weit weniger auf, aus bei Hochglanzlack.
Kuriosum dabei ist, das militarisierte Fahrzuege beim Verkauf zumeist höhere Preise erreichen, als super schöne Zivilfahrzeuge.

Mit irgenwelchem Gedankengut hat das wohl eher weniger zu tun. Akzeptabel ist es allemal, Geschichte muss wahr sein in ihrer Darstellungsform. Verherrlichung ist etwas Anderes und gehört verboten. Das schafft die Politik leider nicht mal bei den Rechten!

Gruß Peter

Dunowo Offline

Mitglied

Beiträge: 140

16.08.2011 17:56
#302 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

@Peter

das meinte ich ja genau: "Kuriosum dabei ist, das militarisierte Fahrzuege beim Verkauf zumeist höhere Preise erreichen, als super schöne Zivilfahrzeuge. " Die Geschichte wird nicht mehr versteckt und vergraben, sonder wird salonfähig. Das ist begrüßenswert.

Bei mir ging es schon beim Kauf darum Opas Wehrmachts-Einsatzfahrzeug nachzubauen. Deswegen habe ich bewusst einen günstigen Kaddi mit schlechten Chrom erworben. Aber verrückt ist es schon, ein mega TOP Zivilfahrzeug wird für 10.000,-- Euro mehr male angeboten, eine nicht besonders toller Wehrmachtskadett mit TÜV und H geht locker für 6.500,-- weg. Das steht eigentlich in keiner Relation.

Aber wir sehen das beide ähnlich, das ist doch klasse. Mir geht es auch nicht darum hier eine Nazi-Vergangenheit zu verherrlichen, aber wie Du schon schreibst: Auch Oldtimer Militärfahrzeuge ins Oldtimer und zeigen einen Teil der Geschichte.

Gruß,

Jens

jeepdoctor Offline

Mitglied

Beiträge: 102

16.08.2011 22:02
#303 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Ich sehe das genauso. Diese Fahrzeuge im "Ungewollten militärischen Gewand" prägten schließlich in fast ganz Europa für einige Jahre das Strassenbild. Die positiven Kommentare der Zeitzeugen bei betrachten der Autos bestätigen mich immer wieder in meinem Tun die Geschichte lebendig zu halten.

Josch Offline

Mitglied

Beiträge: 22

17.08.2011 10:42
#304 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Oha! Da schau mal einer an... das Forum lebt ja richtig auf ;-).

Da habt ihr Recht, die Lackierung ist wahrhaftig ein finanzieller Punkt, der die Restaurationkosten deutlich im Rahmen hält. Damit entfallen auch die sündhaft teurer Kosten für Chromarbeiten. Die restliche Restauration ist natürlich wir bei einer zivilen Version gleich aufwendig- wenn man es ordentlich macht. Ob nun Zivil oder Militärisch, da wurde schon alles zu gesagt und jeepdoctors Hinweis, dass diese Fahrzeuge das Straßenbild in dieser unseeligen Zeit geprägt haben stimmt nun mal.

Ich freue mich über jeden weiteren restaurierten Opel Kadett, die Fangemeinde wächst- egal ob glanz oder matt.

Viele Grüße und hoffentlich weitere Sonnenstrahlen für vergnügliche Ausfahrten!

nitram Offline

Mitglied


Beiträge: 310

29.01.2012 22:17
#305 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hallo,
dieses Jahr solls endlich los gehen mit der Restauration, oder besser gesagt es ging schon los. Meinem Vater war ein bißchen langweilig, da hat er sich schon mal den Anlasser und die Lima vorgenommen. Ergebnis: Lima hat Masseschluß (nicht so schlimm ist eh nicht die originale sondern eine vom Trabant) und der Anlasser wurde zwar vom Vorbesitzer schon schön neu lackiert, aber da mein Vater ja manchmal etwas pingelig ist hat ihn trotzdem aufgemacht und siehe da, der Dreck der letzten 75 Jahre war noch drin, soviel zum Thema angefangene Restauration.
Ich bin immernoch auf der Suche nach der Farbpalette und dem Polsterprogramm vom Kadett, habe da leider immernoch nichts gefunden.

gruß martin

Dunowo Offline

Mitglied

Beiträge: 140

30.01.2012 07:56
#306 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hallo Martin,

mein Kaddi setzt langsam Flugrost an. Habe 2011 das ganze Jahr super viel Arbeit gehabt und bin nicht an den Kaddi gekommen. Bin wieder in Deutschland, und der Kaddi steht noch in Polen in der Halle. Hoffe ich kann den Kaddi zum Herbst 2012 nach D in meine Halle holen. Dann sollte es weiter gehen. Das Blech ist fertig, fehlt noch die graue Farbe und dann geht es ans Zusammensetzen...

Gruß,

Jens

wartburgcamping Offline

Mitglied

Beiträge: 122

30.01.2012 21:47
#307 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hallo Martin,

wegen der Farbe würde ich mir keinen allzu grossen Kopf machen. Wie sagte schon Henry Ford: Ihr könnt den Ford A in allen Farben haben, Hauptsache sie ist schwarz!
Wegen der Polstermuster melde ich mich noch mal. Oft wurde die Opelinnenausstattung in Fischgrätenoptik ausgeführt.
Den Stoff gibt es heute noch.

Beste Oldiegrüsse

Klaus

wartburgcamping Offline

Mitglied

Beiträge: 122

31.01.2012 17:55
#308 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hallo,

versuche hier mal ein Bild zu posten.

MfG

Klaus

nitram Offline

Mitglied


Beiträge: 310

31.01.2012 20:12
#309 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hallo,
ja schwarz wollte ich ihn eigentlich nicht machen die Farbe haben schon so viele Oldtimer. Ich möchte ihn eigentlich gern in einer Farbe wie es sie damals auch gab am liebsten irgend ein grün oder blau. Gabs den auch Zweifarbig? Das wär ja super wenn es den Stoff heute noch geben würde, muß ich nur noch wissen wie er aussieht...

gruß martin

Dunowo Offline

Mitglied

Beiträge: 140

31.01.2012 20:48
#310 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hallo Martin,

mein Kaddi war in einem originalen weinrot/rostrot lackiert. Dazu Fischgräte Muster in grau/weiß.

Gruß,

Jens

saganer Offline

Mitglied

Beiträge: 45

13.03.2012 06:52
#311 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hallo!
So ein schoenes Forum ist langsam ausgestorben............ . Jungs! Erwacht bitte. Ich wuerde gerne was von Euch lesen.
Vor allem von Jens und Strolch. Wenn das Formu nicht mehr interessant ist , schaut bitte meine Beitraege zu Themen rundum k38. Beste Gruesse an alle.
Saganer-
Peter aus Zagan (Sagan) in Niederschlesien (Polen)

nitram Offline

Mitglied


Beiträge: 310

13.03.2012 20:13
#312 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hallo,
dann mal von mir was neues: der Anlasser ist überhollt, die Lima ist auch fertig, das Lenkgetriebe ist zerlegt dafür muß ich noch neue Zylinderrollen besorgen, die Kardanwelle ist gereinigt und neu geschmiert, das Getriebe ist zerlegt und die Benzinpumpe hat eine neue Membrane und neue Ventilplättchen bekommen.

gruß martin

VD12 Offline

Mitglied

Beiträge: 388

13.03.2012 20:17
#313 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hat das mit den Pumpenteilen von VW geklappt?
VD 12

Dunowo Offline

Mitglied

Beiträge: 140

13.03.2012 20:25
#314 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Von mir gibt es nichts neues. Habe den Kadi noch in Polen und komme derzeit nicht dazu weiterzumachen. Mir fehlt auch der Abziehet, um den Lenkhebel vom Lenkgetriebe abzubauen und das Lenkgetriebe ganz rauszubekommen. Hab da mal halbherzig versucht was selbst zu bauen, war da aber wenig erfolgreich.

Gruß,

Jens

saganer Offline

Mitglied

Beiträge: 45

13.03.2012 20:30
#315 RE: Opel Kadett-K38 1074-Spezial/1938>40 Zitat · antworten

Hallo Jens!
dann rostet der Kaddi wieder (ich habe denselben Fehler gemacht- wenn man anfaengt muss man um jeden Preis weitermachen.Leider das Leben spielt andere Szenarien). Ich wuensche viel Mut und selbstdisziplin. Die beiden fehlen uns allen..
Peter

Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
 Sprung  

Willkommen im Automobil-Forum vom www.veteranen-fahrzeug-verband.de
Sie können das Forum hier kostenlos nutzen, müssen sich jedoch vorher mit einer gültigen eMail Adresse anmelden. Die Anmeldungsdaten werden beim Host des Forums gespeichert und nicht vom Veteranen-Fahrzeug-Verband für Werbung oder ähnliche Zwecke verwendet.

Xobor Forum Software von Xobor